Informationen zu den Abschlussprüfungen

Liste der Vorsitzenden (und Prüfer)


Alle Terminbuchungen ausschließlich per Mail an Frau Mag. Adrienn Freund (Geschäftszimmer). Es stehen jeweils Termine für Prüferpaare zur Verfügung, zu denen man sich anmelden kann.
Bei kombinierten Lehramts-Prüfungen (z.B. Geographie, Mathematik) bitte unbedingt um Bekanntgabe, dass ein 90-Minuten-Slot benötigt wird.  Bitte senden Sie keine E-Mails bzgl. Terminen direkt an Prüfer oder Vorsitzende!

NOTA BENE  

1 Die Anmeldung für einen konkreten Prüfungstermin kann nur dann erfolgen, wenn alle vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen und Fachprüfungen erfolgreich absolviert worden sind. D.h. der Prüfungspass muss vollständig ausgefüllt sein.  

2 Die Anmeldung für einen konkreten Prüfungstermin ist erst dann sinnvoll und zulässig, wenn die Diplomarbeit abgegeben und ihre Begutachtung in Arbeit ist. D.h.: Die PrüfungskandidatInnen sollten sicher sein, dass der anvisierte Prüfungstermin mit Blick auf den Abschluss der Diplomarbeits-Begutachtung realistisch und haltbar ist.  

3 Vor der Anmeldung zu einem konkreten Prüfungstermin muss eine Verständigung mit den Prüfern erfolgen, die ihre generelle Bereitschaft geben müssen Sie zu prüfen.

  • ENGLISH English
  • News
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg