Programm für Salzburg

Ablauf des Programms in Salzburg (8. August bis 11. August 2018)

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Mittwoch, 8. August: Historische Altstadt Salzburg

  • Vormittag:
    - Fahrt nach Salzburg

  • Früher Nachmittag:
    - 13.00 Uhr Tourguiding and story telling: Führung durch die Historische Altstadt von Salzburg mit Inez Reichl-de Hoog

  • Später Nachmittag:
    - 15.30 Uhr Ausstellung „Anschluss, Krieg & Trümmer“ – Salzburg und sein Museum im Nationalsozialismus. Führung durch die Ausstellung und Gespräch mit Direktor Dr. Martin Hochleitner und/oder den Kuratoren des Salzburg Museums

  • Abends:
    - frei oder Siemens Nacht – Festspiele unter freiem Himmel

Donnerstag, 9. August: Materielles und Immaterielles Kulturerbe

  • Vormittag
    - 9.00-10.45 Uhr Stadtrundgang Innerer-Äußerer Stein – Rehrlplatz mit Arch. Andreas Schmid und Gemeinderat Dr. Christoph Ferch
    - 11.00 Uhr Welterbe und Stadtentwicklung: Gesprächsrunde mit dem Vorsitzenden der Sachverständigenkommission Arch. Andreas Schmid, dem Präsidenten des Stadtvereins Wolfhart Fally und GR Dr. Christoph Ferch Veranstaltungsort: Palais Neustein
      
  • Nachmittag:
    - 15.00 Uhr Servus TV – Kulturerbe und Tradition in Bild und Ton
    Führung und Diskussion im Studio mit dem verantwortlichen Redakteur Björn Thonicke, Red Bull Media House

  • Abend:
    - frei oder Siemens Nacht – Festspiele unter freiem Himmel

Freitag, 10. August: Formen der Kulturbewahrung und Vermittlung

  • Vormittag:
    - 9.30 Uhr Über den Dächern der Stadt – vom Salzburg Museum über den Mönchsberg zum Museum der Moderne
    - Kulturlandschaft bewahren und erfahren – Promenadologische Reflexionen über die Erhaltung des architektonischen Erbes mit Architektin Heide Mühlfellner, Mitglied der Sachverständigenkommission zur Altstadterhaltung, und dem Kunsthistoriker Dr. Wilfried Schaber
    - 12.00 Uhr Besuch des Museums der Moderne auf dem Mönchsberg. Aussstellung „30 Jahre Generali Foundation – Im Dialog mit 1918 1938 1968“. Gespräch mit der Kuratorin. .

  • Nachmittag:
    - 14.30 Uhr Stiftung Mozarteum – Das musikalische Erbe der Stadt pflegen und bewahren
    Führung durch das Mozart Wohnhaus und Diskussion mit dem wissenschaftlichen Leiter der Stiftung Mozarteum Dr. Ulrich Leisinger

  • Abends
    - 18.00 Uhr Immaterielles Kulturerbe Marionettentheater
    Hausführung und Gespräch mit der Direktorin Dr. Barbara Heuberger

Samstag, 11. August

  • Vormittag:
    - 9.30 Uhr – 12.30 Uhr Akademisches Wirtshaus -
    - Führung durch das umgebaute Wirtshausareal, zusammenfassende Reflexion mit Frühstück im Sternbräu mit Bericht über die Restauration, abschließende Besprechung mit den Wiki-Tutoren
      

Ende der allgemeinen Lehrveranstaltung

 
Änderungen vorbehalten

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Stefan Griller vom Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht wurde kürzlich in die renommierte Academia Europaea aufgenommen.
    Das intensiv diskutierte Thema einer fairen Besteuerung der digitalen Wirtschaft ist am 28. Februar 2019 in Salzburg Thema einer Tagung, bei der Wissenschafter/innen der Universitäten Salzburg, Wien, Linz und Salzburg Research sowie erfahrene Vertreter der Wirtschaftstreuhänder und eine Expertin des Finanzministeriums (BMF) referieren.
    Auch dieses Jahr organisiert das WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt gemeinsam mit dem Wiener Zentrum für Rechtsinformatik (WZRI) der Universität Wien die mittlerweile größte und bedeutendste wissenschaftliche Tagung in Österreich und Mitteleuropa auf dem Gebiet der Rechtsinformatik: das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS. Abgehalten wird die Veranstaltung vom 21. bis 23. Februar 2019 in den Räumen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.
    Einblicke in die beseelt-geträumten Wunderwelten Nataliya Elmers bieten ihre in Öl und Acryl gehaltenen Bilder.
    Die Universität Salzburg und die Wissensstadt Salzburg laden am 26. Februar 2019 die breite Öffentlichkeit zum internationalen Open NanoScience Congress im Unipark Nonntal ein. Wissenschaftler/innen bieten Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte, ob zu Nanosicherheit oder neuartigen Nanomaterialien. An dem Kongress wirken wesentlich auch die Schüler/innen aus dem Sparkling Science Projekt „Nan-O-Style“ mit. Sie präsentieren ihre Arbeiten zu Nanomaterialien in modernen Lifestyle Produkten.
    Already many years ago, the international research team of Angela Schottenhammer has been collecting and editing Chinese sources on maritime Asia.
    Der ONSC findet am Dienstag, 26. Februar 2019, von 9-13 h im Unipark Nonntal, Salzburg statt.
    with an excursion to the European Space Agency and a visit to the new VEGA observatory
    Prof. Dr. Angela Schottenhammer is part of a multi-disciplinary, international team of scholars under the directorship of Professor Gwyn Campbell of McGill University that has been awarded a $2.5 million partnership grant funded by the Social Sciences and Humanities Research Council of Canada (SSHRC) to investigate six periods of historical and contemporary environmental (e.g. climate change, volcanism, monsoons, cyclones, drought) ...
    Gastvortrag von Herrn Assoz.-Prof. Dr. Gerald Grabherr (Universität Innsbruck) am Montag, 4.3.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Sommersemester 2019.
  • Veranstaltungen
  • 22.02.19 IRIS 2019
    22.02.19 Orientation Week SoSe 2019: main library - information and tour (English)
    22.02.19 Orientation Week SoSe 2019: Hauptbibliothek - Information und Führung (Deutsch)
    23.02.19 IRIS 2019
    26.02.19 Öl- und Acrylmalerei • Nataliya Elmer
    28.02.19 Digitalisierung und Besteuerung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg