Who are the 1st century B.C. Dead of the Russian Compound of Jerusalem?

"In Auschwitz muss die neue europäische Hauptstadt entstehen,..." Das Gedenken an den Holocaust als Basis von Demokratie und Menschenrechten?

Die "vierundzwanzig Ältesten": Koptische Überlieferungen zu den Priesterengeln am Gottesthron

Mobilizing Memory. Geschichte in Zeiten von Populismus und Ethnonationalismus

Rabbinic Laughter: On Joking and Laughing

Ben Segenreich: Unser Leben in Israel

Gedenkveranstaltung - Salzburger Bücherverbrennung 1938:2019

What is in a No Man´s Land? Refugees in East-Central Europe in 1938

Von Stefan Zweig bis David Grossman

Die Geschichte der Archive in der Israelischen Nationalbibliothek

"Messianisches Judentum" eine Herausforderung für Juden und Christen

Die gnostischen Apokalypsen und die Ursprünge der jüdischen Mystik

"Ein Jude spricht Jiddisch" - zur Geschichte der Jiddisch-Lehrbücher in Polen im 20. Jh.

"Ueber den wissenschaftlichen Einfluss des Judentums auf die nichtjüdische Welt" (M. Joel) - Über ein Forschungsprogramm des Breslauer Jüdisch-theologischen Seminars

WiSe 2018/19 Öffentliche Ringvorlesung: Tora und Kreuz. Politik und Lebenswelten

Jüdische Identitätsbildungen und jüdisch-christliche Grenzziehungen in Mittelalter und Früher Neuzeit

Mo 17-19 Uhr, HS E.001 (Unipark, Erzabt-Klotz-Str. 1, Salzburg)

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Ausstellung "Meine jüdischen Eltern, meine polnischen Eltern"

2.-6.9.2018 Summerschool: Das Buch Genesis / Bereschit. Bibel, Rabbinen und Kichenväter

Informations-Veranstaltung zum Masterstudium Jüdische Kulturgeschichte

Byzantine and Early Modern Judeo-Greek text: typology and linguistic characteristics

Linie 41 - Film & Gespräch

Israel und Palästina. Binationaler Staat oder zwei Staaten für zwei Völker?

Space and Time. Three Lives of Armenian Genocide Memorial and Museum

Propaganda in Märchenfilmen der NS-Zeit

Tag des Judentums

Gerechtigkeit als Anspruch

  • ENGLISH English
  • News
    Die Digitalisierung hat zu einer enormen Verbreitung verschiedener Formen mobilen Arbeitens geführt. Corona hat hier einen zusätzlichen Schub gebracht und Homeoffice in Bereichen und für Tätigkeiten eingeführt, die vorher kaum vorstellbar waren.
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg