Logo

WissenschaftlerInnen der Universität Salzburg im Gespräch:

9.4.2018: "Von der Monarchie zur Republik. Demokratischer Neubeginn in Österreich?
Mit Laurence Cole, Historiker

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

2018 ist in Österreich ein Gedenk- und Jubiläumsjahr. Die Republik feiert ihren 100. Geburtstag. Am 12. November 1918 um 15 Uhr wurde von der Parlamentsrampe aus die Republik Österreich ausgerufen. Wie hat sich der Übergang von der Habsburger Monarchie zur Ersten Republik gestaltet? SN Redakteur Josef Bruckmoser diskutiert mit Universitätsprofessor Laurence Cole.

 

 

7.5.2018: "Wie gefährlich sind Nanopartikel? Nanotechnologie und Nanosicherheit"
Mit Albert Duschl, Biochemiker

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Ob für Sonnencremes, Zahnpasten oder Zeitungspapier. Nanoparti - kel haben ein enormes Marktpotential und werden in großem Stil eingesetzt, von der Beautybranche bis zur Medizintechnik. Über Fragen der Nanosicherheit diskutiert der Biochemieprofessor Albert Duschl. Moderation: Maria Mayer, freie Journalistin.

 

11.6.2018: FAKE NEWS UND FAKTEN. DER KAMPF UM DIE WAHRHEIT
Mit Josef Trappel, Kommunikationswissenschaftler

Josef Trappel

In der Schlussphase des US Präsidentschaftswahlkampfs wurden die 20 erfolgreichsten Falschmeldungen öfter geteilt, gelikt und kommentiert als die 20 erfolgreichsten Berichte seriöser Medien. Was sind Fake News? Wie steht es um die Glaubwürdigkeit der Medien? Diese und weitere Fragen diskutiert der Kommunikationswissenschaftler Josef Trappel.

 

22.10.: Wanted: Die Kreativität der Kunden. Oder warum die neuen Technologien die Geschäftswelt verändern
Katja Hutter, Marketing und Innovation

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Ob große Player wie Lego, NASA und Porsche oder kleine Handwerksbetriebe – neue Technologien und der digitale Wandel halten überall Einzug und fordern alle dazu auf, neue Wege zu suchen. Katja Hutter, Professorin für Marketing und Innovation an der Universität Salzburg, untersucht, wie Unternehmen auf die Veränderung tradierter Marktlogiken reagieren.

 

12.11.2018: "Moral in der Krise?"
Mit Angelika Walser, Theologin

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes

Die Salzburger Moraltheologin Univ.-Prof. Dr. Angelika Walser setzt sich mit der Frage auseinander, was Ethik und Moraltheologie zu einer humanen und gerechten Gesellschaft beitragen können.

 

  • ENGLISH English
  • News
    Die virtuelle internationale Tagung „Die Medialität des Briefes – diplomatische Korrespondenz im Kontext frühneuzeitlicher Briefkultur” findet am 29./30./31. Oktober mittels Webex statt.
    In der sozialpädagogischen Praxis sehen sich Mitarbeiter*innen (Akteur*innen) mit vielerlei Herausforderungen in komplexen, offenen sozialen Problemsituationen konfrontiert, denen es „fachlich“ und „qualitätsvoll“ zu begegnen gilt.
    Im Rahmen eines sechsjährigen Laserscan-Monitorings in den Hohen Tauern haben Geowissenschaftler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz (GEORESEARCH, Universität Salzburg, TU München, Universität Bonn, Universität Lausanne) den Zusammenhang zwischen aktuellem Gletscherrückgang und Steinschlagaktivität untersucht.
    Buchneuerscheinung der MINT und Medien Didaktik der Universität Salzburg beim Waxmann Verlag.
    HOFER Praxisworkshop am 17.12.2020
    Der EPU Projekt Call 2020 ist ab sofort geöffnet! Einreichtermin ist der 17. November 2020 (12:00 Uhr).
    Am Dienstag, 13. Oktober, starten die Vorträge der Ring-Vorlesung „Ungleichheiten reduzieren – Sustainable Development Goal 10 im Fokus“ an der Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaften mit vielen spannenden Gästen.
    Der Fachbereich Slawistik lädt zusammen mit dem Kulturzentrum DAS KINO und dem Russlandzentrum zur fünften Kinoreihe mit ost- und mittelosteuropäischen Filmen ein. Im Rahmen des Filmklubs „Slawistyka, Slavistika, Cлавистика“ werden preisgekrönte aktuelle polnische, russische und tschechische Filme mit gesellschaftlicher und politischer Thematik gezeigt.
    Citizen-Science-Fotos posten und gewinnen!
    Bis zum 31. Oktober ist die Bewerbung auf zwei Dissertationspreise (dotiert mit jeweils 2.000 Euro) möglich:
    Frequently Asked Questions (FAQ) zum Corona-Semester
  • Veranstaltungen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Impressum
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg