Ausgewählte Vorträge / Lectures

Structural Heterogenity in Europe: The arrival of an apparently developmental problematic in the Global North, Vortrag auf dem workshop “Fragmentation and Solidarity. New challenges to modern integration spheres in Europe and Latin America” des Instituts für höhere STudien, Universität Sao Paulo, 15.12.2017, Sao Paulo (Brasilien).

Social Labour Rights and Global Production, Vortrag auf der Tagung „For Labour Rights“ der Rosa Luxemburg Stiftung, 27.11.-29.11.2017, Belgrad (Serbien).

Transnationale Fragmentierung oder nationale soziale Gefahr?, Vortrag auf der Tagung „Alltägliche Grenzziehungen“ der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung (AkG),  03.11.-05.11.2017, Hamburg (Deutschland).

Austerität in der Arbeitswelt Europas und die konkurrenzpolitische europäische Integrationsweise, Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2017, 30.09.-05.10.2017, Tübingen (Deutschland).

Competitive Europeanisation and Multiscalar Fragmentation – Political Economy meets Sociology of Work and Industry, Vortrag auf der 13th Conference of the European Sociological Association: (Un)Making Europe: Capitalism, Solidarities, Subjectivities, 28.08.-01.09.2017, Athens (Greece).

Co-Management and locational Competition in the Car Industry and beyond, Vortrag auf der Tagung “Precaritiy in Europe” der Friedrich Schiller Universität Jena, 08.12.-09.12.2016, Jena (Deutschland).

Development and Structural Heterogeneity in Eastern Europe, Vortrag auf der Tagung “Working Conditions in Transnational Companies” der Rosa Luxemburg Stiftung Belgrad, 25.11.-27.11.2016, Belgrad (Serbien).

Schöne Normalität - Böse Prekarität?, Vortrag im Rahmen der Tagung „Arbeit 4.0. Progressive Politik im Zeitalter der Digitalisierung“ des Karl-Renner-Instituts, 07.07.-09.07.2016, Wien.

Die soziale Fragmentierung Europas, Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Europa in der Krise. Fragmentierung, autoritäre Entwicklungen und Widerstände“ des Instituts für Sozialforschung, 27.06. 2016, Frankfurt (Deutschland).

Reflections on E. Bengtsson & Magnus Ryner (2015): The (International) Political Economy of Falling Wage Shares: Situating Working-Class Agency, Input im Rahmen des Workshops der Critical European Studies, 18.06.-19.06.2016, Greenwhich, (GB).

Transnational Production, Marketization and Uneven Development in Europe, Vortrag im Rahmen des Workshops “Marketization and Neoliberal Restructuring in Europe” der Ithaca University, 15.06.-17.06.2016, Ithaca ((USA).

Structural Heterogeneity: formerly a key concept to analyze 'underdevelopment' - today a necessary heuristic category to understand development in Europe, Vortrag auf der Tagung (Conflicting) Political Ontologies and Implications for Transformative Action des Critical Political Economy Research Networks, 27.05.-28.05.2016, Lubljana (Slovenia).

Labour as a transnational actor, Vortrag auf dem American Association of Geographers Annual Meeting 2016, 29.03.-02.04.2016, San Francisco (USA).

  • ENGLISH English
  • News
    Für seine Publikation zur Entgiftung der Metalle Strontium und Barium in den Zellen der Hochmoor-Grünalge Micrasterias erhält der Salzburger Biologe Martin Niedermeier den Fritz-Grasenick-Preis 2018 der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (ASEM) im Bereich Life Sciences. Niedermeier hat entdeckt, dass diese Algen aus den Schadstoffen Kristalle bilden, um mit ihnen zurechtzukommen und hat dies mit speziellen Methoden der Elektronenmikroskopie nachgewiesen.
    jeweils mittwochs (10. April, 8. und 22. Mai 2019) von 13:00 - 14:00 Uhr im Clubraum der KHG (Wiener-Philharmoniker-Gasse 2, Salzburg)
    Eine botanische Malerin, Mischa Skorecz sowie ein Fotograf, Mischa Erben stellen Ihre Bilder im Botanischen Garten Salzburg aus.
    Wo: Im Botanischen Garten, Hellbrunnerstr. 34, A-5020 Salzburg
    Wann: 15.4. bis Ende August 2019.
    »Das Bedürfnis nach gerechter Sühne« Wege von »Berufsverbrecherinnen« in das Konzentrationslager Ravensbrück
    Bereits zum zweiten Mal wandert die >KinderUNI unterwegs< mit gebündeltem Wissen in die Region Pongau, heuer in das Bundeschullandheim Schloss Tandalier in Radstadt. Am 2. und 3. Mai 2019 bietet die Universität Salzburg gemeinsam mit akzente Salzburg dem Regionalverband und der KLAR!-Region Pongau, der LAG Lebens.Wert.Pongau, der Kompass Mädchenberatung sowie Architektur - Technik + Schule ein buntes und kostenfreies Programm.
    Gastvortrag von Herrn Univ.-Prof. Dr. Andreas Heil, Universität Wien, am Montag, 6.5.2019, 17.30, Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR. E.33, Fachbereich Altertumswissenschaften
    Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr, UniPark: Vortrag von Kohei Saito, Universität Osaka, Japan, im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Theologie im Zeichen der Zeit"am 7. Mai 2019 um 18:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) statt.
    Was Arbeit mit Kommunikation zu tun hat 8. Mai 2019, 15.00-18.00, FÜNFZIGZWANZIG, Residenzplatz 10, 5020 Salzburg
    Vortrag von Daniel Tanuro, Agraringenieur und ökosozialistischer Aktivist, am Donnerstag, 9. Mai um 19:30 im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Vortrag von Birgit Mahnkopf, Berlin, am Donnerstag, 9. Mai um 18 Uhr im UniPark Salzburg im Rahmen der Ringvorlesung "Globale Herausforderungen - Antworten auf den Klimawandel"
    Am: 16.05.2019 // Zeit: 18:30h s.t. - 20:00h // Ort: Hörsaal 209 (!) der Rechtswiss. Fakultät der Universität Salzburg // Churfürststraße 1 // A-5020 Salzburg // (Zugang beschildert)
  • Veranstaltungen
  • 24.04.19 subnetTALK: Tangible Aesthetics (Vortragssprache EN)
    25.04.19 Netzwerk Qualitative Methoden
    25.04.19 Praxisseminar Sozialversicherung - Unmittelbarkeit der Leistungserbringung
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg