Warum Vernetzung sinnvoll ist:
Der einschlägige Rat aller BeraterInnen für BerufseinsteigerInnen heisst seit Jahren: Vernetzt, vernetzen, vernetzen. Aber wozu? Welchen Nutzen kann ich tatsächlich erwarten? Geht’s nur darum, ein gutes Bild von sich abzugeben und möglichst viele Visitenkarten zu sammeln, die dir im Endeffekt eh wenig bringen?

Unsere Antwort dazu: NEIN!
Darum geht’s nicht. Das sind leere Kilometer. Unser Zugang zum Thema Vernetzung ist wissensbasiert. Warum? Weil sich die Vorzeichen geändert haben.

Wir leben in der Realität, in der das „Sich-Gut-Verkaufen“ und das „Sich-Anbiedern“ längst nicht mehr Maß aller Dinge ist. Aufgrund der Anforderungen am Arbeitsmarkt im Zeichen von Arbeit 4.0 braucht es ProblemlöserInnen. Und das seid Ihr Kraft eures Studiums!

Nur Mut!
Die universitäre Vorbildung versetzt euch als Studierende in die Lage, euch fachlich, methodisch und persönlich aufzustellen, eine persönliche Auftragsklärung zu betreiben und Problemstellungen selbständig, verantwortungsvoll, analytisch und methodisch sauber anzugehen.

Unsere Angebote helfen euch dabei, euch merk-würdig zu präsentieren und Dinge, die euch wichtig sind, so zu erzählen, dass sie in Erinnerung bleiben.

In unseren Workshops erlernt Ihr zeitgemäße Methoden, Werkzeuge und Techniken für ProblemlöserInnen – spielerisch!

In unseren Kursen im Rahmen der Studienergänzung "Initiative Karrieregestaltung" erweitert Ihr euer Wissen und eure Kompetenzen im Bereich Persönlichkeit & Selbstorganisation (= Schwerpunkt im Wintersemester) sowie Team & Kommunikation (= Schwerpunkt im Sommersemester) – hochschulübergreifend!

 

 

Practice4U ermöglicht es euch, in Kooperation mit Unternehmenspartnern Arbeitsbereiche auszuprobieren und kennenzulernen.

Unsere Vernetzungsveranstaltungen haben unterschiedliche Schwerpunktsetzungen: Orientierung, Storytelling & Pitch, in den Dialog zu treten.

 

 

(erfolg-)reich - Opportunity-Lab, der Sinn-Slam „100+“ am 07.11.2017 ist ein Format in Kooperation mit den STVen. Wie geht eigentlich „Karriere machen“? Wie viel ist der Bachelor am Arbeitsmarkt Wert? Was kommt als Nächstes? Zwei Stunden lang beantworten wir alle Fragen rund um deine Laufbahn. Erfahre worauf es beim Berufseinstieg ankommt und welche Chancen auf dich warten!

Foto: Veranstaltung 100+ Opportunity Lab

Fair & Creative am 22.11.2017 matcht Arbeitgeber mit Einstiegsszenarien rund ums Praktikum mit euch. Zentrale Elemente sind die Geschichten, welche die teilnehmenden Arbeitgeber über sich, ihre Arbeitsfelder und die damit verbundenen Anforderungen erzählen können. Und Geschichten, die Ihr über euch, eure Interessen, Leidenschaften und eure Ziele erzählen könnt.

Foto: Matching Event Fair & Creative in der ARGE Kultur

tHe crEAtive deSTruction am 19.01.2017 thematisiert power & possibilities in industry 4.0 Diese Veranstaltung bring euch in direkten Kontakt mit aktuellen EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben und gibt euch eine Stimme als künftigen EntscheiderInnen. Um Veränderungen zu bewirken, braucht es nicht alle 4-5 Jahre einen Denkzettel in Form von Wahlen sondern einen kontinuierlichen Dialog.

Foto: Veranstaltung am 19.1.2018 im Unipark
  • ENGLISH English
  • News
    Für ihre hervorragenden Masterarbeiten in den Naturwissenschaften bekamen die Psychologin Ann-Kathrin Joechner und die Mathematikerin Nicole Vorderobermaier heute Donnerstag, den 21. März 2019 den Marie Andessner Preis verliehen.
    Di, 26.3., 19 Uhr im SN Saal, Karolingerstraße 40, Salzburg: VIP-Alumni Talk.
    Ein bedeutender Absolvent unserer Universität ist Gast beim 3. „Alumni Talk“: Dr. Wolfgang Eder, CEO voestalpine AG, spricht mit Chefredakteur Manfred Perterer (Salzburger Nachrichten) über seinen Werdegang. Im Anschluss bittet der Alumni Club zu einem Glas Wein.
    vom 6.3. bis 26.6.2019 - Mittwoch 18 Uhr, HS 3.409, Unipark Nonntal
    ÖFFENTLICHE RINGVORLESUNG // Von 6. März bis 26. Juni 2019 findet, jeweils am Mittwoch um 18.00-19.30h, im Unipark Nonntal mit Vortragenden aus unterschiedlichen Disziplinen die Ringvorlesung "Literatur- und Kulturgeschichte der Polemik" statt. // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Vom 29. Juli bis 30. August 2019 bietet das Kinderbüro der Universität Salzburg erneut eine Sommerbetreuung in den Räumlichkeiten der Naturwissenschaftlichen Fakultät an. Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren werden durch erfahrene PädagogInnen betreut.
    The (English-language) seminar on “Transnational Supply Chains and Domestic Human Rights Litigation” deals with legal questions that arise when human rights abuses in transnational supply chains give rise to domestic law suits.
    Am 28. und 29. März findet das Symposion von Dr. Robert R. Junker, Biowissenschaften, in Kooperation mit den DSPs "Dynamic Mountain Environments" und "Statistics and Applied Data Science“ als Auftaktveranstaltung des START Projektes (FWF) “Successional Generation of Functional Multidiversity”.
    "Designing professional development of teachers to support domain specific thinking in history education"
    Dr. Eric Driscoll referiert über "The American School of Classical Studies at Athens Dienstag, 9. April 2019 um 13.15 Uhr - Residenzplatz 1 Stiege 4, SR. 1.42
    Ankündigung der ANTRITTSVORLESUNGEN von Univ.-Prof. Dr. András Jakab, Univ.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer und Univ.-Prof. Dr. Sebastian Schmid - Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
    Vortragsreihe „Erziehungswissenschaftliche Migrationsforschung in vergleichender Perspektive“, Auftakt am 09. April 2019, 17:15 bis 18:45 Uhr, HS 1 (Thomas Bernhard) Unipark
    Die Paris Lodron Universität Salzburg veranstaltet von 11. bis 14. April 2019 gemeinsam mit der Bowling Green State University, Ohio die jährliche Austrian Studies Association Konferenz in den USA. In diesem Jahr sind die Gastgeber der Konferenz die Bowling Green State University und die Universität Salzburg. Diese feiern somit auch ihre 50-jährige Partnerschaft.
  • Veranstaltungen
  • 26.03.19 FWF INFORMATIONSTAG 2019
    27.03.19 20 Jahre ÖZBF – Einblicke in das Aufgabenfeld der Begabtenförderung und Begabungsforschung in Österreich
    27.03.19 subnetTALK: Aquatocene (Vortragssprache EN)
    27.03.19 Sprachwandel R/Evolution von unsichtbarer Hand ?
    27.03.19 Baltasar Gracián und die Polemik um barocke Wortkunst
    28.03.19 Roboter: Meine neuen besten Freunde!?
    29.03.19 Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen
    29.03.19 jedermann (stirbt)
    30.03.19 Protestkommunikation: Umstrittene Legitimität politischer Öffentlichkeit in digitalen und urbanen Räumen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg