Biographie Hilde Föda

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesDie österreichische Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin Hilde Föda wurde am 15.12.1918 in Wien geboren. Ihre tänzerische Begabung wurde früh erkannt und gefördert und so konnte sie bereits als Teenager im Tanzensemble von Toni Birkmeyer erste Bühnenerfahrungen sammeln. 1939 folgte dann ihr Debüt als Operetten Soubrette am Stadttheater in Baden bei Wien, das den Auftakt für eine rasante Theater- und Filmkarriere während des zweiten Weltkrieges gab. Es folgten Engagements u.a. in Augsburg, Berlin, Wien und Zürich. Insbesondere jedoch der große Erfolg des 1944 gedrehten und 1949 gezeigten Willi-Forst-Musikfilms Wiener Mädeln, in dem sie (als Gretl) eine Hauptrolle verkörperte, machte sie zu einem Star. 1949 emigrierte die Künstlerin nach Los Angeles, wo sie ebenfalls in Filmen in Erscheinung trat sowie Konzerttourneen mit Wiener Operetten bestritt. Hilde Föda starb am 31.08.2004 in Los Angeles, USA.

 

Der umfangreiche Nachlass enthält neben Rezensionen, Verträgen, Fotografien, Pressematerial und anderen theater- und filmpraktischen Unterlagen umfangreiche Fanpost (zumeist Feldpost).

Findbuch Hilda Föda

 

Schenkerin (Donor) Constance Zec-Bessada 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg