Lehrangebote für externe Studierende

Anrechenbare Austauschmodule für Master-Studierende anderer österreichischer Universitäten

Angebote aus dem Bereich Medical Biology

Module aus dem englischsprachigen Masterstudium Medical Biology der Paris-Lodron Universität Salzburg, die für Incoming students aus dem Bereich medizinische Biologie sowie molekulare und zelluläre Biologie von Interesse sind:

1) Modul Basics of Medical Biology (30 ECTS):

Human Anatomy & Histology (6 ECTS)

Medical Physiology (6 ECTS)

Advanced Molecular and Structural Biology (6 ECTS)

Advanced Cell Biology (6 ECTS)

Computational Biology in Biomedicine (6 ECTS)

2) Modul Medical Biology - Health and Disease (30 ECTS):

Molecular Mechanisms in Cancer (6 ECTS)

Nanomedicine and Nanobiology (6 ECTS)

Regenerative Biology and Ageing (6 ECTS)

Advanced Immunology and Allergology (6 ECTS)

Elective module (code MBM12) as listed in Plusonline (6 ECTS)

Kontakt und weitere Information:

Assoz. Prof. Dr. Jutta Horejs-Höck (Email: jutta.horejs_hoeck(at)sbg.ac.at)

Angebot aus dem Bereich Ecology and Evolution

Englischsprachige Module aus dem Masterstudium Ecology and Evolution.

Das Angebot richtet sich an Studierende aus den Bereichen „Ökologie“, „Evolutionsbiologie“, „Zoologie“, „Botanik“ und weiteren verwandten Fachrichtungen oder Spezialisierungen (z.B. Ressourcenmanagement, Landschaftsökologie, Umweltschutz, etc.).

Je nach fachlicher Ausrichtung bzw. Interesse der Studierenden können die einzelnen Lehrveranstaltungen, welche die Module ausmachen, unterschiedlich "gebündelt“ werden. Daraus können sich Module à 30 oder à 15 ECTS ergeben:

Ecology (30 ECTS)

Inhalte u.a.: experimentelle Ökologie der Tiere und der Pflanzen, theoretische Ökologie, aquatische und terrestrische Ökologie, Biodiversität, Gemeinschaftsökologie, Chemische Ökologie, Geländepraktika (Tropen, Alpen, Mediterraneum)

Evolutionary Biology (30 ECTS)

Inhalte u.a.: Theoretische Aspekte der Evolutionsbiologie, molekulare Biodiversitätsforschung der Pflanzen und Tiere, Evolution der Pflanzen und Tiere, Co-Evolution, Systematik und Biogeografie   

Ecology and Evolution of Animals (15/30 ECTS)

Auswahl der unter 1) und 2) genannten Themen mit zoologischem Bezug

Ecology and Evolution of Plants (15/30 ECTS)

Auswahl der unter 1) und 2) genannten Themen mit botanischem Bezug.

Kontakt und nähere Information:

Assoz. Prof. Dr. Andreas Tribsch (Email: andreas.tribsch(at)sbg.ac.at)

Angebote aus dem Bereich Molecular Biology

Module aus dem englischsprachigen Joint Degree Masterstudium Molecular Biology der Paris Lodron Universität Salzburg und der Johannes Kepler Universität Linz, die für Incoming students aus dem Bereich molekularer und zellulärer Biologie des Alterns, sowie der funktionellen Analyse von zellulären Pathways in Modelsystemen in Grundlagen- und angewandter Forschung von Interesse sind:

Molecular Cell Biology and Genetics (9 ECTS, Salzburg)

Molecular Biology of Cellular Adaptation (4,5 ECTS) Molecular and Cellular Genetics (3 ECTS) Molecular and Cellular Biology of Stress, Aging and Regeneration (1,5 ECTS)

Molecular Analysis of Cellular Pathways (9 ECTS, Salzburg)

Proteomics and Systems Biology (3 ECTS) Functional Analysis in Model Systems (3 ECTS) Statistics (3 ECTS)

Biophysics and Molecular Analytics (9 ECTS, Linz)

Lab Course in Instrumental Analytical Chemistry for Molecular Biology (3 ECTS) Biophysics II (Biophysik II) (3 ECTS) Bioanalytics II (3 ECTS)

Kontakt und weitere Information:

Ao.Univ.-Prof. Dr. Hannelore Breitenbach-Koller (E-Mail: hannelore.breitenbach-koller(at)sbg.ac.at)

Dr. Clemens Brandl (E-Mail: clemens.brandl(at)sbg.ac.at)     

  • ENGLISH English
  • News
    Univ.-Prof. Dr. Nicola Hüsing wurde für ihre bisherigen wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet und für die EURASC nominiert.
    Dr. Lorenz Aglas, senior scientist der Arbeitsgruppe Ferreira im Fachbereich Biowissenschaften, ist Gewinner des AK-Wissenschaftspreises der Arbeiterkammer Salzburg.
    Become an expert in EU politics, law and economics
    Mo 21.1.2019, 17.15 Uhr, HS E.001 (Unipark) - Dr. Louise Hecht (Wien, Potsdam) - Inklusions- und Exklusionsstrategien der jüdischen Aufklärung (Haskalah)
    Gastvortrag von Frau PD Dr. Katharina Meinecke (Deutsches Archäologisches Institut, Abt. Rom) am Dienstag, 22.1.2019, 18:30 Uhr, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
    INTERNATIONALE TAGUNG // Mi 23.1., 18.30h LESUNG Kathrin Röggla (Berlin): "Revision", Moderation: Bettina Hering (Leitung Schauspiel, Salzburger Festspiele) // Do 24.1., 18.30h W&K-FORUM: PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer, Hans-Werner Kroesinger, Kathrin Röggla und Christine Umpfenbach. Moderation: Christoph Lepschy // Fr 25.1. 19.00h THEATER "Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen". Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Straße 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik
    Am Donnerstag, 24. Jänner 2019 geht ab 19.00 Uhr in Kooperation mit der ÖH Salzburg in der Hauptbibliothek bereits die achte Nachtschicht@UBS über die Bühne.
    Do 24.1., 18.30h PODIUMSDISKUSSION mit Ulrike Hatzer (Regisseurin / Mozarteum), Hans-Werner Kroesinger (Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin) und Christine Umpfenbach (Regisseurin). Moderation: Christoph Lepschy (Mozarteum) // Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla / 19 Uhr Theater im KunstQuartier | Paris-Lodron-Straße 2a | 5020 Salzburg // Eintritt frei, Zählkarten unter: +43 662 6198-3121 (Mo-Fr, 9-12h), schauspiel@moz.ac.at // www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
    Die Schriftstellerin Cécile Balavoine verbrachte ein Erasmusjahr an der Universität Salzburg. Ihre Begeisterung für die Stadt Salzburg und die Musik Mozarts ist auf jeder Seite ihres ersten Romans MAESTRO spürbar.
    Einladung zur Tagung NEUERE ENTWICKLUNGEN IM EUROPÄISCHEN ASYLRECHT
    Am 31. Januar 2019 kommt Professorin Nadine Marquardt (Bonn) für einen Gastvortrag zum Thema "Armut und Strafe" nach Salzburg.
  • Veranstaltungen
  • 22.01.19 Knöchelspielende Kinder und streitende Knaben. Die Londoner Beißergruppe und ihr Umfeld
    23.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
    23.01.19 Lesung: Kathrin Röggla ('Revision')
    24.01.19 Pflege und Betreuung – Who cares?
    24.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    24.01.19 "Go International" - Praktikum im Ausland
    24.01.19 W&K Forum: Podiumsdiskussion - Documentality!? Realitäten im Theater der Gegenwart
    24.01.19 8. Nachtschicht@UBS - Zurück zum Schreibtisch!
    25.01.19 Kathrin Röggla und die „Recherchegespenster“. Realitäten in Prosa und Theater der Gegenwart
    25.01.19 Röggla hat Angst. Ein Trimm-dich-Pfad für Angsthasen. Ein Szenenstudium nach Texten von Kathrin Röggla
    26.01.19 Kathrin Röggla: Dokumentarisches Schreiben
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg