Diomedes

DIOMEDES. Schriftenreihe des Fachbereiches Altertumswissenschaften, Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie der Universität Salzburg

Abbildung 553395.JPG

DIOMEDES, Heft NF 8

Schriftenreihe des Fachbereiches Altertumswissenschaften, Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie der Universität Salzburg Heft NF 8 Salzburg 2018

Diomedes NF 8

Frass, Monika – Graßl, Herbert – Nightingale, Georg (ed.)

Akten des 15. Österreichischen Althistorikertages Salzburg, 20. – 22. November 2014, DIOMEDES Sonderband, Salzburg 2016.

Diomedes Sonderband (2016)

M. Frass/H. Graßl/G. Nightingale (Hg.), Akten des 15.Österreichischen Althistorikertages (Salzburg 2014), Salzburg 2016 (= Diomedes Sonderband)

DIOMEDES  Heft NF 8

Salzburg 2018

INHALTSVERZEICHNIS

Herbert Graßl

50 Jahre Alte Geschichte in Salzburg (p. 7–9)

Elena Köstner

Wenn Kaiser erben. Eine Amalgamierung zwingender Gesten, ritualisierten Verhaltens und literarischer Topoi (p. 11–28)

Gottfried Eugen Kreuz

Crustallum inpunctum. Eine lexikalische Miszelle zur Technik der römischen Glasproduktion (p. 31–41)

Margot Neger

Quid nobis cum epistula? Zur Kombination von Brief und Epigramm bei lateinischen Autoren (p. 43–61)

Josef Ries

Hat der Zufall gar System? Einige Ausführungen zu römerzeitlicher Infrastruktur und Raumnutzung im Umfeld von Iuvavum/Salzburg (p. 63–81)

Victoria Zimmerl-Panagl

Einblicke in die Editionsarbeit des CSEL und die Frage nach dem Werktitel von Ambrosius, De excessu fratris II (p. 83–95)

Bezug des Diomedes: Die einzelnen Bände mit Ausnahme des Sonderbandes können unter der folgenden Adresse bestellt werden:

Sieglinde Fuger

Fachbereich Altertumswissenschaften

Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie

Universität Salzburg, Residenzplatz 1/Stiege 4, A-5020 Salzburg

Tel +43 662 8044 4700

Fax +43 662 8044 4706

sieglinde.fuger(at)sbg.ac.at

Preis 8,00 pro Band

Herausgeber Monika Frass, Georg Nightingale

Eigentümer und Verleger Fachbereich Altertumswissenschaften, Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie, Universität Salzburg

Umschlaggraphik Birgit Niedermayr

Die Zeitschrift Diomedes widmet sich den gesamten Altertumswissenschaften. Sie publiziert Beiträge etablierter und junger Wissenschafter/innen und Studenten/innen. Die Mitarbeit von Studenten/innen und Wissenschafter/innen des Fachbereiches in der Redaktion wird gefördert.

Manuskripte und Zuschriften an

DIOMEDES

Fachbereich Altertumswissenschaften,

Alte Geschichte, Altertumskunde und Mykenologie

Universität Salzburg

Residenzplatz 1/4

A-5020 Salzburg

monika.frass(at)sbg.ac.at

georg.nightingale(at)sbg.ac.at

  • ENGLISH English
  • News
    Der Mediziner und Psychologe Hendrik Lehnert wurde am FR 22.11.19 feierlich in sein Amt als Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Hier geht's zur Fotogalerie. Den Film zur Veranstaltung finden Sie hier. Den Film finden Sie hier.
    zugunsten von ArMut teilen - Unterstützung von AlleinerzieherInnen in akuten finanziellen Notlagen
    Am Mittwoch den 27. November 2019 feierten 56 Absolventinnen und Absolventen ihre Sponsion und Promotion. Die Universität gratuliert herzlich.
    Auch in diesem Jahr öffnet für Sie die Universitätsbibliothek Salzburg im Advent 24 Fenster in der Hofstallgasse und im Online-Adventkalender. Texte und Bilder mögen Ihnen „lichtvolle Impulse“ in der Zeit auf Weihnachten hin bescheren.
    Der Fachbereich Slawistik möchte Sie zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO sehr herzlich zum vierten Teil der erfolgreichen Kinoreihe der ost- und mittelosteuropäischen Filme einladen. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Prof. Otto Seppälä hält am 13. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im HS 434 der Naturwissenschaftlichen Fakultät, Hellbrunnerstrasse 34, einen Gastvortrag zum Thema "Natural selection on immune function". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    THEMENFELD LITERATUR: "Anfangen im System. Finden, Ordnen, Formen, Merken, Reden in der Rhetorik. VORTRAG von Stephan Kammer (Prof. für Neuere Deutsche Literatur, Universität München) // 19:15h "Der Schneeballeffekt: Too big to progress further" LESUNG von Ann Cotten (Autorin, lebt in Berlin und Wien) // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
  • Veranstaltungen
  • 11.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    11.12.19 SOZIALE WÄRME oder die Freude an der Neugierde
    11.12.19 Veranstaltungsreihe "Sozialpädagogische Blicke" 2019/20
    12.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    12.12.19 Loop models on a fractal
    12.12.19 Salzburger Museen und Sammlungen Geschichte vor Ort. Wie kommt das Objekt ins Netz? Salzburger Regionalmuseen, Inventarisierung Kulturgüterdatenbank
    12.12.19 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld LITERATUR
    12.12.19 Salzburger Juristische Gesellschaft
    13.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    13.12.19 Natural selection on immune function
    14.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    15.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
    16.12.19 Ukraine – Moskau – Konstantinopel
    17.12.19 Lichtvolle Impulse in der vorweihnachtlichen Zeit
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg