Julius Burghardt

Fachbereich Systematische Theologie und Zentrum Interkulturell & Studium der Religionen - Religious Studies
Hauptbetreuerin Univ.-Prof. Dr. Anne Koch
Nebenbetreuer tba
Beginn tba
Kontakt tba
Thema der Dissertation Slow Religion: Zur Rolle von Religion als Gegentrend zu Stress und Reizüberflutung in der gegenwärtigen Konsumkultur

Abstract

In der heutigen, von Stress und Reizüberflutung geprägten Konsumgesellschaft wächst tagtäglich die Auswahl an Produkten, die werbewirksam als Wege zu Langsamkeit und Ruhe inszeniert werden. Doch warum sind es gerade religiös inspirierte Angebote wie bspw. Pilgerfahrten, die einen Boom erleben? Die Dissertation geht dieser Frage aus religionsökonomischer Perspektive nach und untersucht die Marketing-Strategien, mit denen Religion zunehmend als Antwort auf die steigende Sehnsucht nach Entschleunigung kommerzialisiert wird.

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg