Doktorand/inn/en (DSP FL)

DSP GA: Überblick Dissertationsprojekte

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Josef Buchner Motivationale und kognitive Bedingungen für das Lernen mit Augmented Reality School of Education
Lisa Fischinger Differenzierung im Biologieunterricht School of Education
Viola Geiger Der Einfluss des Expertise-Reversal- Effektes auf die Leistung bei metakognitiv unterstütztem simulationsbasierten Lernen im Themenfeld Biologie. School of Education
Josef Kriegseisen Die experimentelle Vermittlung naturwissenschaftlicher Grundphänomene in der Primarstufe School of Education
Simone Maier in Arbeit School of Education
Lisa-Maria Pilotto Blended Learning Settings School of Education
Sabine Reinbacher Theoriegeleitete Entwicklung und Evaluation eines Lernprogramms für SchülerInnen der Sekundarstufe II zum Herz-Lungen-Kreislauf-System des Menschen School of Education
Elisabeth Scheicher Visual Literacy School of Education
Gudrun Starzer-Eidenberger Bedeutung der Begriffsbildung für den Erwerb von Artenkenntnis School of Education
Simone Suppert Chemie in der Literatur. Untersuchung zum Einsatz von Literatur hinsichtlich der Motivation und Erkenntnisgewinnung von Schülerinnen und Schülern im Chemieunterricht. School of Education
Christoph Trummer Approximation als Fundamentale Idee der reellen Analysis School of Education

DSP GA: Erfolgreich abgeschlossene Dissertationsprojekte

Doktorand/In Thema/ Titel Fachbereich
Petra Bucher-Spielmann Taschenkino - szenische Darstellung von Unterrichtsinhalten als Scaffolding zum selbstständigen Schreiben im naturwissenschaftlichen Unterricht am Beispiel der Vermehrung bei Moosen School of Education
Sarah Eder Areitsgedächtnis und physikalische Aufgaben School of Education
Edda Horner Realitätsbezogener Mathematikunterricht - Empirische Forschung zum Lernerfolg anhand von Beispielen aus Haus und Garten School of Education
Reinhard Pfoser Angewandte Mathematik computerunterstützt unterrichtet an höheren technischen Schulen School of Education
Lisa Virtbauer Emotionen, Interesse und Einstellungen zu lebenden Tieren - Untersuchungen mit SchülerInnen, LehramtsstudentInnen und Biologielehrkräften School of Education
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg