Doktorand/inn/en (DSP StADS)

DSP StADS: Übersicht Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Christina Anderer The globalization of production and its impact on international trade relations Politikwissenschaft und Soziologie
Matthias Bernhardt Optimal Portfolio Building and Dynamic Relationships Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Luca Debiasi Ermittlung der Bildherkunft mittels Sensorrauschen bei biometrischen Sensoren Computerwissenschaften
Maximilian Fleig Ursachen und Auswirkungen von Auslandsverschuldung Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Andreas Friedrich Small molecule therapy to repair LAMB3PTC in Epidermolysis bullosa Biowissenschaften
Florian
Griessenberger
Dependence quantfication Mathematik
Martin Happ Inference for high-dimensional data Mathematik
Christoph Hofer Klassifikation von neurodegenerativen Erkrankungen des Gehirns anhand von MRI Daten Computerwissenschaften
Thomas Hütter Fast and Flexible Tree Edit Distance

Technische Wissenschaften,
Informatik

Christoph Kauba Sensorforensik, Sensoralterung im Bereich biometrischer Sensoren Computerwissenschaften
Maximilian Kiefel tba Mathematik
Simon Kirchgasser Metriken zur automatisierten Beurteilung des Informationsgehaltes verschlüsselter Bilder Computerwissenschaften
Daniel Kocher Efficient Tree Indexing and Scalable Distributed
Set Similarity Joins
Technische Wissenschaften,
Informatik
Patrick
Langthaler
Dissertant an SALK
Martin Lechleitner Functional responses of plant communities and plant-pollinator interactions to elevational gradients and climate change Ökologie und Evolution
Christoph Mödlhamer Firm-level influences on international trade relations Politikwissenschaft und Soziologie
Thomas Mroz Modellierung von gemeinsamen Ausfallrisiken Mathematik
Katharina Müller Characterization of biosimilars by CE and CE-ESI-MS Biowissenschaften
Judith Parkinson Inference for multivariate data and high-dimensional data Mathematik
Marius Segl Separation of Host Cell Proteins Using Protein A Connected to fast Protein Liquid Molekulare Biologie
Stefan Suttner Ursachen und Auswirkungen von Internationaler Handelspolitik Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Markus Tiefenbacher Effects on Market Property Value Based Taxing Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Zornica
Vasileva
Using multidimensional sequential pattern and anomaly detection to predict problems of machines Mathematik
Monika Zacharias
(Wagner)
Climate and Spatial-Temporal Modelling for Mycobiont-Photobiont-Interactions in Antarctic Lecideoid Lichens Ökologie und Evolution
Georg Zimmermann Analysis of Covariance – Different Approaches Mathematik

DSP STaDS: Abgeschlossene Dissertationsprojekte

Name Thema Fachbereich
Gregor
Greslehner
From Molecules to Biological Systems. Explaining
Life at Differnt Levels.
Philosophie
Lisa Lechner Non Trade Issues in Preferential Trade Agreements Politikwissenschaft und Soziologie
Manuela
Schreyer
Spezielle Klassen von Copulae und deren
Anwendungen.
Mathematik
  • News
    Am 22. Jänner 2019 um 19 Uhr wird im Literaturarchiv Salzburg diese bemerkenswerte Korrespondenz, der dritte Band der im Literaturarchiv entstehenden Salzburger Bachmann Edition, präsentiert. Der Eintritt ist frei.
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg