Tag der Universität

Young Investigators Award

The objective of the Young Investigator Award is to honor and support up-coming researchers at the university of Salzburg. During this event early career scientists have the opportunity to present their scientific work and compete with each other for prizes awarded to the best 9 presentations.

The evaluation & presentation is performed in three topic areas: 

  • LAW & ECONOMICS       
  • ARTS & HUMANITIES      
  • NATURAL & LIFE SCIENCES

Within the three topic groups prizes will be awarded to the best 3 presentations:

  • 1st prize: € 300         
  • 2nd prize: € 200        
  • 3rd prize: € 100
Preisträgerinnen und Preisträger Young Investigators Award 2017

Young Investigators Award Winners 2017

1st prize

ARTS & HUMANITIES Julia Krebs, BA. MSc. Neuronale Verarbeitung von Argument-Relationen in der Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS)
LAW & ECONOMICS Mag. Lisa Lechner All About Trade? Causes and Consequences of Social, Political, and Environmental Standards in Preferential Trade Agreements
NATURAL & LIFE SCIENCES Dr. Christine Blume A clue to consciousness? Significance of circadian rhythms in severely brain‐injured patients

2nd prize

ARTS & HUMANITIES James Wilhelm European Integration or Immigration: Which Matters for Voters?
LAW & ECONOMICS Dr. Marcus W.A. Sonnberger Die Spürbarkeit im europäischen Kartellrecht
NATURAL & LIFE SCIENCES Christina Sternberg, MSc. Cooperation of oncogenic signaling pathways promotes skin tumor development

3rd prize

ARTS & HUMANITIES Mag. Erich Erker Exodus aus Salzburg: Die Medaillen zur Salzburger Protestanten‐Emigration von 1731/32 und ihre kunst- und kulturhistorische Bedeutung
LAW & ECONOMICS

Matthias Bernhardt, MSc.

Christian Kandler, LL.M.

Rendite‐ und Volatilitätsspillover‐Effekte in Agrarrohstoffmärkten


Steuerliche Behandlung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) in Österreich: empirische Evidenz und Entwicklungspotenziale

NATURAL & LIFE SCIENCES

Dipl. Math. Andreas Byfut

Johannes Schneider, MSc.

Simulation thermomechanischer Deformationen bei der NC‐Fräsbearbeitung

Towards functional hybrids: adsorption, ordering and metalation of porphyrins on metal oxide nanoparticles

 

 

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 30.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg