Doktorand/inn/en (MOVE)

MOVE: Übersicht Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Lina Aschenbrenner The World Goes Gaga - Shaping a New Israeli Body  Systematische Theologie

Andreas Deusch

Kommunikation im Management von Welterbestätten

Kommunikationswissenschaft

Olga Fedik Wir können, weil wir wollen, was wir müssen - Potentiale und Hinternisse für nachhaltigen Wohnbau in Salzburg Geographie und Geologie
Anna Huemer Hans Ludwig von Kuefstein (1582-1656).
Ständepolitiker. Diplomat. Landeshauptmann.
Zur Konstruktion von Männlichkeiten im österreichischen Adel.
Geschichte
Hester Margreiter Tourism and Urban Dynamics: Structural Effects of Emerging Tourism in New Orleans (Louisiana) and Innsbruck (Tyrol)

Geschichte

Bettina Pöschl-Bubenicek Ambivalenzen über Ehe- und Partnerschaftsvorstellungen von türkischen Migrantinnen der zweiten Generation Politikwissenschaft und Soziologie
Andreas Praher Zwischen Anpassung, Vereinnahmung und Mittäterschaft – der österreichische Skisport zwischen den Kriegen und im Nationalsozialismus Geschichte
Lukas Reitbauer Der Yuan-Renminbi und seine Bedeutung für die Weltwirtschaft Geschichte
Victoria Reitter Statelessness in the context of migration to the European Union Politikwissenschaft und Soziologie
Marie-Luise Rosner The impact of European crisis policy on redistribution of wealth in the EU Geographie und Geologie
Katharina Scharf Von alpinen Peripherien zu Tourismusregionen. Die touristische Erschließung und Transformation Salzburgs und „Savoyens“ (Savoie, Haute Savoie) im Vergleich (1860-1914) Geschichte
Roland Scheichl "Der Luther von Gastein" - Martin Lodinger und seine Bedeutung für den Salzburger Protestantismus Geschichte
Alan Schink Verschwörungsdenken und neue Netzwerkmedien. Eine ethnographischeStudie über das Verhältnis von Konspirationismus und Internet-Aktivismus Politikwissenschaft und Soziologie
Simone Schöndorfer Information on and Prevention of Leprosy, Leprosy-affected Ulcers and Leprosy-affected Disabilities through Folk Media. A Health Communication for Development Research Project in a North-Indian Leprosy-Colony. Kommunikationswissenschaft
Sandra Stieger SchülerInnenvorstellungen zu Basiskonzepten der Ökonomie und deren Relevanz für die unterrichtspraktische Tätigkeit Geographie und Geologie
Sarah Franziska Tran-Huu Die Konversion zu neureligiösen Bewegungen: Identitätsbildung und Motive. Eine religionspsychologische Studie der Terra Sagrada. Systematische Theologie
Andreas Van-Hametner Smart specialization: regional innovation strategies in Salzburg. Geographie und Geologie
Désirée Wilke Zur Etablierung avantgardistischer Performanz Politikwissenschaft und Soziologie
Christoph Würflinger Die Medialität diplomatischer Korrespondez. Kaiserliche Residenten in Konstantinopel Mitte des 17. Jahrhunderts Geschichte

DSP MOVE: erfolgreich abgeschlossene Dissertationsprojekte

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Tanja Lauinger Das Chinabild der Medien im Wandel? : eine inhaltsanalytische Untersuchung der Berichterstattung in österreichischen Printmedien seit Deng Xiaopings Öffnungspolitik 1978 Kommunikationswissenschaft
Mihir Nayak Heritage Communication and Tourism In an Intercultural Field: The UNESCO World Heritage Site of Goa, India Kommunikationswissenschaft
  • News
    Salzburg Summer School “European Private Law” Vom 2.-14. Juli 2018 fand an der Universität Salzburg die 19. Summer School „European Private Law“ unter der Leitung des Dekans der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Prof. DDr. DDr. h.c. Michael Rainer statt. Mehr als 40 Gastprofessoren und Gastsprecher vermittelten im Rahmen von Vorlesungen Grundkenntnisse in 30 verschiedenen Rechtssystemen, die in Workshops und Podiumsdiskussionen weiter vertieft wurden.
    Der Salzburger Biowissenschaftler Robert R. Junker wird für seine Arbeiten zur Biodiversität mit einer 1,2 Millionen dotierten START- Förderung ausgezeichnet. Ein Ziel von Junkers Projekt „Sequentielle Entstehung von Funktionaler Multidiversität“ ist es, ein umfassendes Verständnis für die Ökosystemprozesse zu erlangen, um so zukünftige Naturschutzmaßnahmen besser planen und ergreifen zu können.
    Die Salzburger Hochschulwochen finden unter dem Titel „ANGST?“ vom 30. Juli bis 5. August in der Großen Aula sowie in Hörsälen der Theologischen Fakultät statt.
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Bundesminister Heinz Faßmann zeichnete kürzlich die Didaktik der Naturwissenschaften (Universität Salzburg - School of Education) für ihre hohe Qualität aus. Die Arbeitsgruppe erhielt wiederholt die Auszeichnung „Regional Educational Competence Center (RECC)“. Dabei wurde die Leistung in Biologie, Chemie, Geometrisches Zeichnen/Darstellende Geometrie, Informatik, Mathematik, Mediendidaktik und Physik honoriert.
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg