Angebote der Doctorate School PLUS

Fakultätsübergreifendes Lehrangebot der DSP: SoSe 17

UE Doktorats-Management: Tools aus Projekt- und Zeitmanagement nutzen

Dr. Sabine Reithofer-Reinhardt

Start: 17.03. Infos, Termine & Anmeldung

SE Academic Writing (Schreibwerkstatt für Doktorand/inn/en - Englisch)

Mag. Eva Maria Kubin

06.04.
11.05.

Infos, Termine & Anmeldung

UE Von A(rgumentieren) bis Z(itieren): Schreibwerkstatt für Doktorand/inn/en

Dr. Carmen Sippl

Start

28.04.

Infos, Termine & Anmeldung

UE Concepts of Responsible Research and Innovation in your Field

Dr. Natascha Miljkovic

18.05.
08.06.

Infos, Termine & Anmeldung

UE PhD Workshop Series in Statistics and Applied Data Science II

Univ.-Prof. Dr. Arne Bathke
Ass.-Prof. Dr. Wolfgang Trutschnig
Mag. Georg Zimmermann
Univ.-Prof. Dr. Hannes Winner

16.05.
23.05.
13.06.

Infos, Termine & Anmeldung

Sommersemester 2017

Summer School Salzburg
Bildung des Subjekts

Inhalt & Programm

Weitere Informationen & Anmeldung (bis 10. Juli 2017) auf:

www.summerschoolsalzburg2017.sbg.ac.at

26.09. - 27.09.
FB Erziehungswissenschaft

Interdisziplinäres Doktorandenseminar SoSe 2017

offen für alle Fakultäten

Univ.-Prof. Dr. Stefan Kirste
Univ.-Prof. Dr. Otto Lagodny
Univ.-Prof. Dr. Hannes Winner

Details finden Sie im Informationsblatt

Vorbesprechung:
27. März, 19:00 Uhr, HS 222


Anmeldung: doris.hemetmair@sbg.ac.at

Science Slam Salzburg

Wissenschaftler/innen präsentieren ihre aktuelle Forschung in jeweils 6 Minuten pointiert, verständlich und unterhaltsam. Ein Beamer ist nicht vorgesehen, kreative Hilfsmittel (Demoobjekte, Statisten, Soundeinspielungen, ...) sind hingegen sehr empfohlen, um auch komplexe Inhalte eindrücklich zu vermitteln.  

Alle Fachrichtungen und Themen sind willkommen!  

Alle Wissenschaftler/innen der PLUS, die mit ihren Projekten am Science Slam 2017 teilnehmen, erhalten € 300,00 für ihre Aufwände.  

Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

14. März 2017, 20:00 Uhr, ARGEkultur

Anmeldung:
info@scienceslam.at oder
berhard.weingartner@tuwien.at

Go International - Studieren und Forschen in den USA

Informationsveranstaltung des Büro für Internationale Beziehungen über USA-Stipendien für Studierende, Doktorand/innen und Postgraduierte

Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

15. März, 14:30 Uhr
SR 2.206 Unipark Nonntal

Hinweis für Wissenschafterinnen: ab Herbst startet das neue Förderprogramm "Karriere_Mentoring III" der Universitäten Krems, Linz und Salzburg.

Das Programm startet mit einem kick-off für alle Teilnehmerinnen am 13. September 2017 in Gmunden und endet im Februar 2019.

Nähere Informationen erhalten Sie in Kürze auf der Website www.uni-salzburg.at/gendup und Frauenförderung.

Informationsveranstaltung Karriere_Mentoring III

20. März, 16:00 Uhr
SR 204 Kaigasse 17

  • ENGLISH English
  • News
    „UNInteressant? – Ideen, die unser Leben verbessern“: Unter diesem Motto startet die Österreichische Universitätenkonferenz (uniko) eine Online-Kampagne, an der sich alle 22 öffentlichen Universitäten gemeinsam mit dem Wissenschaftsfonds FWF beteiligen.
    Schlafstörungen gelten als „Volkskrankheit“ und erreichen in Krisenzeiten ihren Höhepunkt. Kerstin Hödlmoser und das Team des Schlaflabors an der Universität Salzburg (Fachbereich Psychologie/CCNS) sind im März einem Aufruf des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung gefolgt, Studierenden Informationen in Form von Kurztexten oder Videobotschaften zur Verfügung zu stellen.
    Die Zielgruppe der virtuellen Workshops des Programms Studieren.Recherchieren an der PLUS sind alle Schüler*innen und Studieninteressierte, die noch Informationen brauchen, um sich für ein Studium/Studienort zu entscheiden. Grundlegend sollen Interessen reflektiert werden, zu denen anschließend recherchiert wird.
    17h FRANK MAX MÜLLER (Salzburg/Gießen): Das Kollektiv ist tot, es lebe das Kollektiv! 1968 und die andauernde Suche nach Modellen der Zusammenarbeit in den Künsten // ANMELDUNG zu den Web-Vorträgen per E-Mail an: Anna.Estermann@sbg.ac.at // https://w-k.sbg.ac.at/figurationen-des-uebergangs
    Der Botanische Garten der Universität Salzburg öffnet. Ab dem 2. Juni gelten die üblichen Öffnungszeiten.
    01.09.-12.09.2020, https://ditact.ac.at. Auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation finden die ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg eine Woche später als geplant statt und zwar von 01.09.-12.09.2020.. Die meisten Kurse werden online abgehalten.
    Die Universität bietet Entlastung für die Mehrfachbelastungen von Familien aufgrund von Covid-19 und den daraus resultierenden Herausforderungen mit dem Angebot von Lernbegleitung.
    Auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation haben wir gemeinsam mit dem Rektorat der Universität Salzburg und dem Land Salzburg beschlossen, dass die ditact eine Woche später als geplant beginnt und von 01.09.-12.09.2020 stattfindet.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    „Solidarität und ethische Verantwortung in Zeiten globaler Herausforderungen – Eine international-vergleichende Studie im Spiegel der Corona-Krise“
    Dienstag, 9. Juni 2020, 17 Uhr - Join Webex-Meeting: https://uni-salzburg.webex.com/uni-salzburg/j.php?MTID=m78aa13739796f21914aecfff67626ea6 Zugangsdaten: Meeting number (access code): 840 389 463 | Meeting password: YeNtSjk3h23
  • Veranstaltungen
  • 04.06.20 acid communism
    04.06.20 Let’s play Infokrieg. Wie die radikale Rechte (ihre) Politik gamifiziert
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg