2013 – 2016: EO4HumEn: EO based services to support humanitarian operations: monitoring population and natural resources in refugee/IDP camps. Project part: Exploration for potential groundwater borehole sites, Cooperation partner of Z-GIS, University of Salzburg

2013 – 2015: Gutachten zur Umweltverträglichkeit Fachbereich Geologie, Hydrogeologie, Naturgefahren Kraftwerk Rotholz: Bewertung der geologisch-hydrogeologischen Auswirkungen von umfangreichen Stollenbauten im Zusammenhang mit Pumpspeicherkraftwerken.

2009 – cont.: Die Struktur des Zeller Beckens (Salzburg): Hydrogeologie, Quartärgeologie und die interne Struktur eines tiefen alpine Beckens (The structure of the Zell Basin (Salzburg): hydrogeology, quaternary geology and the internal structures of a deep alpine basin)

2011 - 2012: Lernsoftware Grundwasser II - Multimediaproduktion 'Zwischen Regenwolke und Wasserhahn' (Fachwissenschaft-Geologie), Kooperation von Fachdidaktik und Fachwissenschaft, Kooperationspartner Dr. Ulrike Unterbruner, Scholl of Education, Universität Salzburg                         

2010 – 2011: Hydrogeologie Windpark Marie - Geologisch-hydrogeologische Untersuchungen im Bezirk Bruck a.d. Leitha - Bewertung der Auswirkungen von Windkraftanlagen auf die geologisch-hydrogeologische Situation und die Wassernutzungssituation

2011: Hydrogeologie des Pasterzengletschers - Vergleichende hydrogeologische Untersuchung eines abschmelzenden alpinen Gletschers - Entwicklung des Abflussregimes zwischen 1979/1980 und 2011 (Hydrogeology of the Pasterze glacier – the development of the internal flow regime of a melting alpine glacier between 1979/1980 and 2011), funded by GROHAG Ökofond.                        

2009 – 2010: UVE Wasserkraftwerk Gries - Geologisch-hydrogeologische Untersuchungen im Salzachtal zwischen Bruck und Taxenbach - Bewertung der Auswirkungen eines Laufkraftwerks auf die geologisch-hydrogeologische Situation und die Wassernutzungssituation

  • ENGLISH English
  • News
    Ass. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer vom Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Salzburg wurde von Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem Herbert Tumpel Preis für ihre Habilitationsschrift „Mitverantwortung in der Sozialversicherung“ gewürdigt. Der Preis wird im Rahmen des Theodor Körner Fonds vergeben.
    Tanja Angelovska und Dietmar Roehm (beide von der PLUS) sind als einzige österreichische Wissenschaftler als assoziierte Mitglieder des internationalen Forschungszentrums CARILSE (Centre for Applied Research and Innovation in Language Sciences and Education) an der University of Portsmouth nominiert worden.
    Im Jahr 2018 fördert die Europäische Kommission über alles Wissenschaftsdisziplinen hinweg 42 Masterstudiengänge im Programm Erasmus+. Fünf davon werden von österreichischen Universitäten koordiniert, gleich zwei von der Universität Salzburg: Digital Communication Leadership und Digital Earth
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg