Abgeschlossene Projekte

Drittmittelprojekte und Stipendien

  • Narrative der Diaspora - Orientalisches Christentum des Nahen Ostens in Österreich

Jubiläumsfonds-Projekt J15825

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeiter: Dr. Andreas Schmoller

Laufzeit: 01.04.2014-31.07.2016  

Projektskizze (dt/en/frz)

  • Theologische Reaktionen syrischer Kirchenschriftsteller auf den Islam

Promtionsstipendium des Cusanuswerk

Stipendiat: Mag. Joachim Jakob, BA MA

Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Laufzeit: 01.09.2013-30.04.2016

  • Die Kanones von Apa Johannes dem Archimandriten

FWF-Projekt P 22641

Leitung: Dr. Diliana Atanassova

Laufzeit: 1.11.2011-31.10.2015

Projekthomepage

  • Ostsyrisches Christentum entlang der Seidenstraße vor 1500

FWF-Projekt P20700 (Kirchengeschichte und Patristik)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeiterin: Dr. Li Tang

Laufzeit: 01.06.2008-31.05.2013

Weitere Informationen

  • Die Typika des Schenute-Klosters

FWF-Projekt P20143 (Koptologie, Kirchengeschichte und Patristik)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeiterinnen: Dr. Diliana Atanassova, Michaela Neulinger

Laufzeit: 01.09.2007-31.08.2010

Weitere Informationen

  • Oriens Christianus: Historische, kodikologische und paläographische Untersuchungen zum koptischen, syrischen und armenischen Christentum

Land Salzburg Research Fellowship 2009

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Forschungsgruppe: Dr. Diliana Atanassova, Univ.-Doz. Dr. Jasmine Dum-Tragut, Univ.-Ass. Dr. Aho Shemunkasho und Dr. Li Tang

Laufzeit: 02.04.2009-01.03.2010

Weitere Informationen

  • Koptische liturgische Handschriften

Geförderte Forschung (Koptologie)

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Wissenschaftliche Mitarbeit: Penelope Shemunkasho

Laufzeit: 01.12.2007-30.04.2008

Weitere Informationen

  • Nestorianisches Christentum in China in der Mongolenzeit

FWF-Projekt P17869

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dietmar W. Winkler

Projektmitarbeierint: Dr. Li Tang

Laufzeit: 01.05.2005-31.05.2008

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg