Veranstaltungen (ab Juli 2016)

Dr. Jacinta Mwende Maweu: "Good people or good laws - Philosophy and the fight against corruption in Kenya"
Donnerstag, den 23. Mai 2019, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 302 im Wallistrakt,
Franziskanergasse 1, 4. Stock

Prof. Dr. Yiftach Fehige: "Eine Naturwissenschaft - aber viele Religionen?"
Mittwoch, den 8. Mai 2019, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 107 (Arkaden der Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1).

Prof. Dr. Mariela Silvana Vargas: "Der Begriff der Krise bei Walter Benjamin und seine Relevanz heute".
Mittwoch, den 16. Jänner 2019, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 302 im Wallistrakt,
Franziskanergasse 1, 4. Stock

Prof. Dr. Michael Reder: "Globale Ethik in interkultureller Perspektive. Überlegungen am Beispiel der Menschenrechte angesichts ökologischer Herausforderungen".
Mittwoch, den 5. Dezember 2018, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 302 im Wallistrakt,
Franziskanergasse 1, 4. Stock

Em. Univ.-Prof. Dr. Günter Figal: "Ungreifbare Materien. Zu Farbe und Klang in der Kunst (James Turrell, Morton Feldman)".
Donnerstag, den 21. Juni 2018, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 302 im Wallistrakt,
Franziskanergasse 1, 4. Stock

Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl: zum Projekt "interkulturelles Philosophieren". Donnerstag, den 14. Dezember 2017, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock

Dr. Christian Jung:  "Die Offenheit des Geistes bei Meister Eckhart".
Donnerstag, den 30. November 2017, um 18.00 Uhr c.t., Hörsaal 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock


Prof. Dagfinn Føllesdal (Stanford University und Universität Oslo):
4. Bolzano-Lecture: "Bernard Bolzanos politische Philosophie – heute genauso aktuell wie damals".
Donnerstag, den 8. Juni 2017, um 18 Uhr c.t., Hörsaal 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock

Prof. David Woodruff Smith (University of California, Irvine): "The Inner Liar Paradox: as Logic Meets Phenomenology". Mittwoch, den 31. Mai 2017, um 18 Uhr c.t., Hörsaal 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock 

Dr. Isolde Charim (Universität Wien): „Prekäre Identitäten: Wie die Pluralisierung uns alle verändert“. Mittwoch, den 9. Mai 2017, um 18 Uhr c.t., Hörsaal 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock.

Em. Univ.-Prof. Dr. Dr. hc. mult. Jürgen Mittelstrass: "Gibt es Grenzen des Wissens?". Donnerstag, den 15. Dez. 2016 um 18 Uhr c.t., Hörsaal 301 im Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock

Univ.-Prof. Dr. Rolf Darge: "Theorie als Lebensform". Mittwoch, 6. Juli 2016 um 18 Uhr c.t., Hörsaal 301, Wallistrakt, Franziskanergasse 1, 4. Stock

  • ENGLISH English
  • News
    Die Orientierungsveranstaltungen für Erasmus- und Austauschstudierende, die im Wintersemester 2019/2020 an die Universität Salzburg kommen, finden im Zeitraum von Montag, 16. bis Freitag, 27 September 2019 statt.
    Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harry Preuner heute Dienstag, 17. September 2019, dem scheidenden Rektor der Universität Salzburg, Prof. Heinrich Schmidinger, das Stadtsiegel in Gold verliehen.
    Dr.in Therese Wohlschlager wird am 25. September 2019 im Rahmen der 18. Österreichischen Chemietage 2019 in Linz mit dem Feigl Preis der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Chemie ausgezeichnet.
    Das diesjährige Austrian Proteomics and Metabolomics Research Symposium (APMRS) findet von 18. bis 20. September an der Universität Salzburg statt. Im Rahmen dieser Tagung werden die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten der Proteom- und Metabolomforschung in Medizin, Pharmazie und Ökologie vorgestellt. Die Bandbreite der Konferenzbeiträge reicht von Grundlagenforschung bis zu industriellen Anwendungen in den verschiedensten Bereichen.
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 18. September: 14.00-19.45h, Stefan Zweig Zentrum, Edmundsburg (Europasaal) // Do 19. September: 9.30-19.30h, Fr 20. September: 9.30-13.30h Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst, Bergstr. 12a, Atelier, 1. OG // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Um Studienanfänger*innen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, bietet die Universität Salzburg in der letzten Septemberwoche den Orientierungstag an. An diesem Tag erhalten Studienanfänger*innen Informationen über zentrale Einrichtungen unserer Universität rund um Studium, Einführung in die IT-Infrastruktur und vieles mehr.
    Die Salzburger Armenologin Jasmine Dum-Tragut eröffnet am 31. August 2019 im Genozid-Museum in Jerewan die erste Ausstellung, die das Schicksal armenischer Kriegsgefangener in den österreichischen Gefangenenlagern im Ersten Weltkrieg zeigt.
    Demokratie und Rechtsstaat scheinen in Europa schon bessere Zeiten erlebt zu haben. Die jüngsten Entwicklungen in vielen Staaten weisen auf einen Abbau von Rechtsstaatlichkeit, Grundrechten und Demokratie hin.
  • Veranstaltungen
  • 19.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    20.09.19 'Genie‘ in der Nachromantik. Das Schöpferische (Individuum) und der Aufstieg der Massenkultur
    24.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Orientierungstag für Erstsemestrige
    25.09.19 Dr. Brigitta Elsässer Venia: „Organische Chemie“
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg