Universitätslehrgang Existenzanalyse und Logotherapie

Eine Kooperation der Universität Salzburg mit der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse

Zielsetzung:
Ziele des Universitätslehrganges sind die forschungsgeleitete Vermittlung von grundlegenden beratungsspezifischen und psychotherapeutischen Kenntnissen und Kompetenzen auf dem Gebiet der existentiellen und humanistischen Methoden, einen wesentliche Baustein in der theoretischen und persönlichkeitsbildenden Ausbildung zur Psychotherapeutin und zum Psychotherapeuten zu erlangen sowie den akademischen Abschluss des Master of Science MSc (Existenzanalyse) zu erwerben.
Dauer: 8 Semester

Wissenschaftliche Leitung:

Organisatorische Leitung:

Sekretariat:
Frau Brigitte Mitterlindner (Büro Vöcklabruck)
e-Mail: sekretariat.ulg@existenzanalyse.at

 

  • ENGLISH English
  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg