PhD theses: 

 

Juliane Mayr: Structure and function of hemagglutinin-esterases (Univ. Salzburg, 2010)

Karin Pachler: Rescue of recombinant influenza C viruses (Univ. Salzburg, 2010)

Andreas Rinninger: Virale Esterasen und deren Substrate (Univ. Salzburg, 2008)

Barbara Zehentner: The role of ganglioside GD2 and its 9-O-acetylated derivative in neuroblastoma (Univ. Salzburg 2005)

Elisabeth Landertinger: The role of Ganglioside GD3 and its 9-O-Acetylated Derivative in Human Malignant Melanoma Cells (Univ. Salzburg 2005)

Birgit Strobl: Das Hämagglutinin-Esterase Protein von Influenza C Viren. Studien zur katalytischen Triade  (Univ. Vienna 1997)  

 

 

Diploma theses:

 

Wolfgang Huber: Expression und Reinigung rekombinanter viraler Esterasen (Univ. Salzburg 2005)

Juliane Mayr: cDNA cloning of the entire influenza C virus genome (Univ. Salzburg 2005)

Christof Schausberger: Evaluation of gangliosides in serum of melanoma patients with a special focus on 9-O-acetylated ganglioside GD3 (Univ. Salzburg 2004)

Andreas Rinninger: Verteilung der 5-N-Acetyl-4-O-Acetyl Neuraminsäure in Geweben und Organen der Maus und deren Rolle bei der Infektion mit Maus Hepatitis Viren (Univ. Salzburg 2002)

Ulrike Unger: Produktion rekombinanter Fusionsproteine aus der Influenza C Virus Hämagglutinin-Esterase und GFP zur Detektion 9-O-acetylierter Sialinsäuren (Univ. Salzburg 2000)

Karola Obojes: Untersuchung der Rolle der Hämagglutinin-Esterase bei der MHV-Infektion von ZNS-Zellen und beim Sortier-Verhalten in murinen polarisierten Epithelzellen (Univ. Salzburg 1999)

Walter Wurzer: Division of antigenic cluster II of coronaviridae into subclusters according to the substrate specificity of their hemagglutinin-esterase proteins (Univ. Salzburg 1999)

Gerhard Regl: Maus Hepatitis Virus Stamm S: Identifizierung einer neuen Substratspezifität (Univ. Salzburg 1997)

Alexandra Kaser: Klonierung und Expression der Hämagglutinin-Esterasen von Puffinosis Virus und Maus Hepatitis Virus Stamm S: Identifizierung einer neuen Substratspezifität (Univ. Salzburg 1996)

Alfred Klausegger: Charakterisierung eines neuen Coronavirus-Stammes: Puffin Coronavirus (Univ. Salzburg 1995)

Heike Wolf: Klonierung und Charakterisierung einer rekombinanten Bacteroides Esterase (Univ. Salzburg 1995)Birgit Strobl: Die Rolle rezeptor-zerstörender Enzyme bei Influenza C Viren (Univ. Vienna 1990)

  • News
    Aktuelle Information zur Lehre an der PLUS
    Die wichtigsten Informationen zur Umstellung des Forschungsbetriebs an der Universität Salzburg
    Distance Learning für Austauschstudierende und Abschluss von Lehrveranstaltungen aus dem Ausland
    Aktuelle Information zum Personalrecht an der PLUS
    Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Der ASEA-UNINET Projekt-Call 2020 (Projektdurchführungszeitraum: 1. Oktober 2020 - 30. September 2021) ist ab sofort geöffnet! Dieses Förderprogramm hat zum Ziel, Forschungs- und Lehraktivitäten (ab Doktoratsstudierende) zwischen den österreichischen Mitgliedsuniversitäten und Südostasien (Indonesien, Laus, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam) zu fördern.
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg