INNVIERTEL: DIE KORNKAMMER des Römischen Reichs in Oberösterreich

Projektverantwortliche:

Felix Lang, Universität Salzburg

Bernhard Schlag, Archaeothek

Stefan Traxler, Oö. Landesmuseum

 

Projektbeschreibung:

Ziel ist die wissenschaftliche Betreuung, Neukonzeption und Begleitung der Ausstellungen der Standorte „RömerErlebnisMuseum Altheim“ und „RömerBad Weirading“.

Dazu wurden in einer Übung – Archäologie und Museum. Neukonzeption des „RömerErlebnismuseum Altheim“ und des „Freilichtmuseum Römerbad Weirading“ – gemeinsam mit Studierenden des Fachbereiches ein Ausstellungskonzept und Thementexte für das RömerErlebnisMuseum Altheim erarbeitet. Das Projekt wird im Rahmen des Interrregprojekts „Inwertsetzung der römischen Kulturstätten in Ostbayern und Oberösterreich“ durchgeführt.

http://www.oberoesterreich-tourismus.at/detail/article/ab119-inwertsetzung-der-roemischen-kulturstaetten-in-ostbayern-und-oberoesterreich.html

 

Literatur:

  • Bodingbauer L. 2003: Ein Museum zum Anfassen – Freilichtanlage Weirading – Römerradweg. In: Leskovar J. / Schwanzar C. / Winkler G. (Hrsg.), Worauf wir stehen. Archäologie in Oberösterreich, Katalog des Oberösterreichischen Landesmuseums, Neue Folge 195, Linz, 155f.
  • Heinzl K. A. (Hrsg.) 1996: Die Römer am Unteren Inn. Zur Geschichte einer Kulturlandschaft. Begleitender Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Ochzet-Haus, Altheim. Altheim.
  • Schulz M. / Jäger-Wersonig S. 2006: Archäologische Forschungen in Altheim 1991-1998. Österreichisches Archäologisches Institut, Sonderschriften 40. Wien.



RömerErlebnisMuseum Altheim. Foto: Bernhard Schlag

RömerErlebnisMuseum Altheim. Foto: B. Schlag

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg