Doktorand/inn/en (DSP KLB)

DSP KLB: Übersicht Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Melanie Affenzeller Der Stellenwert von Bewegungsspielen beim Erlernen von fremdsprachlichen Wortschatz. School of Education (SoE)
Lisa Bauer Ein mehrdimensionales Diagnoseinstrument zur Erfassung von Begabung von Schüler/inne/n der Sekundarstufe I im Bewegungs- und Sportunterricht. Theoretische Grundlagen und erste empirische Befunde. IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft
Roland Bernhard Schulqualität und Lehrer/innenbildung School of Education (SoE)
Anna Eder Didaktische Handlungsmuster und motivationale Aspekte im Lehramt School of Education (SoE)
Markus Herbst Interessensforschung Physik - Die Salzburg-Studie School of Education (SoE) / Fachdidaktik der Naturwissenschaften (FD NW)
Christine Kaiser Analyse und Förderung des konzeptionellen Demokratieverständnisses von Oberstufenschüler/innen FB Erziehungswissenschaft
Kristina Karl Historisches Erzählen als Entwicklungsaufgabe zwischen fachlichen und fachdidaktischen Anforderungen bei Lehramtsstudierenden im Fach „Geschichte und Sozialkunde / Politische Bildung“. School of Education (SoE) / FB Geschichte
Andreas Kiener Ausgewählte Themen der technischen Informatik im Fokus der Fachdidaktik. Untersuchung von Lernprozessen und Entwicklung eines Erklärungsmodells unter Anbindung grundlegender fachdidaktischer Prinzipien. FB Informatik
Evelyn Kobler Selbstwirksamkeitserwartung und Lehr-Lernüberzeugungen von elementarpädagogischen Fachkräften in elementaren Bildungsinstitutionen School of Education (SoE)
Clara Kuhn The Role of Motivation in the Experiences and Behaviours of Mentor Teachers during the School Practicum School of Education (SoE)
Tina Laszewski Kompetenzen von Grundschullehrkräften School of Education (SoE)
Julia Leiner Allgemeine vs. spezifische Komponenten der Wahrnehmung von Testsituationen mit dem Fokus auf Persönlichkeit und Geschlecht School of Education (SoE) / FB Psychologie
Christian Leutgeb Wirksamkeit im Kontext der Fort- und Weiterbildung für Lehrkräfte: Rahmenbedingungen und Angebotsmerkmale, die das Transferverhalten im Anwendungsfeld beeinflussen. School of Education (SoE)
Sandra Lill Effekte des erlebnispädagogischen Unterrichtsansatzes auf Selbst- und Sozialkompetenzen von Jugendlichen School of Education
Lydia Linortner Evaluation Interkultureller Kommunikation im VaKE-Unterricht. FB Erziehungswissenschaft
Haliemah Mocevic Minderheitenzugehörigkeit und Bildungserfolg aus sozialpsychologischer Perspektive School of Education (SoE)
Shadrack Mwakalinga Free Education Policy and Educational Justice School of Education (SoE)
Fabio Nagele Modellierung von Fertigkeiten angehender Lehrpersonen zur situationsspezifischen Förderung Selbstregulierten Lernens von Schüler/inne/n anhand eines Kognitiven Diagnosemodells School of Education (SoE)
Maximilian Rief Einfluss fachpraktischer Lehrveranstaltungen auf das Fach- und Unterrichtsverständnis Studierender im Lehramt für das Fach Bewegung und Sport IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft
Doris Riegler Forschendes Lernen im Kontext Pädagogisch-Praktischer Studien. Quasiexperimenteller Vergleich partizipationsorientierter und phasenstrukturierter forschender Lernszenarien hinsichtlich der Kompetenzentwicklung von Lehramtsstudierenden School of Education (SoE)
Silke Rogl Begabungsbezogene Überzeugungen von Lehrer/innen und deren Effekte auf das berufliche Handeln, im Speziellen auf Lerngelegenheiten im Mathematikunterricht School of Education (SoE)
Katrin Schaipp Assessment of English as a Foreign Language (EFL) teachers’ preparedness to teach multilingual learners FB Anglistik & Amerikanistik
Rahel Schmid Digital-basierte Lehr- und Lernprozesse, mit speziellem Fokus auf die Fehlerkultur, zur Kompetenzförderung in Nature of Science (NOS) School of Education (SoE)
Mehmet Fatih Tankir Der sprachbildende Umgang mit abstrakten Inhalten im Psychologieunterricht School of Education (SoE)
Bernhard Trautwein (Vor-)Konzepte von Schüler/inne/n mit türkischem Hintergrund in Österreich zum Thema Nationalsozialismus und deren geschichtsdidaktische Implikationen FB Geschichte
Aida Tuhcic Gelingensbedingungen der Implementierung von Bildungsstandards an Österreichs Schulen School of Education (SoE)
Franz Unterholzner Reflektiert reduzierte Sprachbetrachtung: ein kognitions- und entwicklungspsychologischer Ansatz FB Germanistik
Marie-Christine Watzke Literarästhetische Kompetenz von Lehramtsstudierenden              FB Germanistik
Marion Zöggeler Didaktische fächerübergreifende Studien zu Mathematik – Geometrie – Raumvorstellung – Physik School of Education (SoE) / Fachdidaktik der Naturwissenschaften (FD NW)
  • ENGLISH English
  • News
    Am 11. Jänner 2020 ist Emer. Univ. Prof. Dr. Volker Krumm, Ordinarius für Erziehungswissenschaft, nach langem Leiden im 86. Lebensjahr verstorben.
    Hunderte Ballbesucher aus Stadt und Land, Universitätsangehörige und Studierende verbrachten eine rauschende Ballnacht mit viel Tanz und Feierlaune. Hier geht's zur Bildergalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg