Group Meetings

Past Talks (2017/2018/2019)

Title Date
Joshua Feinberg
University of Minnesota, MN
Beyond paleomagnetism: What magnetic minerals tell us about pollution, biology, archaeology, and climate change. 20/01/2020
Paolo Sereni Platforms for physical computing 16/01/20
Raphael Berger A short story about molecular magnetic response; Part 2 09/01/20
Helmut A. Mayer
Department of Computer Sciences
Evolutionary Computation - Principles and Applications 19/12/19
Roumiana Tsenkova
Kobe University, Japan
Aquaphotomics Principles and Applications 05/12/19
Michael Discher
Department of Geography and Geology
The Luminescence Laboratory at the University of Salzburg 28/11/19
Silviya Ninova Porphyrin derivatives at surfaces: A theoretical perspective 14/11/19
John Dunlop Issues in Discrete Geometry - Problems linking real measurements to idealised geometries 07/11/19
Andreas Roschger Mechanostransduction - From Macroscopic Forces to the Cellular Response 31/10/19
Raphael Berger A short story about molecular magnetic response;
Part 1
24/10/19
Vikas Raj Sharma Lightsheet Microscopy - Physics, Technique, and Applications 26/08/19
Andreas Roschger Mechanostransduction - From Macroscopic Forces to the Cellular Response 19/08/19
Andreas Roschger &
Vikas Raj Sharma
Hydrogels as novel 3D scaffolds for cell culture 29/07/19
Scarabattoli Letizia Characterization by Raman spectroscopy of co-aggregation processes of protein systems 23/07/19
Vikas Raj Sharma 3D microscopy analysis of silver nanoparticle distribution and hepatocyte ultra structure in a liver like model. 15/07/19
Lorena Ruiz Rodriguez
(MPI CI)
Osmotic pressure effect on collagen mimetic peptides 08/07/19
Christoph Trenzinger (STRATEC)  Microfluidic Chip development for single-cell imaging  01/07/19
Peter Hingsamer
Paolo Sereni
Astronomy in the Physics Studies 24/06/19
Paolo Sereni Astronomy at the Vega Observatory 17/06/19
Maurizio Musso

Andreas Reyer
Characterization of Tannin Rigid Foams at PLUS

From chaotic approached to highly ordered substrates for surface-enhanced Raman spectroscopy
03/06/19
Lukas Pichelstorfer Highly oxygenated organic molecules (HOM) and its Atmospheric Relevance 27/05/19
Heidi Pertl-Obermeyer Multi-protein complexes: Dynamics and interactions of membrane proteins drive plant cell functions 20/05/19
Gerhard Obermeyer Go with the flow or down the gurgler: the pollen‘s dilemma with water 13/05/19
Raghed Restom 3D characterization of the microarchitecture of carbon and silica structures 06/05/19
Michael Grodzicki Physical laws - falsifiable by experiments? 29/04/19
Werner Hofmann /     Herbert Lettner Radon transfer from thermal water to human organs in radon therapy: exhalation measurements and model simulations. 08/04/19
John Dunlop Introduction to Computed Tomography 01/04/19
Gilles Bourret Three-Dimensional Lithography – An Electrochemical Approach 25/03/19
Alexander Brandl (Colorado State University) System oriented models for impact and application of ionizing radiation and radiation protection 18/03/19
Simone Pokrant Material design for photochemical applications –            solar water splitting with nanostructured LaTiO2N 11/03/19

Georg Steinhauser (Leibniz Universität Hannover)

From Radioecology to Environmental Nuclear Forensics

07/03/19
Silviya Ninova (Uni-Bern - CH) Surface properties of the anion-disordered oxynitride LaTiO2N 04/10/18
Werner Lottermoser The Uniting of Spectroscopy and Diffractometry to the Common Benefit of Nanoscience 28/06/18
Barbara Schamberger Minimal surfaces  –  The story of a biologist and differential geometry 21/06/18
Günther Redhammer What diffraction can teach us on structure and dynamics in minerals and materials 07/06/18
Michaela Eder (MPIKG) Plant Material Adaptation 17/05/18
Lukas Pichelstorfer Aerosol dynamics: recent developments in modeling and data analysis 03/05/18
Werner Hofmann Modeling inhaled particle deposition in the human lung 05/04/18
Christian Pruner Low energy neutron interferometry &  the phase problem of diffraction 22/03/18
Herbert Lettner Alpine cryoconites - a radionuclide and pollutant archive 15/03/18
John Dunlop Modelling of Pattern Formation on Surfaces. A Discussion of Active Particle Models 08/03/18
Andreas Reyer Temperature-dependent, THz and surface-enhanced Raman spectroscopy 25/01/18
Durval Bertoldo-Menezes Glass transition of PMMA by Perturbation-Correlation Moving-Windows two-Dimensional Correlation Spectroscopy (PCMW2D) and Raman spectroscopy 18/01/18
Paolo Sereni Data Acquisition: at the interface between physical systems and engineering science 11/01/18
Maurizio Musso Raman spectroscopy at the University of Salzburg 21/12/17
Baris Malcioglu Porphyrins on surfaces and their electrophysical properties 14/12/17
Michel Bockstedte Solid State Physics: from defect properties to reactions at surfaces 07/12/17
Pierre Madl Coherence Monitor - Prototyping and testing for UPE-measurements 23/11/17
John Dunlop An Introduction to the MorphoPhysics Group 16/11/17
  • News
    Unser Schlaf ist eine unserer wichtigsten Ressourcen – leider ist er jedoch oft beeinträchtigt und wird vernachlässigt. Interessierte können jetzt kostenlos an einem neu entwickelten, 6-wöchigen Online-Programm teilnehmen, das vom Schlaflabor-Team an der Universität Salzburg im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojektes entwickelt wurde.
    Das ursprüngliche Programm der KinderUNI der Universität Salzburg und dem Veranstaltungspartner Universität Mozarteum Salzburg wurde umgekrempelt: Auch im Kopfstand bietet die KinderUNI Salzburg ein spannendes, neu ausgerichtetes Programm für 8- bis 12-Jährige. Vieles ist erstmals ortsungebunden und kann somit von ganz Österreich oder darüber hinaus eingesehen werden!
    Gerade in Zeiten von Corona hat sich gezeigt, wie wichtig die digitale Unterstützung der Studierenden im Uni-Alltag ist. Das Projekt „On Track“ – auf dem Weg bleiben vereinigt digitale und soziale Welten. Es startet zum richtigen Zeitpunkt!
    Auf der Webseite der Universität Salzburg gibt es jetzt neu die Rubrik "The Rector's Column". Sie finden hier Statements und Informationen von Rektor Prof. Dr.Lehnert zum aktuellen Geschehen an der Paris Lodron Universität Salzburg.
    Sie wollen ein Lehramtsstudium an der Universität Salzburg beginnen und ziehen dabei in Betracht, eine (oder gar zwei) romanische Sprache(n) zu wählen, doch es beschäftigen Sie Fragen, Unklarheiten oder Zweifel hinsichtlich der Möglichkeiten und der universitären Ausbildung am Fachbereich Romanistik?
    Das Projekt „Digital Innovation Hub West“ wird vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gefördert. Beteiligt sind neben öffentlichen Kooperationspartnern auch Österreichs Universitäten und Fachhochschulen. Die Universität Salzburg ist ebenfalls an diesem Projekt unter Vertretung von Univ.-Prof. Dr. Andreas Uhl (Fachbereich Computerwissenschaften) beteiligt.
    Die Paris Lodron Universität Salzburg eröffnet in Kooperation mit Ärzte ohne Grenzen ein Christian Doppler Labor für raumbezogene und erdbeobachtungs-basierte humanitäre Technologien (gEOhum). Die Eröffnung fand virtuell am 8. Juli 2020 statt.
    Die Academy of Management, wichtigste internationale Vereinigung für Management Scholars nominiert Dr. Astrid Reichel (Professorin für HRM am Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) für den diesjährigen Carolyn B. Dexter Award!
    Der Salzburger Kirchenhistoriker Prof. Dietmar W. Winkler wird auch weiterhin als Konsultor an der Arbeit des Päpstlichen Rates für die Einheit der Christen mitwirken. Papst Franziskus hat den Salzburger Theologen in seiner Beraterfunktion verlängert. Prof. Winkler war erstmals 2008 von Papst Benedikt XVI. dazu berufen worden.
    Ende März wurde Kroatien inmitten der Corona-Pandemie von einem schweren Erdbeben erschüttert. Mit dieser Sonderausschreibung setzt die ÖAW ein humanitäres Zeichen und möchte die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit kroatischen Kolleginnen und Kollegen bestmöglich unterstützen.
    Die International Data Week - ein hochkarätig besetzter Fachkongress mit 900 Teilnehmern aus dem Bereich Data Science - wird im Oktober 2023 erstmals in Europa stattfinden. Die Stadt Salzburg konnte sich dabei als Veranstaltungsort gegenüber zahlreichen anderen Bewerbern durchsetzen. Die Universität Salzburg ist wichtiger Kooperationspartner.
    Ab Oktober 2020 bietet die Universität Salzburg den neuen Bachelorstudiengang „Medizinische Biologie“ an. Der Studiengang will Inhalte der vielfältigen biowissenschaftlichen Fachdisziplinen vermitteln und ermöglicht daher ein facettenreiches, biologisches Verständnis für Themen, die für die Medizin wesentlich sind. Die Studieninhalte reichen vom kleinteiligen Aufbau der Zelle über Organe und Organsysteme bis hin zur Biologie von komplexen zwischenmenschlichen Interaktionen.
    Der Sarah-Samuel-Preis für Kurzprosa 2020 geht an Thomas Stangl für sein Buch „Die Geschichte des Körpers“ (Droschl Verlag, Graz).
    Ab Oktober 2020 bietet die Universität Salzburg den neuen Bachelorstudiengang „Materialien und Nachhaltigkeit“ an. Der Studiengang richtet sich an all jene materialwissenschaftlich Interessierten, die sich den aktuellen Herausforderungen zu Klimawandel, Ressourcen-Verknappung und Nachhaltigkeitsthemen stellen wollen und sich über ihre naturwissenschaftlichen Neigungen hinaus auch für Recht, Wirtschaft und Gesellschaftswissenschaften interessieren.
    Die Universität präsentiert sich mit neuem Logo der Öffentlichkeit. Dem ist ein intensiver Markenbildungsprozess vorausgegangen: „Zur Jahreswende 2019/2020 haben wir die Kommunikationsstrategie KOM PLUS 2020 entwickelt“, erläutert Rektor Hendrik Lehnert.
    Die Theologische Fakultät der Universität Salzburg bietet interessierten StudienanfängerInnen zum Wintersemester 20/21 einen neuen Lehrplan der Katholischen Fachtheologie mit einer Verkürzung der Präsenzzeit in Lehrveranstaltungen und einer Beschleunigung etwa des Bachelorstudiums von acht auf sechs Semester.
    150 Teilnehmerinnen haben die Chance schon genutzt und sich zu den über 50 Lehrveranstaltungen rund um die IT und Digitalisierung der ditact_womens IT summer studies der Universität Salzburg, welche von 01.09.-12.09.2020 stattfindet, angemeldet. Die Anmeldung ist noch bis 12. Juli möglich. Danach ist die Restplatzbörse geöffnet.
    „UNInteressant? – Ideen, die unser Leben verbessern“: Unter diesem Motto startet die Österreichische Universitätenkonferenz (uniko) eine Online-Kampagne, an der sich alle 22 öffentlichen Universitäten gemeinsam mit dem Wissenschaftsfonds FWF beteiligen.
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg