KinderUNI Sujet 2017
Schirftzug KinderUNI unterwegs

Die KinderUNI unterwegs wanderte mit gebündeltem Wissen in die Region. Zum Auftakt baute sie ihre Station in Bischofshofen auf. Am 16. und 17. Mai 2017 bot die Universität Salzburg gemeinsam mit der FH Salzburg, dem Europe Direct Informationszentrum Salzburg Süd und akzente Salzburg ein buntes Programm. Von krabbelnden Tieren über vergessene Schriften bis hin zu Europathemen und dem Programmieren von Robotern.

 

Mit Fragen warst du hier richtig!

Du wolltest wissen, womit sich Forscherinnen und Forscher so beschäftigen? Einen Einblick in die facettenreichen Möglichkeiten in deinem Bundesland konntest Du bei der KinderUNI unterwegs in Bischofshofen erhaschen. Du erhieltst einen Studienpass und wähltest deine Seminare und Vorlesungen selbst aus. Das Team von akzente Salzburg begleitet euch an verschiedenen Stationen durch den Tag und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.

 

Experimentieren, forschen, studieren, …  

Das Angebot an den Vormittagen richtet sich an Schulklassen, das mit Fahrtkostenzuschüssen unterstützt wird. Am Nachmittag kann jede oder jeder individuell, mit Freunden oder auch in der Gruppe vorbeischauen. An der Studieninfo erfuhrst du, was gerade geboten wurde und wo noch Plätze frei waren. Ein KinderUNI-Diplom war dir sicher, wenn du genügend Stempel in deinem Studienpass gesammelt hast.

 

Wo muss ich hin?
Kultursaal Bischofshofen und Sportmittelschule Hermann Wielandner, Hauptschulstraße 27

Anmeldung für Schulklassen/Gruppen erforderlich
Elisabeth Svetanic, BA, Akzente Salzburg: kinderuni@akzente.net oder 0664 /93 581 04

Allgemeine Rückfragen/Presse 
Mag.a Sylvia Kleindienst, Universität Salzburg: kinderuni@sbg.ac.at 

Alle Angebote richteten sich an Kinder und junge Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren.



Hier geht es zu den Details der KinderUNI unterwegs.

Hier geht es zu den ReferentInnen der KinderUNI unterwegs.

Veranstaltet von:Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes           Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

In Kooperation mit:   Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes    Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes   Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes      

 

  • ENGLISH English
  • News
    Von Essen bis Wickeln: Die Natur bestimmt den Rhythmus vieler Jungeltern. Damit Familienfreundlichkeit auch bei allen ankommt, hier einige Infos, wie und wo an der Universität Salzburg der Alltag mit Kleinkind leichter fällt.
    Zum Auftakt des 20. Österreichischen Juristentags findet am 23. Mai 2018 um 18 Uhr an der Universität Salzburg in der Reihe „Rechtspanorama“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gefährden Facebook & Co die Demokratie?“ statt. Veranstalter sind die Tageszeitung „Die Presse“ und die Universität Salzburg.
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Renaud Dehousse is President of the European University Institute, a position held since 1 September 2016. Before coming to the EUI, he was Professor and Jean Monnet chair in EU law and European Policy Studies at Sciences Po Paris from 2005 to 2016, where he founded and directed the Centre d'études européennes.
    Vortragsreihe Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive, Auftakt am 17. April 2018, 17.15–18.45 Uhr, HS Thomas Bernhard (Unipark)
    Veranstaltungsreihe zum 80-Jahr Gedenken an die Bücherverbrennung in Salzburg
  • Veranstaltungen
  • 24.05.18 Detection of periodicity in functional time series
    25.05.18 KREATIV: Wissenschaft
    29.05.18 Was bedeutet freie Kultur-, Medienarbeit und Projektarbeit?
    29.05.18 Entrepreneurship ABC: Innovationen in Ökosystemen
    29.05.18 Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive
    29.05.18 Kanonische Texte
    29.05.18 Democracy in the EU: How much has changed?”
    30.05.18 Habilitationskolloquium Dr. Roland Reischl (Analytische Chemie)
    30.05.18 Kommunikationsprozesse zwischen Kunstschaffen und Öffentlichkeiten
    30.05.18 Give That Old Time Religion: Das Kunstverständnis des US-amerikanischen Fundamentalismus
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg