© Fotostudio August, Silvana Snoy Salzburg
Isabel Staudinger Doktorandin
  • Mönchsberg 2
  • 5020 Salzburg
Tel:
+43 (0) 662 / 8044 7637
Fax:
-
isabel.staudinger@sbg.ac.at

Isabel Staudinger ist Mitglied des von 2017-2020 laufenden Doktorandenkollegs des Salzburg Centre of European Union Studies (SCEUS). Ihre Dissertation beschäftigt sich mit der Rechtsnatur des Konditionalitätsmechanismus im Zusammenhang mit finanzieller Unterstützung. Dabei wird sie von Univ.-Prof. Dr. Stefan Griller und Univ.-Prof. Dr. András Jakab betreut. Isabel Staudingers Forschungsschwerpunkte sind die Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) und Grundrechte- sowie Grundprinzipien der Union, jeweils aus Außen- und Innenperspektive. Im Oktober 2018 veranstaltete sie gemeinsam mit KollegInnen der Universität Salzburg die 9. Tagung Österreichischer AssistentInnen und Assistenten des Öffentlichen Rechts an der Universität Salzburg zum Thema „Recht und Sprache“. Regelmäßig präsentiert sie ihre Forschung auf internationalen Tagungen.

Isabel Staudinger absolvierte einen BA (Politikwissenschaft), einen MA (European Union Studies (mit Auszeichnung bestanden), einen LLB.oec. (Recht und Wirtschaft) und einen Mag. iur. (Rechtswissenschaften) an der Universität Salzburg. Bevor sie Mitglied des SCEUS Doktorandenkollegs wurde, war sie als Studienassistentin (Verfassungs- und Verwaltungsrecht und am Fakultätsbüro der rechtswissenschaftlichen Fakultät) und als Projektmitarbeiterin (Europarecht/SCEUS) an der Universität Salzburg tätig.

  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg