Reihe „Sozialpädagogische Blicke“

Mit der Veranstaltungsreihe „Sozialpädagogische Blicke“ öffnet sich die Universität Salzburg immer im Herbst/Winter für aktuelle Entwicklungen und Debatten in Praxis, Fachpolitik und Forschung in verschiedenen Feldern der Sozialen Arbeit. Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 


Wenn Sie in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen werden wollen,schreiben Sie an sozialpaedagogik(at)sbg.ac.at

Aktuell: Vortragsreihe 2019/20

"Sozialpädagogik zwischen Hilfe, Kontrolle, Strafe und Zwang"

Sozialpädagogik ist herausgefordert, im Spannungsfeld von Lebensweltorientierung einerseits und Sicherheits- sowie Normalitätsvorstellungen andererseits tätig zu sein. Sie wird dabei mit Erwartungen konfrontiert, abweichendem Verhalten mit Kontrolle, Strafe und Zwang zu begegnen. Worauf aber lässt sich eine Sozialpädagogik ein, wenn solche Phänomene das eigene Handeln mitbedingen? Was, wenn Kontrolle, Strafe und Zwang zu Gegenständen werden, die sozialpädagogisch bearbeitet werden sollen und müssen? Mehr Infos

Bisherige Themen und Veranstaltungen

"Der lange Schatten der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Aufarbeitung der Fremdunterbringung im deutschsprachigen Raum". Universität Salzburg, 13:00 bis 20:00 Uhr. Mehr Infos. PDF des Programmfalters. PDF Presseinformation

Problematische Übergänge bei Jugendlichen“ [Herbst_Winter 2017/18]. Mehr Infos. PDF des Programms

Soziale Ungleichheiten in der Jugendhilfe? Migration – Geschlecht – Armut“ [Herbst_Winter 2016/17]. PDF des Programms

FOKUS Kinder und Jugendhilfe” [Herbst_Winter 2015/16]. PDF des Programms

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg