KLINISCHE PSYCHOLOGIE

Dauer 4 Semester
Veranstaltungsort Salzburg und Wien
ECTS 120 Punkte
Kosten 8.500 Euro
Akademischer Abschluss Master of Science (Klinische Psychologie)

Ziele und Nutzen

Das zentrale Ziel des Lehrgangs ist der Erwerb der theoretischen und praktischen fachlichen Kompetenz in Klinischer Psychologie gem. §§ 23 und 24 PG 2013 und eine vertiefende wissenschaftliche Ausbildung in diesem Feld. Absolventinnen und Absolventen dieses Lehrgangs erwerben neben den Grund- und aufbauenden Fertigkeiten in Klinischer Psychologie (z.B. rechtliche und ethische Grundlagen, Schnittstellenmanagement, Gesprächsführung, diagnostische und gutachterliche Fertigkeiten, Behandlungs-, Kriseninterventions-, Beratungs- und Coaching-Fertigkeiten) auch praxisbezogene wissenschaftliche Fertigkeiten in der Evaluation, Qualitätssicherung und angewandten Forschung in der Klinischen Psychologie. Die damit erworbene postgraduale akademische Qualifikation qualifiziert für wissenschaftlich anspruchsvolle Positionen in diesem Feld.

Zielgruppe

Absolventinnen und Absolventen des Bachelor- und Masterstudiums der Psychologie, die eine Berufsausbildung in Klinischer Psychologie mit einer weiterführenden und vertiefenden wissenschaftlichen Ausbildung in diesem Fach anstreben.

Inhalte

Theoretische und praktische Ausbildung in Klinischer Psychologie nach PG2013, §§23 und 24 (Grundmodul, Aufbaumodul, Supervision, praktische Tätigkeit, Selbsterfahrung). Weiters zwei Masterarbeiten und wissenschaftliches Begleitseminar für den Erwerb des MSc in Klinischer Psychologie.

Kontakt

Mag. Ramona Knapp
Österreichische Akademie für Psychologie (ÖAP)
Dietrichgasse 25
A-1030 Wien
knapp(at)boep.or.at
43 (0)1 407 2672-22

  • ENGLISH English
  • News
    Das Zentrum zur Erforschung des Christlichen Ostens (ZECO) der Universität Salzburg hielt vom 20. bis 27. Juni 2019 einen der größten internationalen Wissenschaftskongresse Kasachstans ab.
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg