Migrationsstadt Salzburg

  • Wissensbrücke

Nach dem Motto "Neugierde wecken und Wissen vermitteln" eröffnete die Universität Salzburg in Kooperation mit dem Stadtarchiv Salzburg 2012 erstmals die Wissensbrücke am Makartsteg. Seit 2013 widmet sich die Wissensbrücke dem Thema Kommen_Gehen_Bleiben der MigrantInnen in Stadt und Land Salzburg. Ziele dieser im öffentlichen Raum stattfindenden Ausstellungen sind die Vermittlungund Verankerung der vielfältigen Geschichteder vergangenen und gegenwärtigen Migrationenim kollektiven Gedächtnis.

Das Projekt "Wissensbrücke" wird auch in den nächsten Jahren fortgeführt.

Seit Juni 2017 sind die Daten der Quellensammlung zur Migrationsgeschichte der Stadt Salzburg auf der Internetdatenbank des Migrationsarchivs online abrufbar.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg