Abbildung 1211270.JPG


Group Iris Gratz: Tissue immune regulation

Division of Allergy and Immunology

Allergy and autoimmunity are chronic and debilitating conditions for which current treatment approaches are unsatisfactory. These inflammatory diseases are caused by immune cells attacking harmless (self-)antigens in host tissues, which they are supposed to protect. However, further basic research is required to fully understand the disease mechanisms and immune-regulatory processes in the target tissues.

Our research aims to elucidate the mechanisms that control the balance of immune activation versus tolerance because this balance ultimately determines the outcome and severity of disease. Understanding these mechanisms will help to develop novel therapeutic strategies.

In our studies of autoimmunity and allergy we focus on immune-regulatory processes of two major epithelial body surfaces, skin and lung.

Our main research questions are:

1. The role of Foxp3+ regulatory T cells (Treg) in inflammation, their generation and recruitment to the target tissues

2. Immune cell stability and memory formation of T and B cells with an emphasis on apoptotic processes and their regulation by cytokines

3. Studies of human immune responses in clinical settings such as gene therapy

4. Function of human skin resident T cells in tissue regeneration

 

skin

 

In our projects we study cellular processes of T and B cell differentiation, memory formation, and IgE-regulation. For these studies we use innovative mouse models and humanized mice, which we manipulate with genetic and biomolecular tools. We combine the use of these transgenic and knock-out mice with the application of biologics, antibodies and small molecules to manipulate immune cells in vivo.

In all of our approaches we focus not only on the phenotypes of selected lineages but also on the crosstalk between immune cells of the innate and adaptive immune system as well as tissue cells.

 


This research group is member of the  " Allergy-Cancer-BioNano Research Centre " of the University of Salzburg and
Iris Gratz is a member of the international "PhD Program ICA" from the FWF


 

  • News
    Der diesjährige Dissertationspreis ging an den Mathematiker Dr. Markus Hittmeir für seine überragende Arbeit zum Faktorisierungsproblem.
    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften vergab am 10. Dezember ihre diesjährigen Preise für exzellente Leistungen in der Forschung. Dipl. Ing. Dr. Volker Ziegler vom Fachbereich Mathematik wurde mit dem Edmund und Rosa Hlawka-Preis für Mathematik prämiert.
    Im Juli 2018 wurde dem internationalen Forschungsprojekt "Processing Instruction for L3 English: Differences between balanced and unbalanced bilinguals? (PI-BI-L3)" die Finanzierung durch das österreichische Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und das mazedonische Ministerium für Bildung und Forschung (MON) vom österreichischen Austauschdienst (OeAD) Wettbewerb für 24 Monate (Laufzeit: 01.07.2018 - 30.06.2020) zugesprochen.
    Im Rahmen der Filmreihe "Filmclub Horizonte" zeigt das Salzburger Filmkulturzentrum "Das Kino" am Giselakai 11 in Salzburg am 13.12.18 und am 10.1.19 die beiden Filme "Leto" und "Breaking the Limits".
    Dienstag, 18. Dezember 2018, 12:15 - 15:00 Uhr, HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät (Universitätsplatz 1, Salzburg, EG) - Thema: Praxis als Anstoß zur Erkenntnis
    zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt: Am 24. Dezember 1818 stimmten Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal „Stille Nacht, heilige Nacht“ in Oberndorf bei Salzburg an. Von hier nahm das Lied seinen Weg rund um die Welt und wird heute zu Weihnachten von rund zwei Milliarden Menschen in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen.
    Tagung "Gleichheit in Europa" aus Anlass des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechts in Zentral- und Westeuropa
  • Veranstaltungen
  • 15.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    16.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    17.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    17.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    18.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    18.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    19.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    19.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    20.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
    20.12.18 "Probabilistic Laws from Deterministic Dynamics"
    21.12.18 „Stille Nacht, heilige Nacht“ - ein Lied geht um die Welt
    21.12.18 zugunsten von DEBRA Austria - Hilfe für die Schmetterlingskinder
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg