Abgeschlossene Projekte

Drittmittelprojekte und Stipendien

  • Narrative der Diaspora - Orientalisches Christentum des Nahen Ostens in Österreich

Jubiläumsfonds-Projekt J15825

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeiter: Dr. Andreas Schmoller

Laufzeit: 01.04.2014-31.07.2016  

Projektskizze (dt/en/frz)

  • Theologische Reaktionen syrischer Kirchenschriftsteller auf den Islam

Promtionsstipendium des Cusanuswerk

Stipendiat: Mag. Joachim Jakob, BA MA

Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Laufzeit: 01.09.2013-30.04.2016

  • Die Kanones von Apa Johannes dem Archimandriten

FWF-Projekt P 22641

Leitung: Dr. Diliana Atanassova

Laufzeit: 1.11.2011-31.10.2015

Projekthomepage

  • Ostsyrisches Christentum entlang der Seidenstraße vor 1500

FWF-Projekt P20700 (Kirchengeschichte und Patristik)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeiterin: Dr. Li Tang

Laufzeit: 01.06.2008-31.05.2013

Weitere Informationen

  • Die Typika des Schenute-Klosters

FWF-Projekt P20143 (Koptologie, Kirchengeschichte und Patristik)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeiterinnen: Dr. Diliana Atanassova, Michaela Neulinger

Laufzeit: 01.09.2007-31.08.2010

Weitere Informationen

  • Oriens Christianus: Historische, kodikologische und paläographische Untersuchungen zum koptischen, syrischen und armenischen Christentum

Land Salzburg Research Fellowship 2009

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Forschungsgruppe: Dr. Diliana Atanassova, Univ.-Doz. Dr. Jasmine Dum-Tragut, Univ.-Ass. Dr. Aho Shemunkasho und Dr. Li Tang

Laufzeit: 02.04.2009-01.03.2010

Weitere Informationen

  • Koptische liturgische Handschriften

Geförderte Forschung (Koptologie)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Wissenschaftliche Mitarbeit: Penelope Shemunkasho

Laufzeit: 01.12.2007-30.04.2008

Weitere Informationen

  • Nestorianisches Christentum in China in der Mongolenzeit

FWF-Projekt P17869

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeierint: Dr. Li Tang

Laufzeit: 01.05.2005-31.05.2008

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg