Doktorand/inn/en (DSP StADS)

DSP StADS: Übersicht Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Christina Anderer The globalization of production and its impact on international trade relations Politikwissenschaft und Soziologie
Benjamin Baisch Politikwissenschaft und Soziologie
Matthias Bernhardt Optimal Portfolio Building and Dynamic Relationships Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Luca Debiasi Ermittlung der Bildherkunft mittels Sensorrauschen bei biometrischen Sensoren Informatik
Gregorie Dupuis Mc Donald Philosophie
Andreas Friedrich Small molecule therapy to repair LAMB3PTC in Epidermolysis bullosa Biowissenschaften
Florian
Griessenberger
Dependence quantification Mathematik
Martin Happ Inference for high-dimensional data Mathematik
Christoph Hofer Klassifikation von neurodegenerativen Erkrankungen des Gehirns anhand von MRI Daten Informatik
Thomas Hütter Fast and Flexible Tree Edit Distance

Technische Wissenschaften,
Informatik

Noppadon Kamnitui Special Classes of Copulas and Their Properties Mathematik
Christoph Kauba Sensorforensik, Sensoralterung im Bereich biometrischer Sensoren Informatik
Milena Kern Essays on the liberalisation of international trade in services Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Maximilian Kiefel tba Mathematik
Simon Kirchgasser Metriken zur automatisierten Beurteilung des Informationsgehaltes verschlüsselter Bilder Informatik
Daniel Kocher Efficient Tree Indexing and Scalable Distributed
Set Similarity Joins
Technische Wissenschaften,
Informatik
Patrick Kutschar Politikwissenschaft und Soziologie
Patrick
Langthaler
Dissertant an SALK
Martin Lechleitner Functional responses of plant communities and plant-pollinator interactions to elevational gradients and climate change Ökologie und Evolution
Christoph Mödlhamer Firm-level influences on international trade relations Politikwissenschaft und Soziologie
Thomas Mroz Modellierung von gemeinsamen Ausfallrisiken Mathematik
Katharina Müller Characterization of biosimilars by CE and CE-ESI-MS Biowissenschaften
Judith Parkinson Inference for multivariate data and high-dimensional data Mathematik
Marius Segl Separation of Host Cell Proteins Using Protein A Connected to fast Protein Liquid Molekulare Biologie
Stefan Suttner Ursachen und Auswirkungen von Internationaler Handelspolitik Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Markus Tiefenbacher Effects on Market Property Value Based Taxing Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Zornica
Vasileva
Using multidimensional sequential pattern and anomaly detection to predict problems of machines Mathematik
Monika Zacharias
(Wagner)
Climate and Spatial-Temporal Modelling for Mycobiont-Photobiont-Interactions in Antarctic Lecideoid Lichens Ökologie und Evolution
Georg Zimmermann Analysis of Covariance – Different Approaches Mathematik

DSP STaDS: Abgeschlossene Dissertationsprojekte

Name Thema Fachbereich
Gregor
Greslehner
From Molecules to Biological Systems. Explaining
Life at Differnt Levels.
Philosophie
Lisa Lechner Non Trade Issues in Preferential Trade Agreements Politikwissenschaft und Soziologie
Manuela
Schreyer
Spezielle Klassen von Copulae und deren
Anwendungen.
Mathematik
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg