Silvio Vietta...

... hat sein Leben der europäischen Kulturgeschichte, der Literatur und der Erforschung der Rationalität verschrieben. Seine Publikationsliste dazu ist schier unüberschaubar. 2016 ist das aktuellste Exemplar dazugekommen: „Die Weltgesellschaft. Wie die abendländische Rationalität die Welt erobert und verändert hat.“

Der 1941 in Berlin geborene Literaturwissenschaftler promovierte 1970 an der Universität Würzburg und habilitierte sich 1981 für Neuere deutsche Philologie an der Universität Mannheim. Zu seinen zahlreichen Publikationen gehören auch einige über die beiden Philosophen Martin Heidegger und Hans-Georg Gadamer. Mit beiden war Vietta persönlich bekannt.

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg