Ewald Kilasara

Fachbereich Theologie
Hauptbetreuerin Univ.-Prof.in Dr.in Angelika Walser
Nebenbetreuer  
Beginn WS 2016/17
Kontakt ewald.kilasara@yahoo.com
Thema der Dissertation  Domestic Violence against Women in Tanzania; its Causes and Effects.

Abstract

Domestic violence refers to any kind of physical, sexual or emotional violence by anyone at any time. It is one or more acts of physical violence by a partner at any time. Violence occurs almost in every society in the world, within the wider community and   it affects mostly women and girls disproportionately.  It should be noted from the beginning that, violence is well connected with women because they are vulnerable group who are greatly affected by these acts of gender- based violence. Research on domestic violence is fairly new, and has been undertaken perhaps only in the last 25 years. In the main, it has originated in Western Europe, North America, Australia and New Zealand. The thesis will have six chapters: These chapters will deal with the Meaning of violence in general; Causes of violence; Contributive factors for the violent life in the Tanzanian marriage families; Effects of domestic violence; the Church’s response to domestic violence against women; Tentative solutions to the problem and the General conclusion.. The evil of violence affects not only women but the whole society and it is to be eradicated.

CV

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

 

Fr Ewald Kilasara is a Catholic priest born and incardinated in the Catholic Diocese of Same Tanzania. He obtained a Diploma in philosophy from Kibosho Senior Seminary (2004). He also obtained a Baccalaureate in Theology from Segerea Senior Seminary, Dar es Salaam approved from Urbaniana (2008). Kilasara holds a Licentiate Degree (STL) in Sacred Theology with specialization in Moral Theology from CUEA, Nairobi Kenya (2015).

  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Chemiker Raphael Berger vom Fachbereich für Chemie und Physik der Materialien hat auf der 18. Konferenz zur Gasphasenelektronenbeugung den gut dotierten internationalen Hermann Mark Preis für "Gas-Phase Electron Diffraction and Structural Chemistry" gewonnen.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 16.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
    17.07.19 Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. –Ein Blick in das faszinierende Lebender Schmetterlinge
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg