Ehemalige Doktorand/inn/en

DSP LING: Übersicht ehemalige Dissertationsprojekte 

Doktorand/in Thema / Titel Fachbereich
Jonas Diekmann Discourse Processing: Shedding Light On Inferential Relations Linguistik
Dominik Freunberger Prädiktion als neurolinguistisches Phänomen bei der Satzverarbeitung Linguistik
Werner Fuchs-Richter Standardsprachliche Variation im Verbalparadigma. Eine grammatisch-variationslinguistische Untersuchung, basierend auf dem Korpus des Projekts "Variantengrammatik des Deutschen" Germanistik
Isabella Greisinger Grammatikalisierung – Diachrone Prozesse bei der Entstehung von satzeinleitenden Partikeln Linguistik
Christoph  Hülsmann Topik- und Fokus-Fronting im gesprochenen Französischen, Spanischen und Italienischen Romanistik
Melanie Kerschner One Story – Three Languages – A Hundred Opinions. Culturally Induced Style Differences in the Opinion Discourse of British, Italian and German Quality Newspapers Anglistik und Amerikanistik
Julia Krebs The syntax and the processing of argument relations in Austrian Sign Language (ÖGS) Linguistik
Elisabeth Krieber Linguistic and Multimodal Changes in Popular Science Writing. An Enquiry into Selected Genres and Para-texts (Contents/Cover) of Influential Science Magazines (1930 – to date) Anglistik und Amerikanistik
Sonja Molnar Ad‐volution. The Systemic-Functional Development of Print Advertisements Anglistik und Amerikanistik
Anne Wolfsgruber The Grammaticalization of Se-Constructions in Old Romance and their Syntactic Implications: Prerequisites and Consequences – A Diachronic Study Romanistik
  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg