Doktorand/inn/en (DSP Kürzel)

Übersicht Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Titel - Arbeitstitel Fachbereich
Kristin Yvonne Albrecht Fiktionen im Recht Grundlagenwissenschaften Salzburg
Mag. Julia Gastager Lebensende in der Haft (Justiz und Polizei) Öffentliches Recht Salzburg
Klaushofer
Mag. Irina Marguerite Aigner Palliative Care – eine grundrechtliche und rechtsvergleichende Auseinandersetzung Öffentliches Recht Salzburg
Klaushofer
Birgit Sohar, BSc, MSc Einstellungen zu medizinischen Entscheidungen am Lebensende - Die Rolle der Erfahrung mit Pflege und schwerer Krankheit Med Uni Graz
Stronegger/Grossschaedl

Mag. Verena-Maria Niedrist

Selbstbestimmung am Lebensende

Öffentliches Recht Salzburg Klaushofer

Mag. Verena Greunz Schmerztherapie und Flüssigkeitsgabe in der Palliative-Care-Phase von dementiellen Menschen

Öffentliches Recht Salzburg Klaushofer

Mag. Martin Eigler Die Patientenverfügung aus medizinischer und moralphilosophischer Sicht. Eine Studie am Boden klinischer Praxis MedUni Graz Fuchs/Stronegger
Sarah M. Steinlechner, BSc MSc Erklärende Faktoren für die Akzeptanz verschiedener ethischer und rechtlicher Regularien für das Lebensende MedUni Graz Stronegger/Grossschaedl
Mag. Anna-Christina Kainradl MA Medizinethische Gesichtspunkte von Hochaltrigkeit im Kontext von Migration Katholische Theologie Graz Schaupp
  • ENGLISH English
  • News
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg