Foto Milena Kern
Milena Kern Doktorandin
  • Mönchsberg 2
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 (0) 662 / 8044 7634
Fax:
-
annamilena.kern@sbg.ac.at

Milena Kern entwickelte bereits während ihres Bachelorstudiums der Politischen Ökonomie in Heidelberg ein besonderes Interesse an Public Economics, was sie während dem Master of Economics in Nürnberg weiter verfolgen konnte. Insbesondere grenzüberschreitende Politikeffekte faszinieren sie, was sich auch in ihrer Masterarbeit unter der Aufsicht von Dr. Carolin Holzmann am Lehrstuhl von Professor Büttner, widerspiegelt. Dort analysierte sie theoretisch und empirisch die Herausforderungen für die internationale Steuerpolitik im digitalen Zeitalter, in welchem grenzüberschreitende Transaktionen deutlich zunehmen. Neben den Praktika in der Wirtschaftsabteilung der deutschen Botschaft in São Paulo, sowie im deutschen Bundestag, hat ihr vor allem ihr Praktikum in der Research Abteilung der Internationalen Arbeitsorganisation in Genf gezeigt, wie fundierte ökonomische Forschung zur Politikanalyse und Beratung beitragen kann und ihre Begeisterung für politikorientierte Wissenschaft verstärkt. Bereits in ihrer Masterarbeit konnte sie einen Schwerpunkt auf Steuereffekte in der Europäischen Union legen, in der durch die parallele Existenz von freiem Verkehr im Binnenmarkt und erheblichen Differenzen in nationalen Steuerpolitiken eine besondere Situation herrscht. Dieses Spannungsfeld, induziert Steuerwettbewerb und strategische Steuerplanung, und liegt auch ihrer Forschung am SCEUS zu Grunde. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Betreuer Professor Hannes Winner, sowie mit Dr. Jörg Petzold und Hendrik Jungmann beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen von EU-weiten und nationalen steuerpolitischen Reformen.

  • News
    Welche Studentinnen und Studenten in Österreich spenden am meisten Blut? Das war die Challenge des „Vampire Cups“ vom Österreichischen Roten Kreuz. Universitäten und Fachhochschulen aus Wien, Niederösterreich, Burgenland, der Steiermark, Oberösterreich, Salzburg und Tirol haben am Wettbewerb teilgenommen – die Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg konnte jetzt den Pokal mit nach Hause nehmen.
    Gemeinsam mit 400 Alumni verbrachten Rektor Heinrich Schmidinger, der künftige Rektor Hendrik Lehnert, die vier Dekane und der Senatsvorsitzende einen Sommerabend auf der „schönsten Terrasse Salzburgs“ im Restaurant M32 am Mönchsberg.
    Mit gebündelter Unterstützung des Chinazentrums und des Kinderbüros der Universität Salzburg wurden bereits letzte Woche Vorbereitungen getroffen: Gastprofessorin Wei Li erklärt: „Wir übten chinesische Schriftzeichen: Anlassbedingt als erstes „Hallo“ und „Willkommen“ für ein Begrüßungsbanner.“
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg