Lina Aschenbrenner

Fachbereich Systemische Theologie / Religious Studies
Hauptbetreuerin Univ.-Prof. Dr. Anne Koch
Nebenbetreuerin Univ.-Prof. Dr. Susanne Plietzsch
Beginn WS 2016
Kontakt lina.aschenbrenner(at)campus.lmu.de
Thema der Dissertation The World Goes Gaga - Shaping a New Israeli Body

Abstract

Since the beginning of the 20th century Israeli dance contributes to shaping and embodying an Israeli nation and an Israeli identity, connecting it with a positive and powerful Israeli body image. Recently Israeli contemporary dance became a global success dancers world-wide want to consume – mainly due to a new movement “tool box”: Gaga.

The PhD project focuses on Körperwissen “on the move” within Gaga: (1) How does contemporary Israeli dance and Gaga take part at Israeli identity construction and religious discourses? The research uncovers Körperwissen Israeli contemporary dance and Gaga create, negotiate and pass on to a global audience in order to find out more about contemporary Israeli (religious) culture and contemporary Israeli identity embodied in the dancer. (2) What potential does physical exercise in dance rituals have to shape a society and individuals? The research elaborates the mechanism of embodying, communicating and shaping body knowledge at work within the ritual.

Abstract

CV

Areas of Research
• Contemporary spirituality and religion
• Aesthetics of religion (body practice, body knowledge, embodied spirituality)
• Contemporary dance
• Contemporary Israeli history of religion and Judaism

Professional Work
Since 06/2015 Dance Teacher, Munich
03/2013 – 09/2016 Student research assistant, Ludwig-Maximilians-University Munich

Education
Since 10/2016 PhD, LMU Munich
2014-2015 Master Religious and Cultural Studies, LMU Munich
2014-2015 Apprenticeship dance pedagogy, Bielefeld

  • News
    Tom Rosenstiel, einer der anerkanntesten Denker zur Zukunft der Medien, spricht am 23. Mai um 19.00 Uhr im HS 380 der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät (Rudolfskai 42) über die Zukunft der Demokratie im Zeitalter von Fake News, den Aufstieg der russischen Trolle im Internet und wie Journalismus in Zukunft aussehen wird.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
    Monika Leisch-Kiesl (Linz) spricht am 23. Mai um 18h im Unipark Nonntal im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION über Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
  • Veranstaltungen
  • 23.05.18 Polemik zwischen Kunst und Religion bei Luis Buñuel
    24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg