MORPHOPHYSICS GROUP

CONTACT DETAILS

Department of the Chemistry and Physics of Materials

University of Salzburg

Jakob-Haringer-Strasse 2a

A-5020 Salzburg

Tel.: +43-662-8044-6203

Email: John Dunlop

GETTING HERE

Public Transport

By Bus: Take the O-bus number 6 from the city centre (Theatergasse/Mirabellplatz) or from the main Salzburg train station (Hauptbahnhof) in the direction of Itzling until the bus-stop Salzburg Itzling Science City. See the local timetable on: https://salzburg-verkehr.at/

By Train: Travel to the Salzburg main train station (Hauptbahnhof Salzburg) and catch the O-Bus number 6 from just outside the train station in the direction Itzling until the bus-stop Salzburg Itzling Science City.

By Plane: arriving at the W.A. Mozart Airport Salzburg. Take the O-Bus number 2 until the main train station (Hauptbahnhof Salzburg), change to the O-Bus number 6 in the direction of Itzling until the bus-stop Salzburg Itzling Science City.

By Car

Coming from the A1 Autobahn: At the Autobahn exchange Nord, turn right in the direction of Itzling/MariaPlain, following the Salzburger Straße, Bahnhofstraße, Kirchenstraße, Itzlinger Hauptstraße, Austraße, Rosa-Kerschbaumer-Straße to Jakob Haringer Straße. Follow the green signs leading to Techno-Z. On the left is a Hofer supermarket turn left into Jakob-Haringer-Straße einbiegen.

Coming from Salzburg city centre: From the Schwarzstraße go straight to the Haunspergstraße. After the company Hectas (on the right) turn right into the second street (Sylvester-Oberberger-Straße) and then left into Plainstraße. Follow Plainstraße across the railway tracks and turn left into the Rosa-Kerschbaumer-Straße. Follow this road and before the Hofer supermarket turn right into Jakob-Haringer-Straße. A guest carpark can be found at the end of the road.

  • News
    Noch nie waren in Österreich so viele forensische Patient*innen untergebracht wie zum Stichtag 1. Oktober 2020. Eine Entlastung des Maßnahmenvollzugs, also die Behandlung geistig höhergradig abnormer Rechtsbrechender, ist dringend erforderlich und unumgänglich.
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg