Doktorand/inn/en (DSP PCS)

DSP PCS: Übersicht Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Ingrid Aichberger Wissenschaftskommunikation in sozialen Medien Kommunikationswissenschaft
Veronika Bochynek Steptanz im Musical Short - die Analyse einer hybriden Kulturpraxis Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Johannes Hofinger Bilder des Jüdischen im österreichischen Kinofilm nach 1945 Geschichte
Florian Huber Die Zunahme von "Quality-TV" Serien und ihre untrennbare Verknüpfung mit der Entwicklung des Mediums Fernsehen.  Kommunikationswissenschaft
Gordana Jovetic Dancescape: Tanzzone und communitas am Beispiel der hybriden Praxis des live-Bollywood-Tanzes Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Elisabeth Krieber Subversive Female Performances in Visual Media Anglistik und Amerikanistik
Frederic Luftensteiner Folk Discourse and the Reinvention of Tradition: Musical Past and its Creation in Times of Digital Music Production and Distribution Technology Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Anna-Lena Mützel Mura Dehns The Spirit Moves. Jazztänze der New Yorker Club-Szene im Spannungsfeld zwischen soziokultureller Praxis und tanztheatraler Bühnenkunst (1920–1950) Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Andreas Oberlinner Thematische Diskurse im Social TV. Eine qualitative Mehrebenen-Analyse des Tatort-Twitterns zu einem gesellschaftlich relevanten Thema Kommunikationswissenschaft
Julia Pauss tba Anglistik und Amerikanistik
Andrés Gualdrón Ramírez Picó soundsystems and champeta music in the 80s: an approach from Media Studies to a popular practice in the Colombian Caribbean. Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Simone Schöndorfer Information on and Prevention of Leprosy, Leprosy-affected Ulcers and Leprosy-affected Deformities/Disabilities through Folk Media. A Health Communication for Development Research Project in a North-Indian Leprosy-Colony Kommunikationswissenschaft
Philip Sinner Der Gebrauch von Social Media Angeboten in der Bundesliga (Fußball Deutschland) Kommunikationswissenschaft
Natalie Stadler Musik und Tanz in des Salzburger Inszenierungen des Schauspiels Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes. Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft
Christoph Straub Visions of Femininity in Contemporary Indigenous Film Anglistik und Amerikanistik
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg