Publikationen:

Astleitner, H., Wageneder, G., Lengenfelder, P. & Jekel, A. (2015). 12 Tipps für eine kompetenzorientierte Lehre. http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=202169  

Karlhuber, S., Wageneder, G. & Freisleben-Teutscher, C. (2013). Einsatz kollaborativer Werkzeuge. Lernen und Lehren mit webbasierten Anwendungen. In:  M. Ebner & S. Schön (Hrsg.). L3T. Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien. 2. Auflage. http://l3t.eu

Wageneder, G. (2010). Lehrpeise an der Universität Salzburg: Gestaltung – Erfahrungen – Bewertungen. In: P. Tremp (Hrsg.). "Ausgezeichnete Lehre!" Lehrpreise an Universitäten; Erörterungen, Konzepte, Vergabepraxis. Münster: Waxmann.

Wageneder, G., Fahringer, Ch., Guggenberger, Th. & Schwarzl, Ch. (2016). Kritische Reflexion von an drei österreichischen Universitäten durchgeführten Qualitätsaudits. Qualität in der Wissenschaft (QiW). 10 (1). 13-20.

Wageneder, G. & Jadin, T. (2007). eLearning 2.0 - Neue Lehr/Lernkultur mit Social Software? In: J. Günther & Forum Neue Medien Austria (Hrsg.). Tagungsband der 13. FNMA-Tagung. http://wageneder.net/artikel/fnma-13.html

Vorträge:

Wageneder, G., Astleitner, H., Jekel, A. & Lengenfelder, P. (2015). Kompetenzorientierung an der Universität Salzburg. Beitrag zur 2. Internationalen Tagung für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich: Kompetenz <--> Orientierung: Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Kompetenzmessung und Kompetenzentwicklung; 22.–23. Oktober 2015, Universität Wien.

Wageneder, G., Fahringer, Ch., Guggenberger, Th. & Schwarzl, Ch. (2016). Quality Audits an drei österreichischen Universitäten. Beitrag im Rahmen der Session „Auditierung und Systemakkreditierung im Focus“ im Rahmen der DeGEval-Jahrestagung am 23.09.2016, Universität Salzburg.

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg