2010-present

Kawczyk-Krupka A., Czuba Z., Latos W., Wasilewska K., Verwanger T., Krammer B. and Sieron A. Influence of ALA-mediated photodynamic therapy on secretion of interleukins 6, 8 and 10 by colon cancer cells in vitro. Photodiagnosis Photodyn Ther. 2018

Roschger C., Verwanger T., Krammer B. and Cabrele C. Reduction of cancer cell viability by synergistic combination of photodynamic treatment with the inhibition of the Id protein family. Journal of Photochemistry & Photobiology, B: Biology. 2018; 178: 521-529.

Kawczyk-Krupka A., Kwiatek B., Czuba Z., Mertas A., Latos W., Verwanger T., Krammer B. and Sieron A. Secretion of the angiogenic factor VEGF afterphotodynamic therapy with ALA under hypoxia-likeconditions in colon cancer cells. Photodiagnosis Photodyn Ther. 2017

Madl P., Verwanger T., Geppert M. and Scholkmann F. Oscillations of ultra-weak photon emission from cancer and noncancer cells stressed by culture medium change and TNF-α. Scientific reports, 2017; 7: 11249

Roschger C., Neukirchen S., Elsässer B., Schubert M., Maeding N., Verwanger T., Krammer B. and Cabrele C. Targeting of a helix-loop-helix transcriptional regulator by a short helical peptide. ChemMedChem. 2017 Jul 25. doi: 10.1002/cmdc.201700305

Amin R.M., Elfeky S.A., Verwanger T. and Krammer B. Fluorescence-based CdTe nanosensor for sensitive detection of cytochrome C. Biosens Bioelectron. 2017 Jul 8;98:415-420.

Maeding N., Verwanger T. and Krammer B. Boosting Tumor-Specific Immunity Using PDT. Cancers 2016; 8 (91).

Amin R.M., Elfeky S.A., Verwanger T. and Krammer B. A new biocompatible nanocomposite as a promising constituentof sunscreens. Materials Science and Engineering C 2016; 63: 46–51

Feinweber D., Verwanger T., Brüggemann O., Teasdale I. and Krammer B. Applicability of new degradable hypericin-polymer-conjugates as photosensitizers: principal mode of action demonstrated by in vitro models. Photochem Photobiol Sci. 2014 Oct 15;13(11):1607-20.

Larisch P., Verwanger T., Linecker M. and Krammer B. The Interrelation Between a Pro-inflammatory Milieu and Fluorescence Diagnosis or Photodynamic Therapy of Human Skin Cell Lines. Photodiagnosis Photodyn Ther. 2014 Jun;11(2):91-103.

Amin R. M., Abdelmem A., Verwanger T., Sayed E. S. E. and Krammer B. Cytotoxcicity of Magnetic Nanoparticles on Normal and Malignant Human Skin Cells. Nano LIFE 2013.

Larisch P., Verwanger T., Onder K. and Krammer B. In vitro analysis of photosensitizer accumulation for assessment of applicability of fluorescence diagnosis of squamous cell carcinoma of epidermolysis bullosa patients. BioMed Res Int. 2013

Knaup J., Verwanger T., Gruber C., Ziegler V., Bauer J.W. and Krammer B. Epidermolysis bullosa - a group of skin diseases with different causes but commonalities in gene expression. Exp Dermatol. 2012 Jul;21(7):526-30.

Krammer B. and Verwanger T. Molecular Response to Hypericin-Induced Photodamage. Curr Med Chem. 2012 Feb 1;19(6):793-8. Review

Sanovic R., Verwanger T., Hartl A. and Krammer B. Low dose hypericin-PDT induces complete tumor regression in BALB/c mice bearing CT26 colon carcinoma. Photodiagnosis Photodyn Ther. 2011 Dez; 8(4): 291-6.

Knaup J., Gruber C., Krammer B., Ziegler V., Bauer J. and Verwanger T. TGFβ-signaling in squamous cell carcinoma occurring in recessive dystrophic epidermolysis bullosa. Anal Cell Pathol (Amst). 2011;34(6):339-53.

Ziegler V.G., Knaup J., Stahl D., Krammer B. and Plaetzer K. Fluorescence detection and depletion of T47D breast cancer cells from human mononuclear cell-enriched blood preparations by photodynamic treatment: Basic in vitro experiments towards the removal of circulating tumor cells. Lasers Surg Med. 2011 Sep;43(7):548-56.

Engelhardt V., Kiesslich T., Berlanda J., Hofbauer S., Krammer B. and Plaetzer K. Lipophilic rather than hydrophilic photosensitizers show strong adherence to standard cell culture microplates under cell-free conditions. J Photochem Photobiol B. 2011 Jun 2;103(3):222-9. Epub 2011 Mar 29.

Berlanda J., Kiesslich T., Engelhardt V., Krammer B. and Plaetzer K. Comparative in vitro study on the characteristics of different photosensitizers employed in PDT. J Photochem Photobiol B. 2010 Sep 2;100(3):173-80.

Engelhardt V., Krammer B. and Plaetzer K. Antibacterial photodynamic therapy using water-soluble formulations of hypericin or mTHPC is effective in inactivation of Staphylococcus aureus. Photochem Photobiol Sci. 2010 Mar;9(3):365-9.

Amin R., Krammer B., Abdel-Kader N., Verwanger T. and El-Ansary A. Antibacterial effect of some benzopyrone derivatives. Eur J Med Chem. 2010 Jan;45(1):372-8.

 

  • News
    „PISA, TIMSS &Co und die Folgen“: Wie können wir mit Ergebnissen der internationalen Bildungsforschung in der LehrerInnenbildung arbeiten?
    Menschliches Leben vollzieht sich in der Zeit, aber auch im Raum. Räume gelten als die dritten Erzieher und werden pädagogisch oft unterschätzt. In den Vorträgen und Arbeitskreisen der 67. Internationale Pädagogische Werktagung, die vom 09.–13. Juli 2018 in Salzburg stattfindet, wird u.a. erörtert: In welchen Räumen wachsen Kinder heute auf? Wie gehen wir mit digitalen Räumen um? Welche Räume sind pädagogisch besonders relevant? Wie steht es um innere Räume, Imaginationen und Fantasien?
    Rita Grandori hält am 25. Juni 2018 um 16 Uhr im Hörsaal 403 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Protein conformational transitions and intermolecular interactions by native mass spectrometry and complementary biophysical methods". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Digital Humanities modellieren ein neues Setting für die Forschenden: Sie verändern die Wissensumwelt und schaffen zeitgemäße Zugänge für die Forschenden. Digital Humanities unterstützen Forschende, bieten neue Wege für etablierte Methoden, ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe am Forschungsdiskurs. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, das Netzwerk zwischen Disziplinen, Forschungsgegenständen und Forschenden zu stärken.
    Die 6. Salzburg Summer School findet vom 3. bis 4. September 2018 statt. Zwei Tage lang wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
    Herr PD Dr. Reinhard Jung (Österreichische Akademie der Wissenschaften, OREA) hält am 26. Juni einen Vortrag zum Thema "Mykenisches Griechenland und Italien: verschiedene Arten des Gebens und Nehmens". Wann: 18.30 - Wo: Abguss-Sammlung SR E.33, Residenzplatz 1.
    Romana Limberger hält am 29. Juni 2018 um 14 Uhr im Hörsaal 421 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Food Webs in Changing Environments". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Dank einer großzügigen Hinterlassenschaft seitens Herrn Kurt Zopf schreibt die Universität Salzburg den mit 10.000,-- Euro dotierten Kurt-Zopf-Förderpreis für habilitierte Angehörige der Universität aus. Die Ausschreibung dieses Jahres zielt auf die Fachgebiete "Naturwissenschaften", "Humanmedizin" und "Technische Wissenschaften" ab.
    Christoph Czerwenka hält am 27. Juni 2018 um 14:00 Uhr im Hörsaal 403 der NW-Fakultät einen Gastvortrag zum Thema "Lebensmittelkontaminanten – ständig neue Herausforderungen für den analytischen Chemiker". Der Fachbereich Biowissenschaften lädt herzlich dazu ein!
    Am Mittwoch, 27. Juni 2018 um 17 Uhr s.t. findet im HS 389 die Präsentation der 5. Ausgabe des Onlinemagazins historioPlus statt.
    Satyrchor contra „einsamstes Lied“. Zu Nietzsches Ästhetik des Chorischen
    Vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung. Eine Ausstellung des Verbandes Botanischer Gärten 2018
    12. Juni – 10. Juli 2018 - enter: Raum für Kunst im KunstQuartier, Bergstraße 12a, 5020 Salzburg, Erdgeschoß
    Die KinderUNI sucht im Jubiläumsjahr TeilnehmerInnen der ersten Stunde! Wer war bei den ersten KinderUNIs hier in Salzburg im Jahr 2004 oder 2006 mit dabei?
    Freitag, 8. Juni: 09.45h KEYNOTE: Eliot Borenstein (New York): Plots against Russia: Conspiracy, Sincerity, and Propaganda // 17.30h ROUND TABLE: Why Do Conspiracy Theories Thrive in Post-Soviet Russia? mit Alexander Panchenko, Konstantin Bogdanov, Sergey Shtyrkov, Svetlana Tambovtseva (St. Petersburg) // Erzabt-Klotz-Str. 1, FB Slawistik, 3. Stock, Raum 3.409 // www.w-k.sbg.ac.at/aktuell
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Bildung des Subjekts, Summerschool 4.-5. Juli 2018
    DANIEL FULDA (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) beschließt am 27. Juni um 18h im Unipark Nonntal die öffentliche Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION mit seinem Gastvortrag über Sinnfülle und Sinnsuche in der Literatur der deutschen Aufklärung. http://www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
  • Veranstaltungen
  • 26.06.18 Kanonische Texte
    26.06.18 Mykenisches Griechenland und Italien: verschiedene Arten des Gebens und Nehmens
    26.06.18 Satyrchor contra „einsamstes Lied“. Zu Nietzsches Ästhetik des Chorischen
    27.06.18 "Ich weiß nicht, ob dieser Glaube die Leute glücklich macht." Sinnfülle und Sinnsuche in der Literatur der deutschen Aufklärung
    28.06.18 Higher differentiability results in calculus of variations
    28.06.18 Salzburger Juristische Gesellschaft
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg