ÜBerblick Sommersemester 2018

Hier finden Sie einen thematischen gegliederten Überblick über sämtliche Kurs- und Workshopangebote der Doctorate School und anderer Einrichtungen an der PLUS für das Sommersemester 2018:

 

Für alle Doktorand/inn/en mit Dienstverhältnis: Angebote der Personalentwicklung

PRESENTING, PUBLISHING & COMMUNICATING SCIENCE

Titel Datum Veranstalter/in
SE Academic Writing (Schreibwerkstatt für Doktorand/inn/en) ab 08.03. Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
UE   Von A(rgumentieren) bis Z(itieren): Schreibwerkstatt für DoktorandInnen ab 06.04. Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
KS  Ihr Auftritt, bitte. ab
20.04.
Career Center

Infos & Anmeldung

KS In der Sprache liegt die Kraft ab 13.03. Career Center Infos & Anmeldung
Workshop Souverän sprechen und im Vortag bestehen ab 11.05. Career Center Infos & Anmeldung
Workshop Graphic Recording ab 23.04. Career Center Infos & Anmeldung

SCIENTIFIC METHODS & INFORMATION LITERACY

Titel Datum Veranstalter/in
UE  PhD Workshop Series in Statistics and Applied Data Science II

ab 24.04.

Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
Workshop Zitieren leicht gemacht! Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi sh. PLUSonline Universitätsbibliothek

Infos & Anmeldung

Workshop Zitieren leicht gemacht! - Einführung in die Literaturverwaltung mit EndNote - Vollversion sh. PLUSonline Universitätsbibliothek Infos & Anmeldung
Workshop "Mehr als Google" - Digitale Literatur und Fachinformation effektiv finden und nutzen sh. PLUSonline Universitätsbibliothek Infos & Anmeldung
Workshop  Textauszeichnung in den Digital Humanities (XML/TEI für Anfänger/innen)  sh. PLUSonline Universitätsbibliothek Infos & Anmeldung

PERSONAL & PROFESSIONAL DEVELOPMENT

Titel Datum Veranstalter/in
UE Doktorats-Management: Tools aus Projekt- und Zeitmanagement nützen ab 09.03. Doctorate School PLUS Infos & Anmeldung
Workshop Unverwechselbar - entwickle deinen CODE ab 26.04. Career Center Infos & Anmeldung
Workshop  Toolbox Projektarbeit ab 09.04. Career Center Infos & Anmeldung

Gruppencoaching für Wissenschaftlerinnen
Reden. Klären. Umsetzen. Drei Schritte und dreit Termine zum Erfolg.

Für Wissenschaftlerinnen, die Herausforderungen aktiv angehen und den Austausch schätzen.

Wollen auch Sie sich…

  • … auf Ihre Stärken konzentrieren und mehr Gelassenheit an den Tag legen,
  • … selbst und Ihre Kommunikations- und Handlungsmuster besser kennenlernen,
  • … von lästiger Routine und Grübeleien freischaufeln und so mehr Zeit und Energie für das Wesentliche haben,
  • … den Luxus leisten, genau die Unterstützung zu holen, die Sie weiterbringt
  • ,… motivieren, jeden Tag einen kleinen Schritt in Richtung Ziel zu gehen?

12.03.
16-19 Uhr

09.04.
16-18 Uhr

07.05.
16-18 Uhr

gendup

Begrenzte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung ab sofort unter gendup(at)sbg.ac.at

Mag. Ingeborg Ewald

SR 301, Kaigasse 17, 3. Stock

Workshop für Frauen:

Wo geht´s denn hier nach Zukunft?

16.04.
gendup

Infos
Anmeldung unter gendup(at)sbg.ac.at

Workshop für Frauen:

Über das Gefallen und die Fallen dabei. Rollenklarheit und Rollensicherheit für junge Frauen

03.05.

gendup

Infos
Anmeldung unter gendup(at)sbg.ac.at

RESEARCH MANAGEMENT

Titel Datum Veranstalter/in
Infoveranstaltung Kreativ zum erfolgreichen Geschäftsmodell mit dem Business Modell Canvas
27.02. WTZ Training Days Infos & Anmeldung

Nur für Mitarbeiter/innen im Rahmen des Drittmittelführerscheins:

  • Administrative Fragen rund um Forschungsprojekte
  • Fit für die Einreichung nationaler Drittmittelprojekte: Angewandte Forschung - FFG, CDG & Co.

Forschungsservice / Personalentwicklung

Infos & Anmeldung über den Bereich "Interne Weiterbildung" in PLUSonline
Kurs Projekte mit Sponsoring finanzieren Universität Mozarteum /
Career Center
Infos & Anmeldung
  • ENGLISH English
  • News
    Einblicke und Ausblicke zum Thema „Alt werden und gesund bleiben“
    An der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg (Universitätsplatz 1, Salzburg) findet ein Symposium zum Thema "The Biographical Location of Interreligious Processes in the Life and Works of Raimon Panikkar (1918–2010) - a Centenary Symposium" statt
    Zum zweiten Mal beteiligt sich die Universitätsbibliothek Salzburg mit einer Führung durch das Universitätsarchiv an der Wissensstadt Salzburg.
    In einer Festveranstaltung im Wissenschaftsministerium wurde der Fachdidaktik Geographie und Wirtschaft am 18.5.2018 das Qualitätslabel RECC (Regional educational Competence Center) im Bereich GW & Geomedien verliehen - als einem von insgesamt 14 RECC's in Österreich und von nur zwei mit dem Fachbezug Geographie und Wirtschaft.
    Wang, Jiaxin, der Pekinger Dichter des Menschen, und sein deutscher Übersetzer Wolfgang Kubin, der Dichter des Verlorenen, sprechen und lesen gemeinsam zum Thema, was durch das Schreiben und Übersetzen gerettet werden kann. Das Gespräch findet auf Deutsch und Chinesisch statt.
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Michael Hochgeschwender (München) spricht am 30. Mai um 18h im Unipark Nonntal im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION über das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus und untersucht das Verhältnis des Evangelikalismus zur modernen Musik und seine Stellung in der durch Hollywood geprägten Populärkultur. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
  • Veranstaltungen
  • 28.05.18 Präsentation des Stefan-Zweig-Handbuches
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
    30.05.18 Habilitationskolloquium Dr. Roland Reischl (Analytische Chemie)
    30.05.18 Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten
    30.05.18 Give That Old Time Religion: Das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus
    01.06.18 "Das Heilige: philosophisch und poetisch betrachtet. Der chinesische Dichter Wang Jiaxin im Gespräch mit seinem deutschen Übersetzer Wolfgang Kubin"
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg