Publications    

  • Pachler, K. & Vlasak, R. (2013). Whole genome sequencing of influenza C virus. In: Sequence and Genome Analysis II – Bacteria, Viruses and Metabolic Pathways. iConcept Press Ltd. (in press).      
  • Mandal, C., Schwartz-Albiez, R. & Vlasak, R. (2012). Functions and Biosynthesis of O-Acetylated Sialic Acids. Top Curr Chem. (in press).         
  • Arming, S., Wipfler, D., Mayr, J., Merling, A., Vilas, U., Schauer, R., Schwartz-Albiez, R. & Vlasak, R. (2011). The human Cas1 protein: a sialic acid-specific O-acetyltransferase? Glycobiology 21, 553-64.         
  • Birks, S. M., Danquah, J. O., King, L., Vlasak, R., Gorecki, D. C. & Pilkington, G. J. (2011). Targeting the GD3 acetylation pathway selectively induces apoptosis in glioblastoma. Neuro Oncol 13, 950-60.        
  • Pachler, K. & Vlasak, R. (2011). Influenza C virus NS1 protein counteracts RIG-I-mediated IFN signalling. Virol J 8, 48.         
  • Stanley, M., Mayr, J., Huber, W., Vlasak, R. & Streicher, H. (2011). Synthesis and inhibitory activity of sialic acid derivatives targeted at viral sialate-O-acetylesterases. Eur J Med Chem 46, 2852-60.        
  • Winkler, W., Huber, W., Vlasak, R. & Allmaier, G. (2011). Positive and negative electrospray ionisation travelling wave ion mobility mass spectrometry and low-energy collision-induced dissociation of sialic acid derivatives. Rapid Commun Mass Spectrom 25, 3235-44.         
  • Wipfler, D., Srinivasan, G. V., Sadick, H., Kniep, B., Arming, S., Willhauck-Fleckenstein, M., Vlasak, R., Schauer, R. & Schwartz-Albiez, R. (2011). Differentially regulated expression of 9-O-acetyl GD3 (CD60b) and 7-O-acetyl-GD3 (CD60c) during differentiation and maturation of human T and B lymphocytes. Glycobiology 21, 1161-72.         
  • Chowdhury, S., Mandal, C., Sarkar, S., Bag, A. K., Vlasak, R. & Chandra, S. (2011). Mobilization of lymphoblasts from bone marrow to peripheral blood in childhood acute lymphoblastic leukaemia: role of 9-O-acetylated sialoglycoproteins. Leuk Res 36, 146-55.
  • Pachler, K., Mayr, J. & Vlasak, R. (2010). A seven plasmid-based system for the rescue of influenza C virus. J Mol Genet Med 4, 239-46.
  • Mayr, J., Haselhorst, T., Langereis, M. A., Dyason, J. C., Huber, W., Frey, B., Vlasak, R., de Groot, R. J. & von Itzstein, M. (2008). Influenza C virus and bovine coronavirus esterase reveal a similar catalytic mechanism: new insights for drug discovery. Glycoconj J 25, 393-9.
  • Erdmann, M., Wipfler, D., Merling, A., Cao, Y., Claus, C., Kniep, B., Sadick, H., Bergler, W., Vlasak, R., and Schwartz-Albiez, R. (2006). Differential surface expression and possible function of 9-O- and 7-O-acetylated GD3 (CD60b and c) during activation and apoptosis of human tonsillar B and T lymphocytes. Glycoconj J, electronic publication ahead of print.
  • Schauer, R., and Vlasak, R. (2006). Special issue on viruses and sialic acids. Editorial. Glycoconj J 23, 3-4.
  • Rinninger, A., Richet, C., Pons, A., Kohla, G., Schauer, R., Bauer, H. C., Zanetta, J. P., and Vlasak, R. (2006). Localisation and distribution of O-acetylated N-acetylneuraminic acids, the endogenous substrates of the hemagglutinin-esterases of murine coronaviruses, in mouse tissue. Glycoconj J 23, 73-84.

Presentations at international meetings and invited lectures           

  • Vlasak, R.: Some like it sweet and sour: functions of sialic acids in health and disease. Invited speaker, Univ. Portsmouth, UK 2012.        
  • Arming, S., Huber, W., Winkler, W., Allmaier, G. & Vlasak, R.: Glycoengineering of a therapeutic protein with sialyltransferases, Poster, International Sialoglyco Conference, Potsdam, Germany 2010.        
  • Vlasak, R., Huber, W., Winkler, W. & Allmaier, G.: 4-Dimethylaminopyridine as a catalyst in the regioselective synthesis of 5-N-acetyl-4-O-acetyl neuraminic acid. Poster, International Sialoglyco Conference, Potsdam, Germany 2010.         
  • Mayr, J., Stanley, M., Streicher, H. & Vlasak, R.: Analysis of sialosides as inhibitors of viral sialate-o-acetylesterases. Poster, European Congress of Virology, Cernobbio, Italy 2010.        
  • Pachler, K. & Vlasak, R.: Influenza C virus NS1 protein inhibits RIG-1 mediated induction of IFN-β. Poster, 4th European Congress of Virology, Cernobbio, Italy 2010.         
  • Vlasak, R.: O-acetylated sialic acids ar receptors for influenza and coronaviruses. Invited speaker, Green Hills Biotech, Vienna 2009         
  • Huber, W. and Vlasak, R.: 4-Dimethylaminopyridine as a catalyst in the regioselective synthesis of 4-O-acetylated sialic acid. Poster, 15th European Carbohydrate Symposium, Vienna 2009.        
  • Vlasak, R.: The human Cas1 protein – a sialic acid-specific O-Acetyltransferase. Invited speaker, 10th Sialic Acid Workshop, Kiel, Germany 2008.         
  • Arming, S., Mayr, J., Wipfler, D., Merling, A., Vilas, U., Schauer, R., Schwartz-Albiez, R. & Vlasak, R.: The human CasD1 protein directs transfer of O-acetylgroups to carbon 7 of sialic acid. Oral presentation, International Conference on Biology and Chemistry of Sialic Acids, SialoGlyco. Moscow / St. Petersburg 2008.         
  • Vlasak, R.: Evolution of Viral Hemagglutinin-Esterases. Poster, Natural Genetic Engineering and Natural Genome Editing Salzburg 2008         
  • Vlasak, R.: O-acetylated sialic acids in human malignant metastasizing melanomas. Poster, 19th International Symposium on Glycoconjugates, Cairns, Australia 2007.         
  • Mayr, J., Haselhorst, T., Zehentner, B., Huber, W., Hauser-Kronberger, C., Lang, R., von Itzstein, M., and Vlasak, R.: Differential recognition of O-acetylated sialic acids by orthomyxo- and nidoviruses. Invited speaker, 5th International Conference on Sialoglycoscience, Mishima, Japan 2006
  • Zehentner, B.: Expression of 9-O-acetylated ganglioside GD3 in metastasizing human melanoma. Invited speaker, 9th Sialic Acid Workshop, Kiel 2006.
  • News
    Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Change- Nachrichten im Kontext von Politik, Wirtschaft und Technik“ unter der Leitung von Josef Trappel und Stefan Gadringer findet am Montag, den 25.01.2021 um 18 Uhr, die Online-Veranstaltung "Infizierte Demokratie" statt.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst im Jänner und Februar 2021 insgesamt drei Online-Vorträge:
    Mit dem PLUS Talk wurde bereits 2020 ein neues Kommunikationsformat der Paris Lodron Universität Salzburg eingeführt. Im Rahmen dieses Formats treten Mitglieder des Rektorats zu bestimmten Schwerpunktthemen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PLUS, Studierenden und Vertreterinnen und Vertretern der Öffentlichkeit in Diskurs. Die Diskussionen finden LIVE statt und bieten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, zu aktuellen Themen Fragen zu stellen.
    Am Mittwoch, den 17. März 2021 veranstaltet die PLUS einen virtuellen Tag der offenen Tür und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen herzlich ein. Alle Informationen dazu finden sich online unter www.uni-salzburg.at/openday.
    Nach Austausch mit dem Ministerium und in intensiver Beratung mit den Dekanen hat das Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg entschieden Prüfungen derzeit grundsätzlich nur mehr online durchzuführen. Dazu gelten folgende Punkte:
    Dialog und Befreiung in einer digitalen Zukunft - Ort und Zeit: Paris Lodron Universität Salzburg; 14.–16. Oktober 2021 - Ansprechpartner: markus.maier@stud.sbg.ac.at
    Herausforderungen gibt es im elementarpädagogischen Alltag zahlreiche, nicht nur in Coronazeiten. Die Kunst liegt im konstruktiven Umgang mit anspruchsvollen Situationen. Dem Thema „Lösungsorientiert mit Herausforderungen – kompetent und sicher – umgehen“ widmet sich der vierte Tag der Elementarbildung in Salzburg 22.01.2021, der aufgrund der pandemiebedingten Maßnahmen in digitaler Form stattfinden wird.
    INTERDISZIPLINÄRE TAGUNG unter der Leitung von Reinhard Heinisch, Reinhard Klaushofer, Christoph Kühberger und Margit Reiter
    Prof. Dr. Hans van Ess (Vizepräsident der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor am Institut für Sinologie) mit dem Thema "Neukonfuzianismus im 21. Jahrhundert" am Dienstag, den 19. Januar 2021 um 18:00 Uhr.
    10h /Online-Matinee mit Vortrag und Gespräch aus der Reihe „Artes“ mit Robert Brennan und Wolf-Dietrich Löhr.
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 27. Jänner 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Im Rahmen der Reihe „MUSIK & MEDIZIN“ organisiert der Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst am 3. Februar 2021 einen weiteren Online-Vortrag:
    Die Rechtsakademie an der Universität Salzburg bietet im Jänner 2021 drei Online-Seminare zu den Themen Update Wettbewerbsrecht (Kartellrecht und UWG) am Freitag, 15.1.2021, Update GmbH-Recht am Freitag, 22.1.2021 und Update Gewährleistungsrecht am Freitag, 29.1.2021, an.
    Hiermit möchten wir an den Call for Lectures erinnern, welcher noch bis 28.02. geöffnet ist. Bewerben Sie sich als Lektorin bei der ditact_women‘s IT summer studies, welche von 23.08.- 04.09.2021 an der Universität Salzburg stattfindet. Es ist uns ein großes Anliegen auch Nachwuchslektorinnen zu fördern.
    Mit dem „Award of Excellence“ werden die besten Dissertationen eines Studienjahres an österreichischen Hochschulen ausgezeichnet. Unter den Preisträgern ist Marina Pagano, Mitarbeiterin des FB Romanistik und Mitglied des Doktoratskollegs "Ästhetische Kommunikation".
    Knochen haben die außergewöhnliche Eigenschaft sich an äußere mechanische Einflüsse anzupassen und gezielt dort neues Material aufzubauen, wo es am dringendsten benötigt wird. Bereiche, die nur schwachen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, werden hingegen abgebaut.
    Das Land Salzburg schreibt in Abstimmung mit der Paris Lodron Universität Salzburg das neue Förderprogramm Digital Humanities aus. Unterstützt werden neue, innovative Forschungsvorhaben aus dem GSK-Bereich mit interdisziplinärer Ausrichtung, die sich mit dem Einsatz digitaler Technologien auseinandersetzen.
  • Veranstaltungen
  • 19.01.21 Neukonfuzianismus im 21. Jahrhundert
    20.01.21 Das doing menstruation in der Gesellschaft der Nachhaltigkeit
    20.01.21 Wie wirkt Musik?
    21.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Friderike ›Zweig‹ und weibliche Intellektualität im frühen 20. Jahrhundert
    22.01.21 Update GmbH-Recht
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg