Spatial Knowledge and Transfer (SKAT)

Banner AGI

Aufbauend auf breiter Fachkompetenz und umfassender Anwendungserfahrung forschen die Mitarbeiter der Abteilung ‚Spatial Knowledge and Transfer‘ in Bereichen wie der Modellierung von Mobilität in Netzwerken, dem Sicherheitsmanagement von Großveranstaltungen, Klassifikations- und Visualisierungsmethoden, oder der Simulation ökologischer Prozesse. Schwerpunkte liegen u.a. auf Geodateninfrastrukturen und ‚Smart Cities‘. Diese umfassende Erfahrung bildet die Grundlage für Z_GIS’ postgraduale Online-Studien, UNIGIS MSc und UNIGIS professional.

Die Abteilung spricht sowohl die Geoinformationsgesellschaft als auch GI Fachexperten mit dem Ziel an, räumliches Denken, raumbezogene Konzepte und Lösungen in den Alltag zu integrieren. Wir entwickeln dabei sowohl theoretische Konzepte als auch netzwerkbasierte Anwendungen von Geoinformationssystemen (GIS) in den Domänen Mobilität, Verkehr und Sicherheit.

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg