1. Jahrestagung der Fachgruppe Mediensport und Sportkommunikation in der DGPuK 2018

Anmeldung zur Tagung

Die Tagungsanmeldung für die 4. Jahrestagung der Fachgruppe Mediensport und Sportkommunikation ist geschlossen!

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per E-Mail direkt an Philip Sinner, um eine nachträgliche Anmeldung abzuklären: philip.sinner@sbg.ac.at

 

  • normale Anmeldung: 30,00 €
  • ermäßigte Anmeldung für eingeschriebene Promovierende: 15,00 €

Beide Optionen umfassen:

  • Teilnahme an der Tagung, Zugang zu allen Veranstaltungen
  • Kaffeepausen am Vormittag und Nachmittag (Do und Fr)
  • Mittagessen (Do und Fr)
  • Abendveranstaltung am 27.9. mit Podiumsdiskussion, Fingerfood und Getränken
  • Die Teilnahme am Get together am 26.9. im Hangar 7 erfolgt auf Selbstkostenbasis, wobei der Eintritt zum Hangar 7 kostenfrei ist

Bitte füllen Sie untenstehendes Formular vollständig aus und geben auch an, ob Sie auf vegetarisches Essen Wert legen und ob Sie am Get together teilnehmen werden. Bitte überweisen Sie den Tagungsbeitrag innerhalb von 10 Tagen ab Anmeldung aber spätestens bis zum 15.9.2018 auf folgendes Konto:

  • Universität Salzburg
  • UniCredit Bank Austria
  • IBAN: AT23 1200 0069 5383 4602
  • BIC: BKAUATWW
  • Verwendungszweck: P_133001_62_Ihr Name

 

 

Herzlich willkommen auf der Tagungs-Website!

Auf der Mitgliederversammlung der DGPuK im Rahmen der 63. Jahrestagung in Mannheim wurde der Antrag unserer Ad-hoc-Gruppe auf Fachgruppenstatus einstimmig angenommen. An alle Beteiligten, aber insbesondere an die Sprecher Jörg-Uwe Nieland und Holger Ihle, herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg und vielen Dank für die geleistete Arbeit!

Es gibt also etwas zu feiern: Wir freuen uns daher sehr, Sie/Euch alle in Salzburg nicht zur 4. Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe, sondern zur 1. Jahrestagung der Fachgruppe Mediensport und Sportkommunikation begrüßen zu dürfen! Der Call for Papers ist nun beendet und der Review-Prozess im vollen Gange. Bis zu dessen Abschluss freuen wir uns auf untenstehendes, Vorabprogramm zu verweisen, das einen hoffentlich würdigen Rahmen für unsere Tagung bietet.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

(Foto: Universität Salzburg)

Vorläufiges Programm

An dieser Stelle möchten wir bereits jetzt vorläufiges Programm der Tagung in Salzburg anbieten. Detailliertere Informationen werden fortlaufend ergänzt.

26. September 2018

  • Nachmittag: Sportliches Get-together in der Altstadt mit gemeinsamer "Besteigung" der Stadtberge
  • Abends: Get-together im Hangar 7 (Indoor-Bar oder Outdoor-Lounge, je nach Wetter). Die Ausstellung im Hangar 7 ist bis 22h kostenfrei zu besuchen

27. September 2018 (Unipark Nonntal, SE. 1.007), Vormittag und Nachmittag*

  • Begrüßung
  • Keynote: Prof. Dr. Rupprecht Podszun (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf), Professor für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wettbewerbsrecht, Direktor des Instituts für Kartellrecht (IKartR) und Affiliated Research Fellow am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, München
  • Vorträge
  • Mitgliederversammlung der Fachgruppe

27. September 2018, Abendveranstaltung

28. September 2018 (Unipark Nonntal)*

  • Vorträge
  • Verabschiedung

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes 

* Kaffeepausen und Mittagessen vor Ort sind inkludiert

Mit der 1. Jahrestagung der Fachgruppe Mediensport und Sportkommunikation in der DGPuK in Salzburg (26. bis 28. September 2018) verlässt die Tagung erstmals Deutschland und findet im sehr gut erreichbaren Nachbarland Österreich an der Paris Lodron Universität Salzburg statt. 2018 ist das Jahr der Olympischen Winterspiele in Pyeong-chang (Südkorea) und der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Zwei hochumstrittene und kontrovers diskutierte Großevents des Mediensports, die sinnbildlich für zahlreiche Probleme im Profisport stehen: Etwa Korruption, mangelnde Akzeptanz in der Bevölkerung und Doping, Diskriminierung von (ethnischen oder sexuellen) Minderheiten und politisch Unbequemen, Umgang mit sich in militärischen Auseinandersetzungen befindlichen Nationen und weltpolitische Verantwortung des Sports. Dieser Kontext soll einen Anreiz bieten, nicht nur für Einreichungen von Vortragsvorschlägen, sondern auch dafür, sich im Rahmen von Diskussionen mit Kontroversen und Konflikten des (Medien-)Sports zu befassen.

Auf zahlreiche Einreichungen sowie zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich:

Philip Sinner, Minas Dimitriou, Rudi Renger und Sascha Trültzsch-Wijnen (für die ausrichtenden Institute FB Kommunikationswissenschaft und IFFB Sport- und Bewegungswissenschaft)

Jörg-Uwe Nieland und Holger Ihle (Sprecher der Ad-hoc-Gruppe)

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Call for Papers (Salzburg)

Formalia der Einreichung

Beiträge sollen in Form von ausführlichen Zusammenfassungen („Extended Abstracts“) mit bis zu 6.000 Zeichen inklusive Leerzeichen und exklusive Literaturangaben eingereicht werden. Einreichungen sind bis 15. Mai 2018 über das DGPuK-Review-Tool unter der URL http://review.bib-polok.de/mediensport4/ in Form einer PDF- oder Word-Datei möglich. Um die Anonymität im Begutachtungsverfahren zu gewährleisten, soll der Abstract keine Angaben zu den Autorinnen oder Autoren des Beitrags enthalten. Diese Angaben sind direkt in den Formularfeldern des Review-Tools möglich. Bitte geben Sie dabei auch an, ob Ihr Beitrag zur Kategorie A (Offene Einreichungen) oder B (Wintersport und Extremsport) gehört. Die Beiträge werden je nach Kategorie im Review-Verfahren separat begutachtet (hinsichtlich der thematischen Passung). Das Tagungsprogramm wird anhand der eingegangenen Beiträge und Gutachten von den Veranstaltern zusammengestellt. Über die Ergebnisse des Review-Verfahrens sowie die Präsentationsformen der Forschungsergebnisse wird bis Anfang Juli 2018 benachrichtigt.

EINLADUNG NACH SALZBURG (AUSGESPROCHEN IN HAMBURG 2017)

Die Präsentation beinhaltet unter anderem auch Informationen zur Universität Salzburg, zum Tagungsort Salzburg und zur Anreise.

Weitere Informationen werden wir fortlaufend an dieser Stelle zur Verfügung stellen.

  • ENGLISH English
  • News
    Die Ringvorlesung "Politics, History and Culture. Austria in the 20th and 21st Century" wartet kommendes Wintersemester 2018/19 wieder mit einem spannenden Programm auf.
    Äußerst hoch ging es her beim Kick-Off des neuen Karriere Entwicklungsprogramms Karriere_Mentoring III der Universitäten Salzburg, Linz und Krems, welcher am 13. September in Gmunden stattfand.
    Ein Team um die Salzburger Jungforscherin Therese Wohlschlager hat einen Ansatz entwickelt, mit dem Biopharmazeutika einfacher und schneller als bisher charakterisiert und in der Folge kostengünstiger hergestellt werden können.
    Informationsveranstaltung „Unifinanzierung NEU (Fokus Lehre) und Zielvereinbarungsprozess“ am Dienstag den 16. Oktober 2018, 15 bis 17 Uhr, Thomas Bernhard Hörsaal im Unipark.
    Die Orientierungswoche findet vom 17. - 21.9. statt.
    Spielen Sie mit - Internationaler Stallcatchers Catchathon 2018!
    Ausstellungseröffnung und Gespräch mit Jian Haake (Kiel) Donnerstag, 4. Oktober um 18.30 Uhr enter: Raum für Kunst im KunstQuartier, Bergstraße 12a Ausstellungsdauer: 5.10. bis 9.11.2018 www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    Das Projekt „Making Art, Making Media, Making Change!“ von Elke Zobl (Assozierte Professorin am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst) wurde am Freitag, 7. September 2018, in Berlin mit dem European Youth Culture Award (EYCA) in der Kategorie „Wissenschaft und Forschung“ ausgezeichnet. Der Preis wurde von der Respekt!-Stiftung heuer zum zweiten Mal vergeben. Er soll Projekte, Initiativen und Personen würdigen, die sich im besonderen Maße darum bemüht machen, Jugend und Jugendkultur, die s
    Die Universitätsbibliothek Salzburg (Hauptbibliothek und Fakultätsbibliothek für Rechtswissenschaften) öffnet Tür und Tor für die Öffentlichkeit und bietet ein vielfältiges Programm.
    Politische Bildung ist in Österreich seit 1978 ein allgemeines Unterrichtsprinzip, also eine Bildungs- und Erziehungsaufgabe, die den Lehrkräften aller Schulfächer und Schulstufen obliegt. Die Ringvorlesung soll Wege aufzeigen, wie Demokratiebildung in verschiedenen Unterrichtsfächern funktionieren kann, sodass sich für Lehramtsstudierende und LehrerInnen unterschiedliche Perspektiven auf dieselbe grundsätzliche Herausforderung eröffnen.
    Tagung in Kooperation mit der Internationalen Robert-Musil-Gesellschaft im KunstQuartier (W&K-Atelier, 1. OG, Bergstr. 12a) // RAHMENPROGRAMM: DO 4.10. VERNISSAGE im KunstQuartier um 18.30h // FR 5.10. BUCHPRÄSENTATION um 19.30h im Stefan-Zweig-Zentrum Edmundsburg // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Anlässlich der Langen Nacht der Museen 2018 wird auch die Abguss-Sammlung der Universität Salzburg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Putting Successful Models into Perspective in Europe, 26. - 28. September 2018, Schloss Rif, Universität Salzburg. Für Studierende gibt es vergünstigte Tagestickets!
    Wichtige Termine und Informationen zur Anmeldung für die Kurse am Sprachenzentrum im Wintersemester 2018/19
    Die Brüder Leopold (6 Jahre) und Ferdinand (4 Jahre) erklärten kurzerhand ihren Freunden: „Wir gehen in den Ferien an die UNI“ und hatten recht damit. Sie verfügten nämlich über Plätze in der komplett ausgebuchten Sommerbetreuung des Kinderbüros der Universität.
    Die Leopold-Kohr-Akademie organisiert im September und Oktober 2018 zwei Veranstaltungen. Gemeinsam mit der Universität Salzburg betreibt die Einrichtung das Kohr-Archiv.
    Am Samstag, den 22. September 2018 ab 11 Uhr stellt der Botanische Garten die Bilder der Künstlerin Karin Wimmeder aus. Musikalisch untermalt von der Rhythmusgruppe "Schlagartig.org".
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    Am 6. Dezember 2018 finden an der Universität Salzburg die WTZ Training Days zum Thema Kommunikation, Dissemination und Verbreitung in H2020-Projekten statt.
  • Veranstaltungen
  • 21.09.18 ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik
    25.09.18 Welcome Day/Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Orientierungstag für Erstsemestrige
    26.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
    26.09.18 subnetTALK: Postdigitales Design (Vortragssprache DE)
    27.09.18 Symposium: Prävention der Adipositas im Vorschulalter
    27.09.18 Orientierungstag für Erstsemestrige
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg