Aktuelles aus dem Fachbereich Praktische Theololgie

Angelika Walser unterstützt das österreichisch-indische Fakultätsprojekt COPE und baut in Indien derzeit ein Lernzentrum (= 7000 Euro).

 

Bitte helfen Sie mit!

kinder in indien @cope india

https://www.cope.in/2020/02/suedindische-miniaturen-ein-reisebericht-von-angelika-walser/

Wer das Lernzentrum unterstützen will, überweist einfach unter "Lernzentrum Angelika Walser". Will man eine längere Patenschaft begründen, dann ist das natürlich auch möglich. Alle Angaben sind auf www.cope.in zu finden und zwar unter der Rubrik "Cope möglich machen".

Nachschau: Univ.-Prof. Dr. Anton Bucher "Gottesbilder bei Kindern und Jugendlichen"

Link zum You Tube Video: Ausschnitte aus einer Fortbildungsveranstaltung des Instituts Christliche Religion (20.2.2020).

"Das letzte aufgebot" – Beitrag von Angelika Walser auf feinschwarz.net

"Gerade eben – am 13. Jänner 2020 – ist im Patmos Verlag das Buch 'Frauen machen Kirche' erschienen. Herausgeberinnen sind die Initiatorinnen des Blogs bleiben.erheben.wandeln, in dem 50 engagierte Katholikinnen aus Österreich ihr Votum für einen Wandel der katholischen Kirche abgegeben haben. Tausende Unterstützungserklärungen aus aller Welt folgten. Anlässlich der Neuerscheinung mit nunmehr 80 Frauen aus verschiedenen Ländern und aller Generationen warnt Angelika Walser vor genügsamer Selbstzufriedenheit und meint: Die Zeit der katholischen Kirche in Österreich läuft ab; es ist das letzte Aufgebot. Ein engagierter Aufruf zum Handeln." (feinschwarz.net, 11. Februar 2020)

Angelika Walser ist Initiatorin des Blogs bleiben.erheben.wandeln und Mitherausgeberin der daraus hervorgegangenen Publikation 'Frauen machen Kirche' (2020).

Beitrag von Angelika Walser auf feinschwarz.net

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Neuerscheinung

bleiben.erheben.wandeln (Hg.): Frauen machen Kirche.Ostfildern: Patmos 2020. ISBN 978-3-8436-1217-3.

Link zur Verlagsseite

 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesNeuerscheinung

Bettina Brandstetter: Kulturen, Religionen und Identitäten. Elementarpädagogik zwischen Homogenisierung und Pluralisierung. Münster: Waxmann 2020 (= Interreligiöse und Interkulturelle Bildung im Kindesalter 9). ISBN 978-3-8309-4139-2. E-Book: Open Access, doi: https://doi.org/10.31244/ 9783830991397.

Detaillierte Informationen

69. Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg

Die Internationale Pädagogische Werktagung 2020 findet vom 15. bis 17. Juli in Salzburg statt. 2020 wird das Thema Nachhaltig leben lernen Ausgangspunkt für die Beiträge und Workshops der Tagung sein.

Detaillierte Informationen

Jahrestagung AKL 2020

Die AKL-Tagung 2020 findet vom 31. August bis 04. September im Bildungshaus St. Virgil, Salzburg, statt. Das Thema der Tagung lautet: Liturgie – „Werk des Volkes“? Gelebte Religiosität als Thema der Liturgiewissenschaft.

Detaillierte Informationen

Buchpräsentation: Frauen machen Kirche

Zuerst war der Blog 50 Tage – 50 Frauen, sich drehend um die zentrale Frage "Warum liegt Frauen die Kirche – trotz aller kritischenAuseinandersetzung – am Herzen?", und nun gibt es das Buch dazu: bleiben.erheben.wandeln. Frauen machen Kirche.

Dieses wurde am Do, 30. Jänner 2020, im Rahmen eines Gesprächs zwischen Martin M. Lintner (Moraltheologe), Angelika Ritter-Grepl (Diözese Innsbruck, Mitherausgeberin), Elisabeth Grabner-Niel (Feministin), Angelika Walser (Moraltheologin und Initiatorin des Blogs) sowie Claudia Lueg (Patmos Verlag) in der Buchhandlung Tyrolia Buch (Maria-Theresien-Straße 15, Innsbruck) präsentiert.

Einladungsflyer

kinder zeichnen Gottesbilder

Wie schaut Gott aus? Kinder haben da manchmal ihre ganz eigenen Ideen ...

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg