Hans Stegbuchner Preisverleihung 2016

Am 19. Jänner 2017 fand im Rahmen eines Festaktes am Fachbereich für Mathematik die Verleihung des Hans-Stegbuchner-Preises statt.

Den Hans-Stegbuchner-Preis 2016 für Dissertationen erhielten:

  • Alexander Hermann Bors, MSc, für seine von Ao.Univ.-Prof. Dr. Peter Hellekalek betreute Arbeit mit dem Titel "Quasi-Monte Carlo Methods Theory and Applications"

  • Dr. Thomas Singer, für seine von Univ.-Prof. Dr. Verena Bögelein betreute Arbeit mit dem Titel "Evolutionsgleichungen mit p,q-Wachstum"

Den Hans-Stegbuchner-Preis 2016 für Diplomarbeiten erhielten:

  • Mag. Martin Huemer, für seine von Univ.-Prof. Dr. Arne Bathke betreute Arbeit mit dem Titel "Bayes-Statistik und Markov-Netzwerke und deren Einsatz in der digitalen Bildanalyse"

  • Mag. Robert Hemetsberger, für seine von Ass.-Prof. Dr. Volker Ziegler betreute Arbeit mit dem Titel "Die Mathematik der Knoten – das Jones-Polynom"

 

Die Preisträger überzeugten mit ihren Kurzvorträgen die zahlreiche Zuhörerschaft von der bemerkenswerten Qualität ihrer Arbeiten.

Anschließend übernahmen Herr Vizerektor Ao. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Feik, der Leiter des Fachbereiches Mathematik, Univ.-Prof. Dr. Andreas Schröder, der durch den Festakt führte, und Herr Direktor Mag. Thomas Nussbaumer vom Raiffeisenverband Salzburg die offizielle Verleihung des diesjährigen Hans-Stegbuchner-Preises.

Weiters gratulierte Frau Mag. Doris Stegbuchner, die Ehefrau von Dr. Hans Stegbuchner, den Preisträgern zu ihren außerordentlichen Leistungen.

Die sehr schöne und gelungene Feier endete mit einem kleinen Büfett im Foyer des Fachbereiches für Mathematik.

Fotos der Preisträger:

Preisträger

 von links:  Vizerektor Ao. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Feik, Mag. Martin Huemer, Mag. Robert Hemetsberger, Dr. Thomas Singer, Alexander H. Bors, MSc, Mag. Thomas Nussbaumer (Raiffeisenverbund), Univ.-Prof. Dr. Andreas Schröder

Alexander Bors, MScDr. Thomas Singer

Mag. Martin HuemerMag. Robert Hemetsberger

Die Preisträger mit ihren Betreuern:

Preisträger mit Betreuer

von links:  Alexander H. Bors, MSc, Ao. Univ.-Prof. Dr. Peter Hellekalek, Univ.-Prof. Dr. Arne Bathke, Mag. Martin Huemer, Mag. Robert Hemetsberger, Ass.-Prof. Dr. Volker Ziegler, Dr. Thomas Singer, Ass.-Prof. Dr. Simon Blatt

 

Weitere Fotos:

Begrüßung von Dir. Mag. Thomas Nussbaumer

Schlussworte von Vizerektor Ao. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Feik

  • ENGLISH English
  • News
    Insgesamt 50 Personen von unterschiedlichen renommierten chinesischen Institutionen, die sich mit den Menschenrechten auseinandersetzen und unter der Leitung von Herrn Prof. Kaminski, Chinaexperte aus Wien, und Herrn LU Guangjin, Generalsekretär der China Society for Human Rights Studies in Peking besuchten am 20. Juni die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
    Die Anmeldung zu den Kursen der ditact_women´s IT summer studies ist in vollem Gange. Noch bis 08. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach wird die Restplatzbörse geöffnet.
    Der Botanische Garten lädt ein zu einer kostenlosen Führung! Treffpunkt: Eingang zum Botanischen Garten. Dauer: ca. zwei Stunden. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Botanischer Garten, Hellbrunnerstrasse 34.
    Die 7. Salzburg Summer School findet vom 02. bis 03. September 2019 statt. Es wird ein umfassendes pädagogisches Sommerfortbildungsprogramm für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende aller Schulformen und Unterrichtsfächer angeboten. Anmeldungen sind möglich.
  • Veranstaltungen
  • 23.07.19 Salzburger Apotheker-Kräutergarten
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg