Ausschreibungen für Lehrende und ForscherInnen

WTZ – Stipendien des OeAD - Ausschreibung – Forscherinnen- und Forschermobilität Korea

Die internationalen Kooperationsprogramme der „Wissenschaftlich-Technischen Zusammenarbeit“ (WTZ) basieren auf bilateralen Staatsverträgen oder Memoranda of Understanding und tragen zur Weiterentwicklung der internationalen Kooperationsaktivitäten österreichischer Hochschul- und Forschungseinrichtungen bei. Im Rahmen dieser WTZ-Abkommen und Vereinbarungen werden mit ausgewählten Partnerländern zumeist alle zwei Jahre Ausschreibungen für bilaterale Forschungsprojekte durchgeführt. Mit einigen Ländern gibt es jährliche Ausschreibungen. Zur Durchführung bilateraler Forschungsprojekte werden Mobilitätskosten (Reise- und Aufenthaltskosten) von Forschenden, sowie projektbezogene Materialkosten bis max. 2.000 € pro Projekt während der zweijährigen Projektlaufzeit finanziert.

Einreichfrist: 17.01.2020 (12 Uhr)

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Kooperation Entwicklungsforschung

Mit diesem neuen Förderprogramm sollen Wissenschafter/innen bei der Durchführung kooperativer Projekte zwischen österreichischen Hochschulen/Forschungseinrichtungen und Hochschulen/Forschungseinrichtungen in Ländern des globalen Südens unterstützt werden.  Im Rahmen von ein bis dreijährigen Forschungsprojekten werden Mobilitäts- und Sachkosten für österreichische und südliche Projektpartner/innen gefördert. Die Fördersumme beträgt bis zu 50.000 Euro (laufzeitabhängig). Die Projekte müssen zur Analyse und Lösung lokaler Herausforderungen sowie zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) beitragen. Das Programm ist offen für alle wissenschaftlichen Disziplinen. 

Anträge können sowohl Forscher/innen österreichischer Institutionen stellen, als auch Forscher/innen von wissenschaftlichen Institutionen im globalen Süden. Voraussetzung ist eine Partnerinstitution und ein kooperatives Forschungsvorhaben.

Antragsberechtig sind der Großteil der außereuropäischen Empfängerländer der OECD-DAC Liste.

Die Ausschreibung ist bis 15. November 2019 geöffnet.

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Online-Antragstellung

  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
  • Veranstaltungen
  • 14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    18.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    19.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Sozialanthropologische Lehrforschung als partizipatives Projekt mit Museum und Gemeinde
    20.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg