Exkursion Istrien 2012

Exkursion Istrien

(Klassische Philologie / FB Altertumswissenschaften)

27. April – 1. Mai 2012

Route: Salzburg – Globasnitz/Hemmaberg – Celje – Šempeter – Hrastovlje – Roč – Beram – Poreč – Pula – Nesactium – Barbariga – Rovinj – Magdalensberg – Salzburg

Die Exkursion führte zu Monumenten der römischen Antike (Celje, Šempeter, Poreč, Pula, Nesactium, Magdalensberg) und der christlichen Spätantike (Globasnitz / Hemmaberg, Poreč, Nesactium, Barbariga) in Kärnten, Slowenien und im kroatischen Teil Istriens; herausragende Sehenswürdigkeiten des Mittelalters (Hrastovlje, Roč, Beram), die auf der Route lagen, standen ebenfalls auf dem Programm. Lektüre lateinischer Primärtexte, die mit jenem Raum historisch oder kulturell in Beziehung stehen, dienten der Abrundung.

Zur Dokumentation des Reiseverlaufs und zur Vertiefung der Eindrücke haben Teilnehmer der Exkursion (mitunter in Teamarbeit) Beiträge verfasst, die teils in Art eines Reiseführers die Monumente beschreiben, teils das Gesehene in einen größeren Kontext einordnen. Unterschiede in Form und Art der Darstellungen wurden bewusst nicht ausgeglichen: Sie entsprechen unterschiedlichen Vorkenntnissen, individuell gewählten Schwerpunkten im Curriculum sowie anderweitigen persönlichen Interessen der Verfasser.

Globasnitz und Hemmaberg Celje Robert KNAPP, Alexander REHRL
Jacobus de Voragine, Vita S. Hieronymi (Legenda Aurea) Robert KNAPP, Alexander REHRL
Šempeter Hrastovlje, Jakob KEPLINGER, Felix LEITNER

Römische Sepulkral‐Kunst (Bauformen, Motive und deren Deutung anhand ausgewählter Beispiele)
Jakob KEPLINGER, Felix LEITNER
Roč Beram Robert KNAPP, Alexander REHRL
Beram Robert Knapp, Alexander Rehrl
Poreč Zivilstadt Irini KOBLMÜLLER, Yvonne OPPERMANN
Poreč: Basilika (Architektur) Sundhya WEBER
Poreč: Basilika (Geschichte) Johann HAGEN
Die Technik antiker und spätantiker Mosaikkunst Christian BLOH
Pula: Amphitheater und Museum Anja HOFLEHNER, Valentina JÄGER
Amphitheater in römischen Städten: Architektur und Funktion Anja HOFLEHNER, Valentina JÄGER
Pula: Forumskomplex, Stadtmauern, Tore, Bögen, Straßen; Forum und Kapitol in römischen Städten Lisa HUBER, Lisa‐Marie LINHART
Pula: christliche Bauten und Nesactium Beatrix SCHWARZ, Bernadette SCHWARZ, Cornelia TRENTL
Spätantike Kirchenbauten in Istrien: Beschreibung ihrer Architektur und Ausstattung Beatrix SCHWARZ, Bernadette SCHWARZ, Cornelia TRENTL
Rovinj Katharina LAUBENSTEIN
Die heilige Euphemia Manju Anita WEBER
Livius 41,1‐12: Die Eroberung Istriens durch die Römer Katharina LAUBENSTEIN, Magdalena LINDNER
Der Mythos der Besiedlung Istriens durch Kolcher Irini KOBLMÜLLER, Yvonne OPPERMANN
Magdalensberg Philip KRIECHHAMMER, Alois STREICHER
Geschichte Noricums Philip KRIECHHAMMER, Alois STREICHER
  • ENGLISH English
  • News
    Am 11. Jänner 2020 ist Emer. Univ. Prof. Dr. Volker Krumm, Ordinarius für Erziehungswissenschaft, nach langem Leiden im 86. Lebensjahr verstorben.
    Hunderte Ballbesucher aus Stadt und Land, Universitätsangehörige und Studierende verbrachten eine rauschende Ballnacht mit viel Tanz und Feierlaune. Hier geht's zur Bildergalerie.
    Mit dem Thema "Künstliche Intelligenz als Gegner der Menschenrechte" geht die SchülerUNI in das 10. Jahr ihres Bestehens. Konstant besucht und von Medien vielfach im Blickfeld, hat sich das Format zum Erfolgsmodell entwickelt.
    Im neuen Jahr möchten wir die Gelegenheit nutzen, an den Call for Lectures zu erinnern, welcher noch bis 29.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 24.08.- 05.09.2020 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Einladung zum völlig neuartigen Skitouren-Event des Fachbereiches Sport und Bewegungswissenschaft. Wann: 29.1.2020 um 18 Uhr. Wo: Karkogel-Hütte, Abtenau. Anmeldungen: www.Time2Win.at
    "Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets | Figurentheater: Am Anfang waren Puppen" ist eine von Univ.-Prof. Dr. Sabine Coelsch-Foisner organisierte internationale, interdisziplinäre Tagung, die von 30.-31. Jänner 2020, in Kooperation mit dem Salzburger Marionettentheater und der Stiftung Mozarteum, an der Universität Salzburg stattfindet.
    Einladung zur Tagung "Lebensende in Institutionen"
    THEMENFELD MUSIK: 18.00h "INT(R)O THE GROOVE (Disco Dance Mix)" Soundlecture von Didi Neidhart (Autor, Musiker, DJ, Salzburg) // 19.15h "RÄUME ALS RESONANZKÖRPER". Lecture von Marco Döttlinger (Komponist, INM Institut Neue Musik, Universität Mozarteum). Uraufführung von CORPUS IV mit Marco Sala und Marco Döttlinger // Atelier, KunstQuartier, Bergstr. 12a // w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Montag, 03. Februar 2020, 13:30-15 Uhr, Hörsaal E.001 (UNIPARK Nonntal, Erzabt-Klotz-Str. 1). Es wird das Konzept der Uni 55-PLUS im Detail vorgestellt und die Teilnahmemodalitäten (Anmeldeverfahren) erläutert. Es wird empfohlen, die anschließend stattfindende Veranstaltung für „Bisherige“ ebenfalls zu besuchen. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.
    Der Tag der offenen Tür findet am 11. März ab 9.00 Uhr an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Veranstaltungen
  • 29.01.20 Resisting Reality: Political Implications of Vattimo's Hermeneutic Realism
    30.01.20 Lebensende in Institutionen. Jahrestagung des Fachbereichs für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    30.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
    30.01.20 Targeted Machine Learning: How we can use machine learning for causal inference
    30.01.20 Figurationen und Szenen des Beginnens: Themenfeld MUSIK
    31.01.20 Puppet Theatre: In the Beginning were Puppets
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg