PhD Students (Cognitive Neuroscience)

Dissertation Projects

Doktorand/in Titel Fachbereich
Rebekka Schnepper Neural correlates of emotional eating in Bulimia Nervosa CCNS

Barbara Scheiber

Cognitive and psychosocial interventions in displaced individuals

CCNS

Björn Pannike Emotional Eating and Physical Activity CCNS
Tamara Ölschuster Acquisition of Emotional Valence in Children CCNS
Lucas Rainer Affective Processing in Reading CCNS
Fabian Schwimmbeck From single-cell recordings to oscillations in invasive recordings CCNS
Michael Huemer Mental files theory of cognitive development CCNS
Nina Pichler Perspective taking abilities in children with autism spectrum disorders CCNS
Jonas Diekmann Discourse Processing: Shedding Light On Inferential Relations CCNS, Linguistics

Simone Treuter  

Eine smartphone-basierte Intervention zur Prävention psychischer Störungssymptomatik nach belastenden Ereignissen bei Einsatzkräften und Mitarbeitern der Agentur für Arbeit

FB Psychology
Florian Bruckbauer Prospective risk factors in the development of posttraumatic stress symptoms after neurosurgical procedures on the brain and spine FB Psychology
Sarah Nasrouei Fear extinction deficits as an early marker of Alzheimer’s disease FB Psychology
Laila Franke Circadian Mechanism of mental stress and perseverative thinking: novel approaches in ambulatory assessment FB Psychology
Moritz Köhler Top-down attentional control of the auditory cortex on outer hair cells  CCNS
  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg