Aktuelle Publikationen des Fachbereichs

Oktober - Dezember 2020

Ahumada V, Manotas M, Zakzuk J, Aglas L, Coronado S, Briza P, Lackner P, Regino R, Araujo G, Ferreira F, Caraballo L. Identification and Physicochemical Characterization of a New Allergen from Ascaris lumbricoides. Int J Mol Sci 21(24) (2020).

Blöchl C, Regl C, Huber CG, Winter P, Weiss R, Wohlschlager T. Towards middle-up analysis of polyclonal antibodies: subclass-specific N-glycosylation profiling of murine immunoglobulin G (IgG) by means of HPLC-MS. Sci Rep 10(1): 18080 (2020).

Braunschmid H,  Dötterl S. Does the Rarity of a Flower's Scent Phenotype in a Deceptive Orchid Explain Its Pollination Success? Front Plant Sci 11: 584081 (2020).

Di Carvalho JA, Wickham SA. Does spatiotemporal nutrient variation allow more species to coexist? Oecologia 194(4): 695-707 (2020).

Di Muzio M, Wildner S, Huber S, Hauser M, Vejvar E, Auzinger W, Regl C, Laimer J, Zennaro D, Wopfner N, Huber CG, van Ree R, Mari A, Lackner P, Ferreira F, Schubert M, Gadermaier G. Hydrogen/deuterium exchange memory NMR reveals structural epitopes involved in IgE cross-reactivity of allergenic lipid transfer proteins. J Biol Chem (2020).

Eberle J, Ahrens D, Mayer C, Niehuis O, Misof B. A Plea for Standardized Nuclear Markers in Metazoan DNA Taxonomy. Trends Ecol Evol 35(4): 336-345 (2020).

Eckhard U, Blöchl C, Jenkins BGL, Mansfield MJ, HuberCG, DoxeyAC, Brandstetter H. Identification and characterization of the proteolytic flagellin from the common freshwater bacterium Hylemonella gracilis. Sci Rep 10(1): 19052 (2020).

El-Sayed N, Korotchenko E, Scheiblhofer S, Weiss R, Schneider M. Functionalized multifunctional nanovaccine for targeting dendritic cells and modulation of immune response. Int J Pharm 593: 120123 (2021).

Esser-Skala W, Segl M, Wohlschlager T, Reisinger V, Holzmann J, Huber CG. Exploring sample preparation and data evaluation strategies for enhanced identification of host cell proteins in drug products of therapeutic antibodies and Fc-fusion proteins. Anal Bioanal Chem 412(24): 6583-6593 (2020).

Farre-Armengol G, Fernandez-Martinez M, Filella I, Junker RR, Penuelas J. Deciphering the Biotic and Climatic Factors That Influence Floral Scents: A Systematic Review of Floral Volatile Emissions. Front Plant Sci 11: 1154 (2020).

Ghosh N, Sircar G, Asam C, Wolf M, Hauser M, Saha S, Ferreira F, Bhattacharya SG. Purification and biochemical characterization of Hel a 6, a cross-reactive pectate lyase allergen from Sunflower (Helianthus annuus L.) pollen. Sci Rep 10(1): 20177 (2020).

Hollbacher B, Duhen T, Motley S, Klicznik MM, Gratz IK, Campbell DJ. Transcriptomic Profiling of Human Effector and Regulatory T Cell Subsets Identifies Predictive Population Signatures. Immunohorizons 4(10): 585-596 (2020).

Huber S, van der Kleij H, Wildner S, Wolf M, Wallner M, Hofer H, Asam C, Briza P, Ferreira F, Hauser M. Chemical modification of ragweed extract results in an increased safety profile while maintaining immunogenicity. Allergy (2020).

Klaps  J, de Vega C, Herrera C M, Junker RR, Lievens B, Alvarez-Perez S. Candida metrosideri pro tempore sp. nov. and Candida ohialehuae pro tempore sp. nov., two antifungal-resistant yeasts associated with Metrosideros polymorpha flowers in Hawaii. PLoS One 15(10): e0240093 (2020).

Kohlberger M, Wildner S, Regl C, Huber CG, Gadermaier G. Rituximab-specific DNA aptamers are able to selectively recognize heat-treated antibodies. PLoS One 15(11): e0241560 (2020).

Laimer J, Lackner P. MHCII3D-Robust Structure Based Prediction of MHC II Binding Peptides. Int J Mol Sci 22(1) (2020).

Li J, Rinnerthaler M, Hartl J, Weber M, Karl T, Breitenbach-Koller H, Mulleder M, Vowinckel J, Marx H, Sauer M, Mattanovich D, Ata O, De S, Greslehner GP, Geltinger F, Burhans B, Grant C, Doronina V, Ralser M, Streubel MK, Grabner C, Jarolim, S, Mosshammer C, Gourlay CW, Hasek J, Cullen PJ, Liti G, Ralser M, Breitenbach M. Slow Growth and Increased Spontaneous Mutation Frequency in Respiratory Deficient afo1 (-) Yeast Suppressed by a Dominant Mutation in ATP3. G3 (Bethesda) 10(12): 4637-4648 (2020).

Milet-Pinheiro P, Domingos-Melo A, Olivera JB, Albuquerque NSL, Costa, ACG, Albuquerque-Lima S, Silva MFR, Navarro Dma, Maia ACD, Gundersen LL, Schubert M, Dotterl S, Machado IC. A Semivolatile Floral Scent Marks the Shift to a Novel Pollination System in Bromeliads. Curr Biol (2020).

Papadiamantis AG, Klaessig FC, Exner, TE, Hofer S, Hofstaetter N, Himly M, Williams MA, Doganis P, Hoover MD, Afantitis A, Melagraki G, Nolan TS, Rumble J, Maier D, Lynch I. Metadata Stewardship in Nanosafety Research: Community-Driven Organisation of Metadata Schemas to Support FAIR Nanoscience Data. Nanomaterials (Basel) 10(10) (2020).

Paul K, Bottinger, K, Mitic BM, Scherfler G, Posch C, Behrens D, Huber CG, Herwig C. Development, characterization, and application of a 2-Compartment system to investigate the impact of pH inhomogeneities in large-scale CHO-based processes. Eng Life Sci 20(8): 368-378 (2020).

Pinheiro DF, Szenes-Nagy AB, Maurano MM, Lietzenmayer M, Klicznik MM, Holly R, Kirchmeier D, Kitzmueller S, Achatz-Straussberger G, Rosenblum MD, Thalhamer J, Abbas AK, Gratz IK. Cutting Edge: Tissue Antigen Expression Levels Fine-Tune T Cell Differentiation Decisions In Vivo. J Immunol 205(10): 2577-2582 (2020).

Plamberger CP, Van Wijk HE, Kerschbaum H, Pletzer BA, Gruber G, Oberascher K, Dresler M, Hahn MA, Hoedlmoser K. Impact of menstrual cycle phase and oral contraceptives on sleep and overnight memory consolidation. J Sleep Res: e13239 (2020).

Pointner L, Bethanis A, Thaler M, Traidl-Hoffmann C, Gilles S, Ferreira F, Aglas L. Initiating pollen sensitization - complex source, complex mechanisms. Clin Transl Allergy 10: 36 (2020).

Prutsch N, Gurnhofer E, Suske T, Liang H C, Schlederer M, Roos S, Wu L C, Simonitsch-Klupp I, Alvarez-Hernandez A, Kornauth C, Leone D A, Svinka J, Eferl R, Limberger T, Aufinger A, Shirsath N, Wolf P, Hielscher T, Aberger F, Schmoellerl J, Stoiber D, Strobl B, Jager U, Staber P B, Grebien F, Moriggl R, Muller M, Inghirami G G, Sanda T, Look A T, Turner S D, Kenner L, Merkel O. Correction: Dependency on the TYK2/STAT1/MCL1 axis in anaplastic large cell lymphoma. Leukemia 34(11): 3105 (2020).

Raspotnig G, Anderl F, Kunert O, Schaider M, Bruckner A, Schubert M, Dotterl S, Fuchs R, Leis HJ. A Novel Class of Defensive Compounds in Harvestmen: Hydroxy-gamma-Lactones from the Phalangiid Egaenus convexus. J Nat Prod 83(11): 3278-3286 (2020).

Rauer D, Gilles S, Wimmer M, Frank U, Mueller C, Musiol S, Vafadari B, Aglas L, Ferreira F, Schmitt-Kopplin P, Durner J, Winkler JB, Ernst D, Behrendt H, Schmidt-Weber CB, Traidl-Hoffmann, C, Alessandrini F. Ragweed plants grown under elevated CO2 levels produce pollen which elicit stronger allergic lung inflammation. Allergy (2020).

Rieksta J, Li T, Junker RR, Jepsen JU, Ryde I, Rinnan R. Insect Herbivory Strongly Modifies Mountain Birch Volatile Emissions. Front Plant Sci 11: 558979 (2020).

Sarajlic M, Neuper T, Vetter J, Schaller S, Klicznik MM, Gratz IK, Wessler S, Posselt G, Horejs-Hoeck J. H. pylori modulates DC functions via T4SS/TNFalpha/p38-dependent SOCS3 expression. Cell Commun Signal 18(1): 160 (2020).

Scheiner R, Strauss S, Thamm M, Farre-Armengol G, Junker RR. The Bacterium Pantoea ananatis Modifies Behavioral Responses to Sugar Solutions in Honeybees. Insects 11(10) (2020).

Swartzwelter BJ, Fux AC, Johnson L, Swart E, Hofer S, Hofstatter N, Geppert M, Italian P, Boraschi D, Duschl A, Himly M. The Impact of Nanoparticles on Innate Immune Activation by Live Bacteria. Int J Mol Sci 21(24) (2020).

Swoboda A, Soukup R, Eckel O, Kinslechner K, Wingelhofer B, Schorghofer D, Sternberg C, Pham HTT, Vallianou M, Horvath J, Stoiber D, Kenner L, Larue L, Poli V, Beermann F, Yokota T, Kubicek S, Krausgruber T, Rendeiro AF, Bock C, Zenz R, Kovacic B, Aberger F, Hengstschlager M, Petzelbauer P, Mikula M, Moriggl R. STAT3 promotes melanoma metastasis by CEBP-induced repression of the MITF pathway. Oncogene (2020).

Zhao L, Fu W, Gao B, Liu Y, Wu S, Chen Z, Zhang X, Wang H, Feng Y, Wang X, Wang H, Lan T, Liu M, Wang X, Sun Y, Luo F, Gadermaier G, Ferreira F, Versteeg SA, Akkerdaas JH, Wang D, Valenta R, Vrtala S, Gao Z, van Ree R. Variation in IgE binding potencies of seven Artemisia species depending on content of major allergens. Clin Transl Allergy 10(1): 50 (2020).

Zissler  A, Stoiber W, Steinbacher P, Geissenberger J, Monticelli FC, Pittner S. Postmortem Protein Degradation as a Tool to Estimate the PMI: A Systematic Review. Diagnostics (Basel) 10(12) (2020).

  • News
    Mit dem PLUS Talk wurde bereits 2020 ein neues Kommunikationsformat der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Im Rahmen dieses Formats treten Mitglieder des Rektorats zu bestimmten Schwerpunktthemen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PLUS, Studierenden und Vertreterinnen und Vertretern der Öffentlichkeit in Diskurs. Die Diskussionen finden LIVE statt und bieten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, zu aktuellen Themen Fragen zu stellen.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Nach Austausch mit dem Ministerium und in intensiver Beratung mit den Dekanen hat das Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg entschieden Prüfungen derzeit grundsätzlich nur mehr online durchzuführen. Dazu gelten folgende Punkte:
    Dialog und Befreiung in einer digitalen Zukunft - Ort und Zeit: Paris Lodron Universität Salzburg; 14.–16. Oktober 2021 - Ansprechpartner: markus.maier@stud.sbg.ac.at
    Herausforderungen gibt es im elementarpädagogischen Alltag zahlreiche, nicht nur in Coronazeiten. Die Kunst liegt im konstruktiven Umgang mit anspruchsvollen Situationen. Dem Thema „Lösungsorientiert mit Herausforderungen – kompetent und sicher – umgehen“ widmet sich der vierte Tag der Elementarbildung in Salzburg 22.01.2021, der aufgrund der pandemiebedingten Maßnahmen in digitaler Form stattfinden wird.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst im Jänner und Februar 2021 insgesamt drei Online-Vorträge:
    INTERDISZIPLINÄRE TAGUNG unter der Leitung von Reinhard Heinisch, Reinhard Klaushofer, Christoph Kühberger und Margit Reiter
    Prof. Dr. Hans van Ess (Vizepräsident der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor am Institut für Sinologie) mit dem Thema "Neukonfuzianismus im 21. Jahrhundert" am Dienstag, den 19. Januar 2021 um 18:00 Uhr.
    10h /Online-Matinee mit Vortrag und Gespräch aus der Reihe „Artes“ mit Robert Brennan und Wolf-Dietrich Löhr.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 27. Jänner 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 3. Februar 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Die Rechtsakademie an der Universität Salzburg bietet im Jänner 2021 drei Online-Seminare zu den Themen Update Wettbewerbsrecht (Kartellrecht und UWG) am Freitag, 15.1.2021, Update GmbH-Recht am Freitag, 22.1.2021 und Update Gewährleistungsrecht am Freitag, 29.1.2021, an.
    Hiermit möchten wir an den Call for Lectures erinnern, welcher noch bis 28.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 23.08.- 04.09.2021 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Mit dem „Award of Excellence“ werden die besten Dissertationen eines Studienjahres an österreichischen Hochschulen ausgezeichnet. Unter den Preisträgern ist Marina Pagano, Mitarbeiterin des FB Romanistik und Mitglied des Doktoratskollegs "Ästhetische Kommunikation".
    Knochen haben die außergewöhnliche Eigenschaft sich an äußere mechanische Einflüsse anzupassen und gezielt dort neues Material aufzubauen, wo es am dringendsten benötigt wird. Bereiche, die nur schwachen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, werden hingegen abgebaut.
    Das Land Salzburg schreibt in Abstimmung mit der Paris Lodron Universität Salzburg das neue Förderprogramm Digital Humanities aus. Unterstützt werden neue, innovative Forschungsvorhaben aus dem GSK-Bereich mit interdisziplinärer Ausrichtung, die sich mit dem Einsatz digitaler Technologien auseinandersetzen.
  • Veranstaltungen
  • 19.01.21 Pecha Kucha - Ideen kurz & knackig präsentieren
    19.01.21 Neukonfuzianismus im 21. Jahrhundert
    20.01.21 Das doing menstruation in der Gesellschaft der Nachhaltigkeit
    20.01.21 Wie wirkt Musik?
    21.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Update GmbH-Recht
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg