Functional Community Ecology 

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des BildesWe investigate the structure and functional composition of diverse plant, animal and bacteria communities within ecosystems and along environmental gradients. We are particularly interested in how functional plant traits affect the behavior, distribution and diversity of insects and bacteria. Additionally, we track the functional responses of plant species and whole communities to global change components such as climate warming and the spread of invasive species. These approaches allow us to comprehensively evaluate the mechanisms underlying ecosystem processes and the vulnerability of ecosystem services.

Interactions between species naturally do not occur in isolation but are embedded in complex communities. Thus, the frequency and net effect of pair-wise interactions usually are modulated by other sympatric organisms that may alter the phenotype and/or the behavior of one or both interaction partners. To understand such multi-trophic interactions, we investigate how bacteria associated with plants affect ecosystem functions such as plant–pollinator or plant–herbivore interactions.

In studies in the lab and in the field (e.g. in the Austrian Alps and in Hawai’i), we analyze and manipulate the phenotype of plant species (e.g. scent emissions, coloration, morphology), examine interaction networks, reveal the composition and diversity of bacterial communities (e.g. next generation sequencing) and observe the behavior of animals as response to plant traits. In order to analyze the complex data gathered in these studies we apply and develop novel statistical tools to quantify the phylogenetic and functional diversity of communities and the niche size of species.

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Dynamic range boxes, dynRB:

A robust and nonparametric approach to quantify size and overlap on n-dimensional hypervolumes is now available as R package and is described in Methods in Ecology and Evolution

 

 

Contact: 

Dr. Robert R. Junker

Associate Professor

University Salzburg | Department of Biosciences | Hellbrunnerstrasse 34 | Room D-1.021 | 5020 Salzburg | Austria | Tel: +43/662/8044-5512 | FAX: +43/662/8044-142

robert.junker(at)sbg.ac.at

www.uni-salzburg.at/AG Junker

  • News
    Bei der SchülerUNI „Syrienkonflikt. Was macht eine Lösung so schwierig?“ war schnell klar, wie komplex die Kriegsrealität in Syrien ist. Licht ins Dunkel brachte die Abt. für Politikwissenschaft der Universität Salzburg gemeinsam mit dem Friedensbüro Salzburg. Mit dabei an den 2 Terminen: PG St. Ursula, HLWM Salzburg-Annahof, BG Seekirchen, ABZ St. Josef, Sport Realgymnasium Salzburg.
    Im Juli 2018 wurde dem internationalen Forschungsprojekt "Processing Instruction for L3 English: Differences between balanced and unbalanced bilinguals? (PI-BI-L3)" die Finanzierung durch das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und das mazedonische Ministerium für Bildung und Forschung (MON) vom österreichischen Austauschdienst (OeAD) Wettbewerb für 24 Monate (Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2020) zugesprochen.
    Im Rahmen der Filmreihe "Filmclub Horizonte" zeigt das Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino" am Giselakai 11 in Salzburg am 13.12.18 und am 10.1.19 die beiden Filme "Leto" und "Breaking the Limits".
    zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt: Am 24. Dezember 1818 stimmten Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal „Stille Nacht, heilige Nacht“ in Oberndorf bei Salzburg an. Von hier nahm das Lied seinen Weg rund um die Welt und wird heute zu Weihnachten von rund zwei Milliarden Menschen in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.
    Tagung "Gleichheit in Europa" aus Anlass des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechts in Zentral- und Westeuropa
  • Veranstaltungen
  • 19.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    19.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    20.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 "Probabilistic Laws from Deterministic Dynamics"
    21.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    21.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    22.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    23.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    24.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    25.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg